Bauruine ehemaliger Inselkrug

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Raverlexia
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 45
Registriert: 01.08.2011, 16:10
Wohnort: Berlin & Borkum

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Raverlexia » 20.05.2015, 22:00

HALLOOO??? Bloß nicht!! -- Wenigstens wollen die das Ding ja irgendwann fertigstellen, bloß nicht immer gleich alles abreißen wollen, was alt ist!!
Auch wenn nur noch die Außenmauern stehen, drin kommt ja zwangsläufig alles neu (wenn sie denn eines Tages anfangen sollten).
Wenn ich mir so manch' geleckte hypermoderne brandneue und somit seelenlose Bude auf der Insel angucke, wo vorher niedliche alte Häuschen kaputtsaniert worden sind, nur weil sie den "modernen Ansprüchen" angeblich nicht mehr entsprachen, bricht mir das Herz...
Sylt-Effekt, ick hör' di mol wedder trapsen... :x
Moie Grööt!
-
Ein Tourist landet am Deich bei zwei Ostfriesen, die mit Gummihosen bekleidet bis zu den Knien im Wasser stehen und angeln. "Können Sie vom Fischen leben?" "Och ja, nebenher dichten wir noch ein bisschen.",sagt der eine. "Lassen Sie hören!" "Wir stehen hier und angeln Barsch, uns steht das Wasser", er schaut nach unten, "bis zu'n Knien." "Das reimt sich aber nicht!" "Na warten Sie mal bis die Flut kommt!"

Coverfreak
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 75
Registriert: 17.08.2009, 22:38

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Coverfreak » 25.05.2015, 19:21

Nun doch ein Kommentar von mir in die Runde: Es ist schade, was schon passiert ist, warum auch immer. Aber auch die Reste sind ein Stück Geschichte der Insel Borkum. Diese Reste werden leider weniger, mal brennt es, mal kommt der Bagger.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Mohri » 22.09.2015, 22:44

Hallo,

gibt's hier eigentlich was neues? Ich hab da heute ein Foto auf Facebook gesehen, aber da sah es - so meine ich - noch wie im August aus.

LG
Mohri

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon chris » 23.09.2015, 08:18

Ja das sieht auch noch exakt genauso aus.
Keine Veränderung bisher.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Ulrich » 23.09.2015, 11:24

chris hat geschrieben:Ja das sieht auch noch exakt genauso aus.
Keine Veränderung bisher.

chris, da hast du nicht richtig hingeschaut. :wink:

Das Bild, das Mohri bei Facebook gesehen hat, zeigt tatsächlich Veränderungen auf. Das Schild über den "Kampf" mit Behörden ist verschwunden und ein Container steht dort, der mit Bauschutt gefüllt wird (gerade eben wurde der volle Container abtransportiert). Es wird tatsächlich weiter abgerissen. Und das sogar in einer Zeit, die eigentlich noch als "Ruhezeit" gilt.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Mohri » 23.09.2015, 20:08

Hallo,

danke für Eure Antworten. Dann passiert ja dann doch endlich mal was. Vielleicht ist der Schandfleck dann irgendwann mal weg. Das Schild hatte ich gar nicht mehr in Hinterkopf.

Liebe Grüße

Mohri

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Nely » 25.09.2015, 20:01

Super, daß sich endlich "was bewegt" :P
Ist ja auch kein schicker Anblick für die Gäste, die auf der Terrasse des RHODOS verweilen.
Schönes Wochenende :D Nely

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Ulrich » 05.10.2015, 09:11

Das war am 27. September 2015 - eine einsame Dusche in der Westerstraße....

Bild

Jannomann
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 245
Registriert: 09.05.2007, 14:10
Wohnort: Ostfriesland-City

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Jannomann » 05.10.2015, 14:14

Ich kann mich nicht bremsen, ich muss nochmal sarkastisch werden ...

Nely hat geschrieben:...
Ist ja auch kein schicker Anblick für die Gäste, die auf der Terrasse des RHODOS verweilen.
Schönes Wochenende :D Nely


Aber so schick ist das sowieso nicht, im Rhodos zu verweilen ...

*sichnochmalaufdiefingerhaut

Coverfreak
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 75
Registriert: 17.08.2009, 22:38

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Coverfreak » 03.04.2016, 20:50

Hallo in die Runde!
Wer auf der Insel war, der hat gesehen, dass die Bauruine keine mehr ist. Vor wenigen Tagen sind alle Formalitäten nach langem Streit erledigt, auch die Bauanträge bzw. Genehmigungen passen. Also nach meinen Infos ist Island Surfstore Bauherr und wird in der Tat so schnell wie möglich in das neue/ alte Gebäude umziehen. Gott sei Dank, also keine unendliche Geschichte Wilhelmshöhe, die zum Glück ja auch ein Ende gefunden hat.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Mohri » 01.04.2017, 21:51

Hallo,

sind die eigentlich fertig?

LG Mohri

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Bauruine ehemaliger Inselkrug

Beitragvon Ulrich » 01.04.2017, 23:04

Jein - der Laden ist fertig, die Wohnungen noch nicht.
Insgesamt ist der Bau recht gelungen.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste