Eigenes Iglu mit an den Strand nehmen?

Am Strand liegen und durch die Dünen wandern. Was gibt es außerdem?

Moderator: Moderatoren

Tiger-Chrisi
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2015, 10:59

Eigenes Iglu mit an den Strand nehmen?

Beitragvon Tiger-Chrisi » 17.06.2015, 11:27

Hallo Liebe Borkum-Freunde,

wir werden dieses Jahr zum zweiten Mal auf die Insel fahren. Letztes Jahr waren wir Anfang Juni, also in der Vorsaison, dieses Jahr geben wir uns die geballte Ladung und kommen Anfang August. :D

Jetzt habe ich aber eine Frage zum Strand. Ich habe so viel wiedersprüchliches gehört, deshalb bin ich froh, dass ich dieses Forum gefunden habe und hoffe, dass mir jemand ganz konkret Auskunft geben kann.

Also. Mein Mann und ich sind sehr groß. Wir haben schon ein paar mal in Strandkörben gesessen, aber das ist einfach auf Dauer zu unbequem. Die Strandzelte haben wir beim letzten Urlaub auch ausprobiert, aber das geht auch gar nicht. Und die Liegen die dazu gehören..... irgendwie ist das alles nix. Deshalb hatten wir unsere Strandmuschel neben den Strandkörben aufgestellt und alles war gut. Es hat sich auch niemand beschwert, dass das nicht erlaubt wäre. (War ja auch Nebensaison)

Jetzt fahren wir dieses Jahr in der Hauptsaison, also wird der Strand wahrscheinlich voller sein. Es werden mehr Strandkörbe und Strandzelte stehen. Ich muss nicht unbedingt zwischen den Strandkörben am besten Platz liegen. Es reicht mir vollkommen, wenn ich irgendwo eine Ecke für mein Iglu (und im Idealfall noch Klappliegen für den Rücken :wink: ) finden kann.

Gibt es so was am Südstrand? Kann mir jemand sagen wo das am Südstrand erlaubt ist? (Hoffentlich nicht bei den Hunden)

Vielen Dank und Herzliche Grüße
Chrisi

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Eigenes Iglu mit an den Strand nehmen?

Beitragvon Ulrich » 17.06.2015, 12:45

Am Hauptbadestrand gibt es extra einen Iglu-Bereich. Wie das am Südstrand ist, weiß ich nicht.

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Eigenes Iglu mit an den Strand nehmen?

Beitragvon Raben » 17.06.2015, 15:19

Liebe Chrisi,

Genau wie am Hauptbadestrand, gibt es auch am Südstrand einen Strandabschnitt ausschließlich für die Iglu Zelte. Dieser liegt eher rechts vom DLRG und damit nicht in der Nöhe des Hundestrandes. Auch der DLRG achtet darauf, damit ein guter Überblick auf den Badestrand erhalten bleibt. Es ist dann ein wenig eine kleine Zeltstadt.

Zwischen den Strandkörben oder Strandzelten ist es eigentlich nicht erlaubt die Iglu Zelte aufzubauen, dies wird in der Vorsaison sicherlich bei einem Zelt nicht so streng genommen.

Meins wäre diese Zeltansammlung (die übrigens am südstrand ein wenig kleiner ist) nicht, speziell für den Rücken hockt man dann doch recht tief und ein Windschutz ist dann ja nicht vorhanden. Vielleicht ist ja der Strandkorb oder das Strandzelt mit zusätzlicher Liege eine Idee.

Viele Grüße Raben

Tiger-Chrisi
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2015, 10:59

Re: Eigenes Iglu mit an den Strand nehmen?

Beitragvon Tiger-Chrisi » 18.06.2015, 16:52

Ok. Danke für die Antworten. Dann ist es wenigstens nicht grundsätzlich verboten, ein Iglu zu benutzen.
Das hilft mir schon mal.

LG Chrisi


Zurück zu „Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste