Borkum lahmgelegt

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Borkum lahmgelegt

Beitragvon Ulrich » 03.05.2010, 14:47

So wie es aussieht, sind die Wirtschaftsbetriebe Borkum bzw. der Kur- und Touristikservice seit einigen Tagen rechnertechnisch lahmgelegt. Da geht im Moment überhaupt nichts, was mit IT zu tun hat - keine Online-Unterkunftssuche, keine Online-Kurbeitragsanmeldung, kein Mailverkehr usw.
Es hat wohl einen Totalabsturz gegeben, nach dessen Ursache noch geforscht wird.
Da kann man wieder einmal sehen, wie abhängig wir inzwischen von der IT geworden sind.

Strandmensch
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 23.11.2006, 11:42
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon Strandmensch » 03.05.2010, 20:55

Hab heute zufällig mit einem Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe gesprochen, der für die gesammte IT zuständig ist - Totaler Rechnerabsturz. Wenn er es heute nicht hinbekommt, muß er mit Festplatten nach Süddeutschland hechten. Dort ist eine Spezialfirma, die Daten auf zerschoßenen Festplatten wiederholen kann. War jetzt noch nicht auf der Seite gucken, ob alles wieder läuft. Er war ziehmlich angewidert. Hatte ein schlafloses Wochenende.
Ja, ja die Technik !!
Das ware Leben ist:
Leben und leben lassen !!!

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon donald » 04.05.2010, 10:07

Das ist wirklich ärgerlich und wirklich keinem zu wünschen. Daher hatten wir in meiner letzten Schule einen Backupserver angelegt der auch im Stande war die Hauptserverfunktion zu übernehmen, wenn dieser mal ausfällt. Das hatte uns auch schon ein paar mal den Ars.. gerettet. Ansonsten währen die Daten von 1000 Schülern futsch gewesen. Ich hoffe sehr das bald wieder alles so funktioniert wie die sich das wünschen.

Aber wenigstens haben die noch Humor. Das Bild steht zurzeit auf der Borkumseite: Bild
Wie passend!
Gruß

donald

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon stella » 04.05.2010, 13:14

Strandmensch hat geschrieben:Hab heute zufällig mit einem Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe gesprochen, der für die gesammte IT zuständig ist - Totaler Rechnerabsturz. Wenn er es heute nicht hinbekommt, muß er mit Festplatten nach Süddeutschland hechten. Dort ist eine Spezialfirma, die Daten auf zerschoßenen Festplatten wiederholen kann. War jetzt noch nicht auf der Seite gucken, ob alles wieder läuft. Er war ziehmlich angewidert. Hatte ein schlafloses Wochenende.
Ja, ja die Technik !!


Das darf doch nicht wahr sein. Machen die keine tägliche Sicherung?
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon Mohri » 04.05.2010, 22:11

Das erklärt auch warum ich immer noch keine Rückmeldung von der Tourist-Info habe. :(

Ich beneide die EDVler dort wirklich nicht. Drücken wir ihnen die Daumen das es bald wieder läuft. Schließlich kommen ja jetzt die Feiertage und bis zu den Ferien ist es auch nicht mehr weit.

Kenne das Problem auch. Habe vor einiger Zeit auf der Arbeit auch Däumchen gedreht. Unser Virenscanner hat wichtige Programmdateien als schädlich angesehen und dann einige PCs zerschossen. Bei uns war dann aúch Highlife in der EDV-Abteilung. Sichtliche Begeisterung dort. Man wußte auch erst nicht wo es her kam.

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon KölnThommy » 04.05.2010, 23:35

Wenn es kein Server und kein produktiver Client ist: Wiederherstellungspunkt nehmen.
Hatte diesen Virus auch auf 2 Clients im April. Dummerweise war ich beim ersten Problem auf Borkum (sic!) und nicht zeitnah erreichbar. Beim 1. wurde der Rechner von unserem Haus- und Hof-PC-Lieferanten mitgenommen und für teuer Geld "repariert". Norton AV hatte den Virus noch nicht in seiner Liste. Konnte anschließend Benutzerprofil neu einrichten.
Beim 2. war ich wieder vor Ort und hab in 10 Minuten das Ding wieder zum laufen gebracht.

Backup-Rückspielung ging übrigens nicht, weil kurz vorher die USB-Platte mit den Backups die Grätsche gemacht hatte und keine Zeit war, die 30 Clients neu zu sichern. :-(

Server bei uns hat Raid5, was aber nicht viel hilft, wenn kein Hardwareschaden vorliegt.
Komplette Datensicherung erfolgt momentan redundant auf Bandlaufwerk, USB und demnächst vielleicht auf Tandberg-HD. (Wenn Cheffes die Kohle für tägliche Sicherung über 2 Wochen ausgeben wollen. Wären 10 Festplatten à 90 Eu plus Tandberg-System ... äh, plus Einrichtung natürlich)
Schönen Gruß, Thommy

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon CyberAndy » 05.05.2010, 18:23

Wollte gerade im Gezeitenland meine vorab gebuchte Wassergymnastik (neudeutsch heißt das AquaPower) bezahlen. Rechnersystem ist immer noch down!
Sie hoffen, daß es heute noch zum Laufen kommt, aber sicher ist es nicht...
Beste Grüße!
Andy

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon Ulrich » 06.05.2010, 15:01

Nachdem die Wirtschaftsbetriebe nun schon rund eine Woche quasi von der Welt abgeschnitten sind, stelle ich mir das in einem Produktionsbetrieb vor. Das ist schlichtweg der Super-GAU. Denn ohne IT geht nun mal gar nichts mehr, für Borkum noch dazu mitten in der Saison! Noch nicht einmal so etwas Simples wie Briefe können geschrieben werden. Es sei denn, irgendwo stehen noch verstaubte Schreibmaschinen rum. Der wirtschaftliche Schaden dürfte nicht unerheblich sein.

Ich muss da gerade an die Sturmflut am 1. November 2006 denken, als auch die AG Ems samt ihrer EDV unter Wasser stand. Da konnte man sich bei den Tickets insofern behelfen, dass man handschriftliche "Tickets" ausgab. ;-)

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon Mohri » 06.05.2010, 16:16

Aber es ist doch wirklich interessant, dass es nach fast einer Woche immer noch nicht besser ist. Vor allem weil ja auch schon (Vor-)Saison ist. Da merkt man wirklich mal, wie angewiesen wir doch schon auf die Technik sind. Hoffentlich bekommen sie es bald wieder hin.

LG
Mohri

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon Mohri » 06.05.2010, 16:25

Habe gerade mal bei der Touristen-Information angerufen wegen den Strandkorbvermietern. Hier habe ich jetzt eine Telefonnummer bekommen. Der nette Herr verriet mir aber dann noch, dass sie wohl noch immer nach dem Fehler suchen. Es ist wohl nicht nur ein Server-Problem sondern es soll wohl auch irgendwo ein Kabel gekappt worden sein, aber weiß immer noch niemand wo. Es ist wohl auch noch nicht abzusehen, wann dieses Problem behoben sein wird. Echt spannend.
:?: :twisted: :?:

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon KölnThommy » 06.05.2010, 21:12

Hmmm, die haben ja massive IT-Probleme.
Mal überlegen, ob ich den Arbeitsplatz wechsle und nach Borkum ziehen kann :twisted: :wink:
Schönen Gruß, Thommy

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon inselfan » 07.05.2010, 15:42

KölnThommy hat geschrieben:Hmmm, die haben ja massive IT-Probleme.
Mal überlegen, ob ich den Arbeitsplatz wechsle und nach Borkum ziehen kann :twisted: :wink:

nee,nee Thommy, den Arbeitsplatz hab ich schon für meinen Sohn reserviert :lol:
alles wird gut

Promo
Bundeskanzler
Beiträge: 256
Registriert: 15.06.2005, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon Promo » 07.05.2010, 15:51

Als junger Informatiker sollte man auch nicht unbedingt auf die Insel ;)
"Ich setzte mich also auf so etwas wie einen unsichtbaren Thron und spürte, wie meine Därme sich regten, und begann, mich zu entleeren."

Unbekannt

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon donald » 10.05.2010, 14:56

Gibt es eigentlich schon neue Erkenntnisse bezüglich der EDV Probleme? Auf der Internetseite steht es jedenfalls noch. In der Zwischenzeit muss man doch den Fehler behoben haben!?
Gruß

donald

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Borkum lahmgelegt

Beitragvon CyberAndy » 10.05.2010, 19:01

Soweit ich mitbekommen habe, läuft inzwischen einiges wieder, aber immer noch nicht alles! Die Stadtverwaltung hat jedenfalls geraten, alle Mails, die man bis 6.5. versandt hat, nochmal zu schicken, weil die vermutlich komplett weg sind... :mrgreen:
Beste Grüße!
Andy


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste