Internet auf Borkum

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ammergauer » 04.10.2012, 15:03

Ulrich hat geschrieben:Mit meinem Smartphone und t-mobile habe ich auf Borkum keine Probleme.

Was O² angeht, ist das wohl auf Borkum sehr unterschiedlich. So war das Netz vor längerer Zeit mal über mehrere Wochen ausgefallen, was vor allem für Borkumer Geschäftsleute/Handwerker mehr als ärgerlich war, weil sie nicht mehr erreichbar waren.

Das war ein bundesweiter "Black-Out". Hauptsächlich waren die "alten Alice"-Verträge betroffen.

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Süddüne » 04.10.2012, 16:07

Mal ein Tipp!!!

Man sollte die automatische Sucheinstellung ausschalten und den Anbieter manuell festlegen, wenn man auf der
Insel angekommen ist. Klappt bei mir immer.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon donald » 05.10.2012, 12:55

Das ist richtig. So kommt man wenigstens nicht in das Holländische Netz. Allerdings passiert es dann bei O2 und E+ sehr schnell dass man keinen Empfang hat. Damit muss man bei den Netzen sowieso rechnen. Die sind nun mal mehr auf die Ballungsräume ausgelegt. Bei uns in der Stadt war am Anfang des Jahres eine Warnung in der Tageszeitung. Da wurde berichtet dass das O2 Netz überlastet sei, weil zu viele Leute sich Smartphones von O2 zugelegt haben und nun die Netze überlastet seien. Folge man war in der Stadt genauso wenig zu erreichen wie weit draußen auf dem Land.
Mein eigenes Diensthandy hat eine E+ Karte drin und es passiert ständig dass ich angeblich nicht erreichbar war. Trotz das ich in der Innenstadt arbeite.
Bei solchen Problemen wundert es mich nicht dass es auch Probleme damit auf Borkum gibt. Flächendeckend sieht anders aus. Daher, wer immer erreichbar sein möchte oder das Internet nutzen will sollte einen Anbieter wählen der nicht solche Lücken im Netz hat. Wenn man nun weiß das es auf Borkum damit Probleme gibt und man gerne dort hin fährt, dann würde ich mir überlegen ob es nicht besser ist den Anbieter entsprechend zu wählen.
Gruß

donald

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ammergauer » 10.10.2012, 09:12

Was die Handyrechnungen nach oben treibt, ist das mobile Internet. Während die Kosten fürs Telefonroaming für abgehende Rufe auf 29Cent und 8Cent für empfangene Anrufe begrenzt sind, gehen für das Internetroaming pro MB 90Cent drauf. Auf ein GB hochgerechnet (und 1 GB sind schnell voll) ergibt das eine Rechnung von ca. 920€...

Wer also Netzabbrüche vermeiden will, sollte zumindest den Kostenfakter Nr. 1, das mobile Internet, ausschalten. Schon allein damit lassen sich u. U. etliche Euro sparen.

P.S. Alle Eurobeträge sind zzgl. MwSt. zu sehen :wink:

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon donald » 10.10.2012, 21:46

Beim mobilen Internet brauchst du aber nur das Roaming abschalten. Dann ist nix mit Internet im Ausland.
Gruß

donald

Kiwi
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 68
Registriert: 27.06.2005, 21:02

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Kiwi » 04.10.2013, 18:14

Frisch von Insel zurück. Wie auch bereits letztes Jahr habe ich keine Probleme bzgl. Internet auf Borkum festgestellt. Eher eine weitere Verbesserung des Empfangs und auch mehr Hotspots. Teilweise Hotspotempfang am Strand.

SchustersuchtUrlaub
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2014, 11:17

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon SchustersuchtUrlaub » 04.08.2014, 09:33

wie schnell ist denn das internet auf borkum?

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon chris » 04.08.2014, 12:29

SchustersuchtUrlaub hat geschrieben:wie schnell ist denn das internet auf borkum?


Wenn du DSL meinst, findest du hier je nach Anbieter bis zu 100mBit.
Die Telekom hat mobil LTE, Vodafone, E-Plus und o2 maximal HSDPA+.

Nordicmax
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 3
Registriert: 07.08.2014, 15:22

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Nordicmax » 20.01.2015, 18:54

chris hat geschrieben:
SchustersuchtUrlaub hat geschrieben:wie schnell ist denn das internet auf borkum?


Wenn du DSL meinst, findest du hier je nach Anbieter bis zu 100mBit.
Die Telekom hat mobil LTE, Vodafone, E-Plus und o2 maximal HSDPA+.


Habe 3G und ich fand es schon ein wenig langsam und sehr ruckelig, als ich letzten Sommer da war... Könnte aber halt auch immer am Anbieter liegen, der rest meiner Family hatte deutlich schnelleres Internet aufm Handy...

Benutzeravatar
Elisabeth
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2014, 10:08
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Elisabeth » 21.01.2015, 11:38

Wir werden über "Kabel Deutschland" versorgt. Die Geschwindigkeit ist beeindruckend -deutlich schneller als hier in der "Großstadt". Es bleibt nur abzuwarten, wie es aussieht, wenn "viele gleichzeitig" auf diesem Weg online sind.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Mohri » 28.07.2015, 10:09

Hallo,

hat jemand aktuelle Erfahrungen mit E-Plus auf der Insel? Wollte mir Aldi-Talk für den Internetstick zulegen. Welches Netz läuft mit dem Internetstick am besten?

LG
Mohri

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon matze » 28.07.2015, 10:20

Letztes jahr im sommer war eplus der geheimtip, dieses jahr die gleichen probleme wie mit vodafone, einfach zu viele zu bestimmten zeiten gleichzeitig im netz, daher ständige verbindungsabbrüche, oder auch komplett ausfall des netzes über einen gewissen zeitraum. Nächsten sommer werde ich t mobile ausprobieren...

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 28.07.2015, 11:01

Ich habe mit t-mobile keinerlei Probleme.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Mohri » 28.07.2015, 11:38

Ok. Vielen Dank.

Ich hab Bild Mobil. Das ist das D2-Netz. Sollte also auch ganz gut gehen. Vielleicht muss ich mir doch noch ne 2. Karte fürs Tablet zulegen (hab eine für den Internet-Stick). Aber ich will eigentlich nicht immer hin und her tauschen. Leider hab ich dieses Jahr keine WLAN-Möglichkeit in der Fewo. Dann hätte ich das Problem nicht. :(

LG Mohri

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Mohri » 28.07.2015, 19:51

Hat jemand Erfahrungen mit Congstar?

LG
Mohri


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste