ambulante Kur

Unter dieser Überschrift sind Empfehlungen und Warnungen allgemeiner Art zu finden.

Moderator: Moderatoren

fritzchen
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2016, 13:26

ambulante Kur

Beitragvon fritzchen » 07.06.2016, 13:31

Hallo,
ich komme nächste Woche mit meinen beiden Kindern für drei Wochen zur ambulanten Kur nach Borkum. Vorab würde mich schon einmal interessieren, wo wir die verordneten Anwendungen durchführen lassen können. Vielleicht hat ja jemand eine besondere Empfehlung... Bei den Kindern geht es um die Bronchien, bei mir um Nackenbeschwerden.

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: ambulante Kur

Beitragvon chris » 08.06.2016, 11:01

Gezeitenland oder bei Massage-Praxis Akkermann jun.

Der Nordsee Kurbetrieb hat dieses Jahr leider nicht geöffnet.

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 143
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: ambulante Kur

Beitragvon Nely » 10.06.2016, 20:44

Die Praxis "HEINZIG" in der Franz-Habich-Straße ist ganz sicher eine sehr gute Adresse.
Liebe Grüße&schönes Wochenende - Nely :P

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: ambulante Kur

Beitragvon chris » 11.06.2016, 09:32

Praxis Heinzig ist sicherlich definitiv eine sehr gute Adresse, bietet aber nicht alles an, was man in der Regel bei ambulanten Kuren verordnet bekommt.
So zum Beispiel keine Inhalationen, die bei Kuren die die Bronchien betreffen, eigentlich eine absolute Grundvorraussetzung sind.

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 143
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: ambulante Kur

Beitragvon Nely » 11.06.2016, 15:41

:D ZUM INHALIEREN GEHT MAN AN DEN STRAND!!
Alles andere ist für mich Geldschneiderei . . N.

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: ambulante Kur

Beitragvon chris » 11.06.2016, 17:12

Nely hat geschrieben::D ZUM INHALIEREN GEHT MAN AN DEN STRAND!!
Alles andere ist für mich Geldschneiderei . . N.

Definitiv hast du da recht. Aber es wird halt verordnet. Daher sollte die Praxis es anbieten..

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 143
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: ambulante Kur

Beitragvon Nely » 11.06.2016, 17:54

:D DEFINITIV!

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: ambulante Kur

Beitragvon stella » 14.06.2016, 23:21

Nely hat geschrieben::D ZUM INHALIEREN GEHT MAN AN DEN STRAND!!


Aber nicht bei Latschenkiefer-Verordnungen. ;)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

fritzchen
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2016, 13:26

Re: ambulante Kur

Beitragvon fritzchen » 19.06.2016, 09:09

Hallo, danke für die Antworten. Die Kinder sollen tatsächlich nur viel Zeit am Strand verbringen und müssen nicht inhalieren. Ich habe mich für das Gezeitenland entschieden und bin nach der ersten Woche sehr zufrieden. Allerdings habe ich auch keine Vergleichsmöglichkeiten.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste