Einkaufen auf Borkum

Unter dieser Überschrift sind Empfehlungen und Warnungen allgemeiner Art zu finden.

Moderator: Moderatoren

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Nely » 14.03.2015, 11:08

Gut aufgepaßt, Chris! Das war ein Test! N.

Elso
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 36
Registriert: 06.01.2015, 10:09

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Elso » 15.03.2015, 09:34

Naja, also ich finde das Shoppingangebot ehrlich gesagt ziemlich durchschnittlich für einen Urlaubsort und ehrlich, wenn man aus dem Süden kommt, sind die Preise sogar ganz in Ordnung. Die Boutiquen können natürlich preislich nicht mit H&M oder C&A mithalten, aber für einen ausführlichen Shoppingtrip fährt man wohl auch weniger nach Borkum und das Durchschnittsangebot an Kleidungsläden gibt es sowieso in jeder Kleinstadt. Ich finde es ziemlich erfrischend einfach mal in Geschäften zu stöbern, die Kleidung haben, welche nicht in jedem x-beliebigen Kleinstadt H&M hängen. Das ist natürlich aus Sicht des Touristen geschrieben, aber Borkum ist natürlich infrastrukturell auf Touristen ausgelegt. Also aus meiner Sicht finde ich es gut, dass hier vor allem auch noch der Einzelhandel aktiv ist und nicht alles genormte Ketten sind :-)

Sogar die Lebensmittelpreise sind deutlich unter dem süddeutschen Niveau :-)

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Raben » 15.03.2015, 12:47

Shopping auf Borkum ... Naja, vielleicht fehlt mir da das eigentlich typische Frauengen. Es ist nett zu bummeln, wenn das Wetter mal durchwachsen ist. Dabei gibt es genug zu schauen und auch mal etwas zu kaufen. Die Auswahl entspricht meinen Anforderungen an eine Insel und die Preise sind nicht horrend überteuert, aber Schnäppchen gibt es nun auch nicht gerade. Es ist schön, dass es nicht nur die normalen Ketten der Großstadt sind und die Freundlichkeit ist Borkum-typisch. So ist man zu Beginn der großen Ferienzeit noch nett und freundlich und wird zum Ende hin schon einmal mächtig unfreundlich behandelt. Vielleicht auch nachvollziehbar, wenn die Luft einfach dann mal draußen ist. Touristen können aber auch anstrengend werden .... :shock: . Der Einzelhandel freut sich über schlechtes Wetter im Sommer, hält dies aberzu lange an, werden auch die Gäste so ungemütlich ... Da wünscht sich jeder einfach nur noch Sonnenschein :D .

Zum Shoppen fahre ich aber sicher nicht auf die Insel meiner Träume!

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon stella » 15.03.2015, 21:47

Bisher war ich mit meinen Einkäufen auf Borkum immer zufrieden. Habe schon tolle Schnäppchen gemacht und die Qualität stimmte auch, ob bei Schuhen, Jeans, Sweatshirt, Schal oder Winterjacke. Welcher Laden der beste ist, kann ich nicht sagen, es waren immer verschiedene. Früher hatte ich meinen Frisörtermin immer so gelegt, daß ich meine Haare auf Borkum schneiden lassen konnte. Das Geschäft (Strandstraße) gibt es aber heute nicht mehr - leider. Habe dann mal einen anderen ausprobiert und war nicht zufrieden. Meine Brille wurde auch mal repariert. Den Preis für das kleine Schräubchen fand ich zwar ein wenig hoch, aber ich konnte das Ding dann wenigstens wieder nutzen. Kürzlich habe ich im Elektrogeschäft sogar die Lampe gefunden, nach der ich zu Hause immer vergebens gesucht habe. :)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Pia
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 201
Registriert: 27.07.2005, 09:53

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Pia » 19.03.2015, 11:19

*grins* - Chris! Erstklassig.
Ich will meinen Beitrag nicht so verstanden wissen, dass ich was gegen Borkum habe.
Eher ist es so, dass ich eben nicht besonders gerne shoppe, haha!
Und grad auf Borkum ist mir meistens die Zeit dazu viel zu schade.
Aber der Frisörbesuch war wirklich gruselig. Und ich habe nicht gemeckert, sondern schön schüchtern bezahlt und erst zuhause in der Fewo geheult.
LG Pia

Benutzeravatar
Elisabeth
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2014, 10:08
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Elisabeth » 23.03.2015, 16:59

Liebes Forum,

bin gerade aus dem Urlaub (Radstadt/Österreich/Einkaufsdiaspora) zurück und kann nur sagen:
Einkaufen auf Borkum ist sehr erholsam. Überwiegend inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte -und das merkt man !!-; das eine oder andere Schnäppchen (Camp David/Gaastra/u.a.) ist auch dabei...und diese Ruhe und eigentlich immer freundliche Beratung...
Friseur hatte ich zwar auch schon "nette Erfahrungen"(Haare plötzlich orange) jedoch auch gute -kleiner Friseur neben Fahrradvermietung Tente/ Wilhelm-Bakker.Str.) aber Friseure sind immer Glücksache. Unsere Tochter und "Schwiegersohn in spe" sind sogar schon aus dem Bergischen Land zum Weihnachtseinkauf nach Borkum gefahren, weil das Angebot nicht "austauschbar", sondern besonders ist und die Beratung stimmt. Gerade der "mittelpreisige Bereich" ist hier gut vertreten. (H&M, Charme & Anmut etc. findet man ja überall..)
Optiker Kievitt ist uns -allerdings vor allem als Uhrmacher und Gitarre- und Akkordeonspieler- auch schon angenehm begegnet. Also nicht Bange machen lassen.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 23.03.2015, 20:24

Elisabeth hat geschrieben: jedoch auch gute -kleiner Friseur neben Fahrradvermietung Tente/ Wilhelm-Bakker.Str.) aber Friseure sind immer Glücksache.


Elisabeth, das Friseurgeschäft heißt "Mein Friseur" und "Mein Friseur" ist auch mein Friseur! :wink:

Schuhe kaufen wir relativ regelmäßig bei Schuhhaus Melles in der Strandstraße. Die Preise sind nicht anders als bei uns im Ruhrgebiet. Deichmann darf man natürlich nicht vergleichen.

Übrigens eröffnet diese Woche ein neuer Bioladen, und zwar direkt gegenüber vom City-Center in dem rechten Laden von Bubikat. Der Bioladen gehört zu den Frischemärkten Borkum, die die 4 verschiedenen Edeka-Läden, den Fischimbiss Rollmops und das Domus-Kaufhaus betreiben.
Das ist sicher auch eine Reaktion auf das deutlich erweiterte Bio-Angebot im Markant-Markt.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon stella » 23.03.2015, 20:59

Ulrich, meine Ecco-Schuhe waren/sind bei Melles 10 Euro teurer als zu Hause. Habe ich aber in Kauf genommen. ;)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon chris » 23.03.2015, 21:40

Ulrich hat geschrieben:Übrigens eröffnet diese Woche ein neuer Bioladen, und zwar direkt gegenüber vom City-Center in dem rechten Laden von Bubikat. Der Bioladen gehört zu den Frischemärkten Borkum, die die 4 verschiedenen Edeka-Läden, den Fischimbiss Rollmops und das Domus-Kaufhaus betreiben.
Das ist sicher auch eine Reaktion auf das deutlich erweiterte Bio-Angebot im Markant-Markt.

Ja auf den bin ich auch sehr gespannt.
Hoffentlich wird der etwas besser als die restlichen Köster Märkte..

Raverlexia
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 45
Registriert: 01.08.2011, 16:10
Wohnort: Berlin & Borkum

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Raverlexia » 25.03.2015, 23:28

Nely hat geschrieben:So, Chris - nun mal "Butter bei die Fische" :mrgreen:
Über welchen Laden auf Borkum, kann man sich denn ersthaft beklagen??????????????
Ich werde überall sehr gut behandelt - und das aus gutem Grund :P
Mein Geheimrezept: Ich benehme mich . . . Gruß Nely :P :P


YEP!! Da sagste was, Nely...

Vielleicht bin ich ja übersensibilisiert, aber ich finde es schon sehr auffällig, wie oft Touristen ihre miese Laune an Verkäufern und Bedienungen abladen. Das geht schon damit los, daß beim Betreten eines Ladens kein freundlicher Gruß kommt, geschweige denn irgendwann mal ein "Bitte", "Danke" oder "Schön' Tach noch". Da tun mir die Mädels schon immer leid...
Aber das nur am Rande...

Im Großen und Ganzen bietet die Insel ein akzeptables Preis-/Leistungsverhältnis, und ich bin froh, daß Borkum nicht Sylt ist.
Angesichts der Preise, die dort zu sehen sind, legt man ganz schön die Ohren an...!
Moie Grööt!
-
Ein Tourist landet am Deich bei zwei Ostfriesen, die mit Gummihosen bekleidet bis zu den Knien im Wasser stehen und angeln. "Können Sie vom Fischen leben?" "Och ja, nebenher dichten wir noch ein bisschen.",sagt der eine. "Lassen Sie hören!" "Wir stehen hier und angeln Barsch, uns steht das Wasser", er schaut nach unten, "bis zu'n Knien." "Das reimt sich aber nicht!" "Na warten Sie mal bis die Flut kommt!"

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Nely » 27.03.2015, 17:55

Danke, für Deine Zustimmung :D Ich freue mich und grüße Dich ganz herzlich :P Nely

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Novi » 28.03.2015, 00:10

Und unser Chris ist ja der Touri schlechthin :mrgreen:

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon chris » 28.03.2015, 09:36

Stimmt. Wenn es auch schon etwas länger her ist, also mein Touristendasein...

Ich hab ja auch generell nichts gegen das Preisniveau auf der Insel, und ja, im Vergleich zu manch anderem Touristenort ist es noch sehr angenehm,
Es wird nur halt gerne vergessen, dass die Menschen die hier leben, tagtäglich einkaufen müssen und alle Gegenstände des täglichen Bedarfs hier kaufen müssen. (Internet geht halt nicht immer)..

Und wenn einfach jeder einzelne Artikel im Edeka im Schnitt 10 bis 30 Cent teurer ist als auf dem Festland merkt man das schon ganz gewaltig im Portemonnaie am Jahresende.
Und was Textilien angeht, es ist halt auch ein Unterschied, ob man im Urlaub sich mal eine Jacke gönnt oder eigentlich seinen kompletten Kleidungsbedarf hier decken muss, weil man eben nicht alles online bestellen will und kann.

Funfact am Rande:
Ich arbeite sowohl hauptberuflich und auch nebenberuflich in Bereichen, in denen ich das manchmal interessante Verhalten von Gästen direkt erlebe.
Daher weiß ich definitiv auch, wie ich mich benehmen muss.

Aber:
Das hindert mich trotzdem nicht daran, zu bemerken, dass es mit steigender Saisondauer immer öfter schlecht gelauntes Personal gibt.
Was an den Arbeitszeiten, der Bezahlung oder sonst was liegen kann. Verständlich ist es sicherlich auch, aber es darf halt einfach im Dienstleistungsgewerbe nicht vorkommen!

Und was man hier für Geschichten hört, sieht und miterlebt, in denen manchmal auch das Personal der Übeltäter ist, geht auf keine Kuhhaut.

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon Novi » 28.03.2015, 11:39

Das glaube ich gern.
Als Touri ist es immer nett, durch die Läden zu bummeln und etwas zu shoppen, aber da ist man halt im Urlaub, und das Geld sitzt etwas lockerer.
Im Alltag sieht es dann schon anders aus. Ein Grund, warum ich nicht mit der rosaroten Brille davon träume, für immer auf Borkum zu leben. :mrgreen: Urlaub ist halt immer ein anderes Leben, als der Alltag.

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: Shopping auf Borkum

Beitragvon matze » 28.03.2015, 11:41

Was lebensmittel betrifft gibt es seit einiger zeit den lidl, der u.a. die gleichen preise wie auf dem festland hat.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast