Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn (Bus, Schiff, Bahn)

Am Strand liegen und durch die Dünen wandern. Was gibt es außerdem?

Moderator: Moderatoren

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn

Beitragvon Süddüne » 30.03.2015, 20:05

Groningen ist auf alle Fälle einen Ausflug wert. Am interessantesten ist es immer am Samstag.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn

Beitragvon Mohri » 30.03.2015, 21:24

Hallo,

was ist denn Samstags in Groningen?

LG Mohri

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn

Beitragvon stella » 30.03.2015, 21:30

Mohri hat geschrieben:Hallo,

was ist denn Samstags in Groningen?

LG Mohri


Markt? :?:
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn

Beitragvon Mohri » 30.03.2015, 21:39

Markt in Holland hab ich auch noch nicht erlebt. Bestimmt auch schön. Wobei wenn wir da sind ist auch Hafenfest. Schauen wir mal.

LG Mohri

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 143
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn

Beitragvon Nely » 30.03.2015, 22:25

Ja, hab ich schon einige Male erleben dürfen. Juist, Norderney, Langeoog&Baltrum. Hat ganz viel Spaß gemacht. :D
Kann Dir zu den aktuellen Preisen keine konkreten Angaben machen, da ich von einem befreundeten Piloten dazu eingeladen wurde. Ist aber sicherlich erschwinglich. Wie schon erwähnt - am Tower gibt es Auskunft. Gruß N.

UlliU
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 30
Registriert: 11.09.2012, 11:09

Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn (Bus, Schiff, Bahn)

Beitragvon UlliU » 04.05.2015, 14:03

Hallo,
ich interessiere mich für o.g. Schiffsausflüge. Hat jemand schon mal daran teilgenommen und kann mir folgende Fragen beantworten?
Ich bin eingeschränkt mobil, kann nur wenige Schritte laufen und nicht lange stehen.
Kann mir jemand sagen, wie lang de Wege zu Einstieg bzw. zu einem Sitzplatz ist und wie viele Treppenstufen dort etwa zu überwinden sind?
Von der Borkumer Kleinbahn hab ich leider nur die Info bekommen, dass die SChiffe "nicht rollstuhlgerecht" sind und keine Behinderten WCs zur Verfügung stehen (ok, diese brauch ich auch nicht unbedingt ;-) ).
Ulli.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn (Bus, Schiff, Bahn)

Beitragvon Mohri » 04.05.2015, 21:39

Hallo Ulliu,

die Schiffstour zu den Seehundsbänken, rund um Borkum und zum Krabbenfang dürften nicht das Problem sein. Du mußt nur auf die Fähre laufen vom Zug im Hafen. Meistens werden die Ausflüge mit der Wappen von Borkum durchgeführt. Infos zum Schiff hier http://www.ag-ems.de/die-ag-ems/flotte.html

Hier müßtest du wohl entscheiden ob du drinne oder lieber draußen sitzen möchtest. D.h. mehr oder weniger Treppen vermute ich.
Die Touren nach Groningen oder auf die Inseln sind wahrscheinlich nicht so einfach, da du dort ja in Eemshaven bzw, auf den Inseln laufen müßtest. Wie weit das in Eemshaven ist kann ich dir leider nicht sagen. Wir fahren immer ab Emden.

Aber vielleicht kann ja jemand anders hier aus dem Forum weiterhelfen.

LG Mohri

UlliU
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 30
Registriert: 11.09.2012, 11:09

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn (Bus, Schiff, Bahn)

Beitragvon UlliU » 05.05.2015, 11:10

Hallo Mohri,
danke für die schnelle Info. Habe jetzt erfahren, dass auf der MS Wappen von Borkum etwa 15 Stufen zu überwinden sind.
jetzt hab ich noch ne Frage - mich interessieren die Fahrten "Rund um Borkum" "Seehundbänke" und "Krabbenfang".
Lohnt es sich alle 3 zu machen - oder hab ich mit "Rund um Borkum" quasi schon alles gesehen?
Ulli

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn (Bus, Schiff, Bahn)

Beitragvon chris » 05.05.2015, 16:49

UlliU hat geschrieben:"Rund um Borkum" "Seehundbänke" und "Krabbenfang".

Huhu,
also Krabbenfang schließt oft die Fahrt zu den Seehundsbänken mit ein. Das könntest du für deine spezielle Fahrt aber auch nachfragen.

Bei und Rund um Borkum hast du dann definitiv auch die Seehundsbank gesehen, aber dafür keine Krabben gefischt.

Das musst du dann also für dich selbst entscheiden.

Insel-Fan
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 108
Registriert: 19.12.2013, 13:41

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn (Bus, Schiff, Bahn)

Beitragvon Insel-Fan » 06.05.2015, 15:03

Hallo

Bei der Fahrt zu den Seehundbänken wird auch etwas gefischt und dann der Fang erklärt, das ist aber nicht vergleichbar mit einem Krabbenfänger, so wie ich ihn kenne. Bei der Fahrt um Borkum fährt man zwar auch an den Seehundbänken vorbei, aber man kommt nicht so nah ran und sieht sie auch nur im Vorbeifahren. Interessant ist es aber bei der Fahrt, Borkum aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen.

Krabbenfang habe ich noch nicht mitgemacht, darum weiß ich auch nicht, was dort abläuft. Sind das die, die man häufiger vor der Sandhundbank sieht?

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Tagesausflüge mit der Borkumer Kleinbahn (Bus, Schiff, Bahn)

Beitragvon chris » 06.05.2015, 15:26

Insel-Fan hat geschrieben:
Krabbenfang habe ich noch nicht mitgemacht, darum weiß ich auch nicht, was dort abläuft. Sind das die, die man häufiger vor der Sandhundbank sieht?

Nein. Das sind normale holländische Fischkutter.

Die AG Ems Fahrt Krabbenfang findet auch mit der Wappen von Borkum statt. Meist ist, wie gesagt, Seehundsbank und Krabbenfang, eine gemeinsame Fahrt.

Jannomann
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 241
Registriert: 09.05.2007, 14:10
Wohnort: Ostfriesland-City

HALBTAGESFAHRT (Kleinbahn)

Beitragvon Jannomann » 25.05.2015, 10:05

Klasse sind auch die Sonderfahrten mit der Kleinbahn, die die EISENBAHNFREUNDE WITTEN gelegentlich veranstalten; zuletzt an Silvester 2014.

Da wird auch mal die schnuckelige alte Lok LEER aus dem Schuppen geholt, die noch weitgehend im "Originalzustand" von 1935 ist (im Gegensatz zu der "Neubau-Dampflok").

Da dauert eine Fahrt zum Hafen und zurück wg. vieler Stopps und Scheinanfahrten auch schon mal 4 Stunden. .... :-))


Zurück zu „Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste