Metzger-Imbiss Rau

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Metzger-Imbiss Rau

Beitragvon GaudinUlkor » 03.07.2008, 20:23

Hallo zusammen!
Wo hier über so viele Restaurants berichtet wird, möchte ich auch meinen "Senf" dazu geben.

Dort, wo ich bereits als Kind sehr gut und vor allem günstig gegessen habe, ist der Imbiss Rau. Selten habe ich so ein dauerhaftes Preis-Leistungsvehältnis erlebt, wie eben bei oben genannten Imbiss. Seit dem Umbau (war das vor etwa 10 Jahren, oder ist das wirklich schon länger her???) kann man dort auch mittlereile gut sitzen. Mit einem täglich wechselnden Hauptgericht und sonstigen Imbissspezialitäten ist für jeden Hunger was dabei! (Sogar Fisch(-brötchen)).

Mittlerweile bin ich kein Kind mehr und besuche die Insel mit meiner Partnerin mindestens einmal im Jahr! Unser erster Gang zum Essen ist dann schließlich auch immer direkt nach Rau!
Superfrisches Fleisch, Lecker, schnell und günstig!

Falls Stefan das lesen sollte: Fühl dich gegrüßt!
Sind bald wieder da! :D

Was denkt ihr über den Imbiss? Seid ihr meiner Meinung, oder ist das nichts für euch?
Würde mich wirklich mal interessieren!
Glück Auf

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Novi » 03.07.2008, 20:48

Also wir mal in der Gartenstrasse gewohnt haben, haben wir uns dort auch oft etwas zu Essen geholt.

Wirklich sehr lecker und auch preislich ok 8)

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 05.07.2008, 18:37

Ich kann GaudinUlkor nur zustimmen. Preiswert und sehr gute Qualität. Aber trotz der Sitzmöglichkeiten bleibt es halt ein Imbiss. Und wir mögen es, wenn wir essen gehen, schon etwas gemütlicher.

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Imbiss ist halt Imbiss! Oder doch nicht?

Beitragvon GaudinUlkor » 05.07.2008, 19:28

OK! Was soll ich dazu sagen? Ulrich hat Recht! Es ist kein Restaurant mit Bedienung und alle dem! Aber als Kind des Ruhrgebiets, der wirklich schon viele verschiedene Imbisse (Ist das der richtige Plural???? :roll: ) kennegelernt und dort auch gegessen hat, ist der Imbiss Rau schließlich der, wo ich immer wieder einkehre und auch dort nie enttäscht werde! Sei´s von der gleichbleibenden Qualität oder dem beständigem Preis.

So wird es hoffentlich auch dieses Jahr sein.

Wo würdet ihr denn Essen gehen, wenn ihr so, wie Ulirch, lieber etwas gediegender Essen geht?

Ich bin ja nicht jeden Abend in einem Imbiss zu finden. Auch ich und meine Partnerin gehen natürlich auch mal in ein Restaurant. Bisher war das dann meistens bei "Gorch Fock" bzw. "Alt Borkum".

"Il-Faro" haben wir auch mehrmals ausprobiert, doch dieses Jahr zu Ostern wurden wir ganz schön enttäuscht! Die Pizza war lieblos, fettig und naja...wir haben beide einen Großteil des Essens stehen lassen.
Vom Bestellen bis zum Stehenlassen und Bezahlen vergingen nicht einmal 30 Minuten.

Das ehemalige "Pinochio", also die heutige "Friesenstube" besticht vor allen Dingen durch die "All-You-Can-Eat-Schnitzel-Flatrate". Das ist echt zu empfehlen. Super Lecker und vom Preis her unschlagbar. Gibt´s die eigentlich noch?

Also, wenn ihr Tipps habt: Ich bin ganz offen!
(Zumindest brauchen wir dann auch ein Restaurant, wo es vernünftige Portionen zu vernünftigen Preisen gibt)
Glück Auf

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 05.07.2008, 20:13

Vernünftige Portionen zu vernünftigen Preisen - da brauchst du nur bei Rau um die Ecke ins Restaurant Heinemann zu gehen. Da kann es allerdings schon passieren, dass man die Portion nicht schafft! :)
Nach dem Essen spendiert der Chef des Hauses übrigens einen Sanddornschnaps!

Aber zum Beispiel auch im Haus am Meer (oder in der Pfeffermühle, die dazu gehört) stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Oder Brasserie, Knurrhahn (allerdings auch eher als Imbiss zu bezeichnen), Harpunier, Cafe Ostland, Valentins - das sind nur einige Beispiele für gute Küche zu vernünftigen Preisen auf Borkum.

Und wer es einmal etwas "feiner" mag (wobei sich das eigentlich mehr auf das Ambiente bezieht, die Kleidung kann so sein wie über all sonst :wink: ), dem empfehle ich unbedingt den Ostfriesenhof. Super Küche, nicht teuer, man sitzt hervorragend mit Blick aufs Meer - abends mit Sonnenuntergang! Und vor allem - es ist dort keine Massenabfertigung.

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon GaudinUlkor » 05.07.2008, 20:16

Jetzt, wo du es geschrieben hast! Bei Heinemann waren wir auch schon! Stimmt der Laden war vollkommen in Ordnung! Un der Sanddornschnaps danach stimmt auch! :D
Glück Auf

Mike
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 33
Registriert: 16.05.2008, 18:08
Wohnort: Lorsch

Beitragvon Mike » 06.07.2008, 08:29

Ich kann nur ne Story vom Hotel Vier Jahreszeiten berichten die uns schockiert hat.

Das Restaurant wird nur von Azubis geleitet und einem Restaurantleiter der diesen Namen nicht verdient. Er müsste eher Drillsergant genannt werden. Wie der mit seinen Azubis rum gemotzt hat und das auch noch vor Gästen war der Hammer. einige schöne Beispiele hierfür waren als eine Servicekraft einem neben uns sitzenden Ehepaar den Wein kredenzt hat, aber leider an dem wiederspenstigen Korken fast verzweifelt ist, hat er Sie vor diesen Gästen runter gemacht und Ihr die Flasche aus der Hand gerissen. Das Ehepaar hat das Malheur der Azubine aber locker genommen und genauso doof geschaut wie wir.

Als sich der Speisesaal des Hotels geleert hatte wurde mit großem Getöse die Trennwand (Einzelelemente) geschlossen (Damit für den Frühstücksservice eingedeckt werden kann), war dann ne Klasse Geräuschkulisse. Hinter uns der keifenden Restaurantleiter vor uns das geklappere der Trennwand.

Wir waren an diesem besagten Tag das 2. mal dort Essen, da es uns bei unserem ersten Besuch 2 Wochen vorher ganz gut dort gefallen hat. Allerdings war da auch nur der stellv. Restaurantleiter da. ein Junger Mann vielleicht mitte 20 und das Team war so super locker und dennoch hoch konzentriert und es hat erstaunlicherweise alles geklappt im Service.
Der hat aber auch nicht mit seinem Personal rumgemotzt.

Fazit => Essen war gut (aber auch übersichtlich...) Service ist Scheiße wenn der Chef da ist und das Ambiente ???

Na ja sagen wir mal vorsichtig bin jetzt fast 40 und das Publikum war wohl zu 90% jenseits der 70. Um kurz vor acht sind alle Hotelgäste wie auf Komando aufgesprungen und losgerannt (natürlich durch das Restaurant) um die Tagesschau nicht zu verpassen. Auf die Gefahr hin jetzt fürchterliche Antworten zu bekommen => Hatte was von Seniorenresidenz und um 8 macht die Nachtschwester ihren letzten Rundgang...

Für Familien mit Kids absolut nicht zu Empfehlen...

Essen war aber klassse!!!
Das Leben ist kein Frotteeschlafanzug...

Campariorange
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2011, 11:12

Re: Große Portionen beim Imbiss Rau und anderswo

Beitragvon Campariorange » 20.09.2011, 11:29

Ja,auch ich kann bestättigen
Imbiss Rau
satt zu essen
kleiner Preis
Nette Leute
immer lustig :lol:

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Große Portionen beim Imbiss Rau und anderswo

Beitragvon donald » 20.09.2011, 11:53

Campariorange hat geschrieben:...
kleiner Preis
Nette Leute
immer lustig :lol:


Kann ich nur bestätigen.
Als wir in unserem Urlaub dort gegessen haben, da hatte der Koch gerade Pause. Vorher hatte er aber noch ein paar gute Sprüche auf Lager und der ganze Laden war am Schmunzeln. Als Ersatz sollte sein Chef weiter machen. Das hat dann 7 Minuten gedauert und der Koch war wieder am Herd. Beim Chef lief alles schief und brannte an. Wieder war alles am Schmunzeln. Als der Koch dann alles wieder auf der Reihe hatte verteilte sein Chef nur noch das Essen und der Koch ging.
Da kann man mal sehen, auch Chefs sind nicht unbedingt die Krone der Schöpfung. Aber sie sorgen wenigstens für Erheiterung und man weiß den Einsatz seiner Angestellten dann besonders zu würdigen.
Gruß

donald

Benutzeravatar
lori
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 171
Registriert: 06.08.2011, 00:36
Kontaktdaten:

Re: Große Portionen beim Imbiss Rau und anderswo

Beitragvon lori » 02.11.2011, 22:53

also da stimm ich euch zu
imbiss rau da kann man sehr gut essen zu sehr guten preisen
immer wieder gut
Bild

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Große Portionen beim Imbiss Rau und anderswo

Beitragvon Geologe » 10.03.2013, 10:26

lori hat geschrieben:.....imbiss rau da kann man sehr gut essen zu sehr guten preisen
immer wieder gut


Wo is'n der Imbiss?
:D
JE SUIS CHARLIE

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Große Portionen beim Imbiss Rau und anderswo

Beitragvon Ulrich » 10.03.2013, 10:42

Der ist schon seit "Jahrzehnten" an der Ecke Franz-Habich-Straße/Neue Straße.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Metzger-Imbiss Rau

Beitragvon Geologe » 10.03.2013, 11:14

Ulrich hat geschrieben:Der ist schon seit "Jahrzehnten" an der Ecke Franz-Habich-Straße/Neue Straße.



MERCI

schon tausendmal gesehen, aber nie getestet.

Frage an den Moderator: wo werde ich das Ergebnis des Tests kundgeben?

Hier? Ist ja kein spezieller Rau-Fred
Oder
in der Salatkatastrophen-Posse? :twisted:
JE SUIS CHARLIE

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Große Portionen beim Imbiss Rau und anderswo

Beitragvon Ulrich » 10.03.2013, 11:31

Geologe hat geschrieben:Frage an den Moderator: wo werde ich das Ergebnis des Tests kundgeben?

Hier? Ist ja kein spezieller Rau-Fred
Oder
in der Salatkatastrophen-Posse? :twisted:


Gute und berechtigte Frage :?
Ich würde sagen, wenn ihr zufrieden wart, hier und ansonsten in der Salatkatastrophen-Posse :wink:

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Metzger-Imbiss Rau

Beitragvon Geologe » 10.03.2013, 11:36

Dann mein Vorschlag zur Übersichtlichkeit:

hier aus der Überschrift "und anderswo" löschen (bislang wurde ja nicht soooo emsig geschrieben hier) und schon passt es

8)
JE SUIS CHARLIE


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste