Olderog auf Borkum

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Olderog auf Borkum

Beitragvon Nely » 20.08.2016, 22:25

Lange befürchtet - große Proteste - riesige Unterschriftensammlungen - und nun doch . . .
OLDEROG HAT ES GESCHAFFT. Das alte Postgebäude hat endlich ein neues Gesicht.
Ob ich das gut finde, weiß ich noch nicht. Viele Einzelhändler werden sicher einen Umsatzverlust verzeichnen.
Andererseits ist Konkurrenz auch immer eine Herausforderung, die den Ehrgeiz steigert.
Hab` mir selber schon ein Bild von den Räumlichkeiten und von dem Sortiment gemacht.
Ehrlich? - Respekt :D
Freue mich auf Eure Erfahrungen und Beiträge.
Liebe Grüße - Eure Nely :?:

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Olderog auf Borkum

Beitragvon Raben » 23.08.2016, 10:25

Ja, endlich ein neues Gesicht für das Postgebäude. Allerdings hatte ich mir von außen alles ein wenig einladender vorgestellt und von innen ... Ein schönes Angebot mit recht üppigen Preisen, zumindest habe ich eine Jacke gesehen die definitiv aus der Kollektion 2015 war für den normalen Preis ... Also definitiv Inselpreise und damit für mich nicht unbedingt ein K.O. für die kleineren Geschäfte.

LG Raben

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Olderog auf Borkum

Beitragvon Geologe » 24.08.2016, 08:42

muss zugeben, dass mir der Name nix sagt und nicht einmal aufgefallen ist an dem Gebäude.

Der Eindruck von aussen war derart unattraktiv, dass ich nicht einmal neugierig geworden bin ob des neuen Händlers......

edit: das war Anfang August 2016 (falls es noch angehübscht werden sollte oder gar schon wurde)
JE SUIS CHARLIE

Coverfreak
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 75
Registriert: 17.08.2009, 22:38

Re: Olderog auf Borkum

Beitragvon Coverfreak » 21.10.2016, 15:59

Hallo in die Runde,
wir haben uns von dem neuen Laden im alten Postgebäude selbst ein Bild gemacht und das Bild ist positiv. Er heißt "For You" und hat wohl an anderer Stelle einige Schwestern und Brüder. Das Personal war sehr nett, Service war gut, Beratung hätte etwas besser sein können, doch man war an dem Tag völlig überlaufen. Besonders Michael Heinen (mh) dürfte sein Alleinstellungsmerkmal verlieren. Heimische Geschäfte werden weiter ihre Klientel haben. Das sind Gerry Weber und andere aber nicht. Positiv, dass auf der gegenüber liegenden Seite auch Umbaumaßnahmen stattfinden werden, so wird sich auch das Schuhangebot in der Bismarkstraße deutlich verbssern. Und wir reden vom jetzigen Inhaber und nicht Deichmann. Aber es gilt wie immer: Selbst besuchen und urteilen.
Es grüßt alle Coverfreak

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: Olderog auf Borkum

Beitragvon Nely » 21.10.2016, 21:54

Michael Heinen?????????? Alleinstellungsmerkmal??
7 mal auf Borkum - warum?
Ich glaube nicht, daß die Insel soetwas braucht.
Es gibt soviele kleine schicke Lädchen.
Aber Olderog ist schon sehr richtig platziert.
Ganz bestimmt eine Bereicherung - aussen muß allerdings noch `ne Menge passieren :P
Gruß - Nely

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Olderog auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 21.10.2016, 22:31

Coverfreak hat geschrieben:Positiv, dass auf der gegenüber liegenden Seite auch Umbaumaßnahmen stattfinden werden, so wird sich auch das Schuhangebot in der Bismarkstraße deutlich verbssern. Und wir reden vom jetzigen Inhaber und nicht Deichmann. Aber es gilt wie immer: Selbst besuchen und urteilen.
Es grüßt alle Coverfreak


Es wird auf jeden Fall ein neues Schuhgeschäft auf Borkum geben, denn in der heutigen Borkumer Zeitung sucht die R & U Schuh GmbH Personal für ihre Filiale Schuh Mann, die im Frühjahr 2017 nach Borkum kommen wird.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste