Hunde

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

u-6000
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2016, 14:40

Hunde

Beitragvon u-6000 » 28.08.2016, 22:30

Wahrscheinlich gibt es schon Themen genug über Hunde. Aber ich bin nicht fündig geworden. :oops:
Ich plane 4 Wochen Borkum im Februar 2017.
Kann mir jemand sagen, wie das dort mit der Leinenpflicht gesehen wird?
Den Flyer hab ich bereits gelesen. Also den Link braucht mir niemand zu schicken.
Dürfen die Hunde am Hundestrand ohne Leine laufen?
Ich war die letzten zwei Winter jeweils 4 Wochen auf Norderney.
Dort besteht keine Anleinpflicht zu der Zeit. Also im Ort schon. Das ist ja klar.
Aber wenn man seinen Hund in Griff hat, darf er da am Strand ohne Leine laufen.
Da Borkum ja sooo hundefreundlich sein soll....
Warte ich mal auf diverse Aufklärung diesbezüglich

Donngal
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 41
Registriert: 23.06.2016, 13:22

Re: Hunde

Beitragvon Donngal » 29.08.2016, 15:16

Wir waren bisher nur im Oktober mit unserem Hund auf der Insel, zu der Zeit ist der Hundestrand aber bereits so leer, dass wir eigentlich regelmässig die einzigen Besucher eines Strandabschnitts waren. Unser Hund wie auch die Hunde der anderen Hundehalte am Hundestrand, die mal vorbeikamen, war eigentlich die ganze Zeit unangeleint (Wie soll er auch sonst schwimmen gehen ;))

Ich bin mir nicht sicher ob das "legal" war, auf Nachfrage haben uns aber Einheimische Hundebesitzer gesagt, dass das in der Regel geduldet wird. Von praktizierten Strafen am Hundestrand wussten sie nichts. Wir waren aber auch immer am relativ abgelegenem Hundestrand am Südbad. Wie es beim zentralen Hundestrand ist, weiss ich nicht, da war es uns und unserem Hund aber auch zu voll. Im Februar sieht das vermutlich nochmal anders aus.

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 104
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Hunde

Beitragvon Raben » 29.08.2016, 18:24

Und Borkum ist wirklich hundefreundlich ....

Selbst im Hochsommer laufen viele an den ruhigeren strandabschnitten ohne Leine herum, natürlich nicht im Badebereich. Im Februar ist dies überhaupt kein Problem, ob es allerdings erlaubt ist ?? Allerdings war der Strand auch der einzige Ort wo ich den Hund laufen lassen konnte, denn die Kaninchen gehören zum Inselbild und daher macht da die Leinenpflicht Sinn.
außer Möwen habe ich auch keine Wattvögel am Strand gesehen, dies ist im Februar allerdings anders.

Ansonsten gibt es fast bei jedem Restaurant draußen Wasser für die Hunde und die Hundek..beutel gibt es überall, wenn nur alle einsammeln würden :shock:

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Hunde

Beitragvon chris » 29.08.2016, 23:48

Raben hat geschrieben:denn die Kaninchen gehören zum Inselbild und daher macht da die Leinenpflicht Sinn.
:


Die Borkumer würden dir für jedes von deinem Hund erlegten Kaninchen bares Geld geben..

u-6000
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2016, 14:40

Re: Hunde

Beitragvon u-6000 » 30.08.2016, 19:28

Hallo und Danke für die Beiträge. Ich finde es auch komisch, dass einmal eine generelle Leinenpflicht auf Borkum herrscht und 80% der Strandbilder bei Googel auf den ein Hund zu sehen ist, keine Leine zu sehen ist.
Demnach sehe ich es so, dass ein Leinenzwang auf Papier vorgeschrieben ist, aber nicht gelebt wird, oder?
Danke und Gruß
ein vieleicht 2017 Borkum Urlauber

Donngal
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 41
Registriert: 23.06.2016, 13:22

Re: Hunde

Beitragvon Donngal » 31.08.2016, 09:44

Ja, der Leinenzwang auf Papier ergibt sich glaube ich schon daraus, dass Borkum zu größten Teilen zum Nationalpark Wattenmeer gehört, in dem ganzjährige Leinenpflicht herrscht. Gelebt wird das nicht. Jedenfalls nicht dass ich wüsste. Einfach hinfahren und geniessen!

Jimmy
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 33
Registriert: 14.05.2013, 23:17

Re: Hunde

Beitragvon Jimmy » 01.09.2016, 16:15

Moin,

wir sind jedes Jahr im Mai drei Wochen auf Borkum mit Hund.

Wenn die örtliche Polizei mit dem Rad unterwegs ist, werden die Halter deren Hunde ohne Leine am Strand laufen, höflich auf die Leinenpflicht hingewiesen und gebeten anzuleinen. Ist uns passiert und haben wir auch mehrfach beobachtet, also aufpassen.

Morgens und Abends ist es kein Problem, den Hund am Strand 5 / Wandelbahn zwischen den Betonbuhnen am Wasser flitzen zu lassen.

Da wir einen Jagdhund haben, laufen wir tagsüber mit Schleppleine, 25 Meter Länge.

Wäre vielleicht überlegenswert und vermeidet Ärger.

Gruß

Bernd

Donngal
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 41
Registriert: 23.06.2016, 13:22

Re: Hunde

Beitragvon Donngal » 02.09.2016, 13:34

Wenn es bei mündlichen Bitten bleibt und keine Bussgelder verhängt werden, ist das ja halb so schlimm, dann leint man eben das eine Mal an. Unsere Schleppleine haben wir gar nicht mehr, seit unser Hund hört (Kein Jagdhund)

Jimmy
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 33
Registriert: 14.05.2013, 23:17

Re: Hunde

Beitragvon Jimmy » 02.09.2016, 19:52

Moin,

das wird schon passen, man muss sich halt nur an ein paar Regeln halten.

In der Hauptsaison würden wir jedoch keinen Hund auf die Insel bringen ... :wink:

Gruß

Bernd


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste