Norderney

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Norderney

Beitragvon Novi » 19.03.2013, 22:23

Ja, ihr lest richtig, hier soll es um Norderney gehen, ich hoffe ich werde nicht gesteinigt :mrgreen:

Irgendwie ist uns dieses Jahr mal danach, eine andere (neue) Insel zu besuchen. Borkum ist zwar wunderschön, aber nach vielen Jahren möchten wir mal etwas anderes sehen.

War jemand von euch schonmal auf Norderney? Wie fandet ihr es im Vergleich zu Borkum? Von den Bildern her gefällt es mir gut, und es gibt dort, ähnlich wie auf Borkum, ruhige Ecken aber auch Ecken wo viel los ist, das gefällt mir immer recht gut.

Vor ein paar Jahren waren wir mal auf Wangerooge, dort war es mir eindeutig zu klein.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Norderney

Beitragvon stella » 20.03.2013, 00:09

Norderney war früher (vor 40 Jahren) meine Lieblingsinsel, als ich Borkum noch nicht kannte. Mittlerweile ist mir das Eiland zu großstädtisch, zuviel Trubel und Schickimicki.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

schlumpfine
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2012, 18:48
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Norderney

Beitragvon schlumpfine » 20.03.2013, 10:29

Waren früher häufig auf Norderney.......neeeee ist mir zu unruhig da und zuviel Schicki-Micki, kommt gleich hinter Sylt. Und ehrlich gesagt, ich fands auch etwas teurer als Borkum. Auf Borkum hab ich alles was ich brauch,
Exclusiv-Läden kann ich in Düsseldorf besuchen, die brauch ich im Urlaub nicht ;-)
Aber...ich denk mal...ist alles ne Geschmacksache und vor allem ne Frage des Portemonnaies :D

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Norderney

Beitragvon Mohri » 20.03.2013, 12:00

Hallo Novi,

ich/wir kennen Norderney zwar nur von Tagestouren, aber wir waren uns auch nach mehreren Fahrten dorthin jedesmal einig, dass wir gesagt haben, dort würden wir nie mehrere Tage Urlaub machen. Tagestour aber ok. Uns ist das auch zu schickimicki. Wir fühlen uns dort nicht wohl. Eine ehemalige Kollegin schwört allerdings auf Norderney. Sie macht dort jedes Jahr mindestens 1-2 Wochen Urlaub. Der Vorteil ist natürlich, dass du dort mit den Fährzeiten keine Probleme hast. Die fahren ja alle naselang.

LG
Mohri

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Norderney

Beitragvon Novi » 20.03.2013, 20:32

Also Schickimicki brauche ich auf keinen Fall, wobei ich auf Borkum das Gefühl habe, das es auch so langsam aber sicher in die Richtung geht. Die Preise für Wohnungen auf Norderney sind schon heftig, ich sehe es auch nicht ein pro Tag 100 € für eine Wohnung für 2 Personen zu zahlen. Ich habe aber eine richtig schöne Wohnung gefunden, die preislich absolut ok ist, und den Borkumpreis den wir sonst immer zahlen, nicht übersteigt (mit toller Dachterasse 8) ).

Gibt es dort denn auch normale Läden und Restaurants oder ist wirklich alles auf Schickimicki ausgelegt? Wir sind eher so die Typen die Essen in der Pizzeria oder Pommesbude holen und dann zu Hause essen.

Wenn ich wüsste, das in den 2 Wochen absolutes Traumwetter ist, und ich am Strand gammeln und mich erholen kann, würde ich sofort wieder Borkum buchen. Bei nicht so gutem Wetter gibt es zwar genug Alternativen, aber irgendwie muss glaube ich mal eine andere Insel her, damit man sich demnächst wieder umso mehr auf Borkum freut. :)

Lotti
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2013, 09:19

Re: Norderney

Beitragvon Lotti » 25.03.2013, 10:26

Hallo Novi,

ich liebe alle Inseln. Jede hat ihren eigenen Schwerpunkt gefunden und jede hat ihre spezielle Attraktivität.

Zu Norderney: Das dort alles Schickimicki sein soll, kann ich gar nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil, diese Insel zeichnet sich meiner Meinung nach durch den höchsten Grad an Vielseitigkeit aus. Natürlich findest Du auf Norderney auch die Pizza zum mitnehmen (ich persönlich kann Dino ganz starkempfehlen), die Pommesbude an der Ecke oder den günstigen SouvenirShop. Aber Du hast dort eben die Wahl auch mal in das teure Geschäft mit den total außergewöhnlichen Klamotten zu gehen. Es ist einfach für jeden was dabei und auf der Insel herrscht ein relaxtes Miteinander aller Urlaubstypen.

Besonders schön ist das reichhaltige Angebot für Schlechtwettertage (wir hatten eine wunderbare Zeit im bade:haus norderney, im Spielpark Kap Hoorn, beim Schlendern durch die Geschäfte oder in der Milchbar).

Ich wünsch Dir eine schöne Zeit
Lotti

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Norderney

Beitragvon Novi » 28.03.2013, 11:33

Danke für den Bericht, Lotti :)
Haben gestern gebucht, und ich bin gespannt auf Norderney, vor allem im Vergleich zu Borkum.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Norderney

Beitragvon donald » 28.03.2013, 12:03

Kannst ja mal im Anschluss an deinen Norderneyurlaub berichten was dir dort besser oder schlechter gefällt. Vielleicht sind ja auch schöne Anregungen für Borkum dabei.
Gruß

donald

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Norderney

Beitragvon Novi » 28.03.2013, 22:35

Ja, kann ich gerne machen :)

bolonka
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 13
Registriert: 23.01.2013, 19:07

Re: Norderney

Beitragvon bolonka » 02.04.2013, 19:06

Hallo Novi,

Wir waren jetzt mehrere Jahre auf Norderney und ich finde es auch nicht schicki micki dort,wenn ihr gut zu Fuß seit kann man dort zum Ostende rausgehen und auch Robben beobachten.Ist aber ein ganz schöner Marsch :D .

Wir haben immer beim Old Smuggler gegessen dort ist es lecker und auch nicht zu teuer und mann kann das essen auch mitnehmen. :D
Wenn man da essen will sollte man vorher einen Tisch bestellen weil es immer voll ist.

Also insgesamt kann man sich in den Trubel schmeißen aber dem auch alles aus dem Weg gehen.


MfG
Karolin

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Norderney

Beitragvon Novi » 22.07.2013, 13:06

So, der Norderney Urlaub ist vorbei und hier kommt mein Fazit:

Borkum ist 1000 mal schöner :mrgreen:
Wir haben uns auf Norderney echt nicht wohl gefühlt. Für meinen Geschmack ist da echt zuviel Schicki Micki. Mir haben die Leute dort einfach nicht zugesagt. Wenn ich schon gesehen habe, wer da so bei Gosh Sylt sitzt, hatte ich schon den Kaffee auf. Wenn ich Urlaub habe, möchte ich einfach in bequemen Shorts, T-Shirt und Turnschuhen herum laufen (beim Essen gehen natürlich nicht). So kommt man sich dort zwischen den ganzen aufgebrezelten Leuten allerdings ziemlich doof vor. Mit der Einstellung "Die siehst du alle ja eh nicht wieder" kam man zwar über die Runden, aber das gelbe vom Ei war es jetzt nicht. Natürlich laufen dort auch ne Menge normale Leute herum. Die Insulaner sind sehr nett und offen, und in den Restaurants und Geschäften wurde man toll bedient. Aber irgendwie wird das nicht meine Insel.

Landschaftlich ist es dort aber sehr schön und es gibt viele sehenswerte Ecken. Die Wege am Strand Strand z.B. sind oft in 3 Ebenen aufgeteilt, so dass man dort spazieren gehen kann, aber auch über sehr weite Strecken mit dem Rad fahren kann (die Preise für Leihräder waren allerdings heftig :shock: ). Man ist mit dem Rad oder zu Fuß schnell am Hafen, kann dort verweilen und die Ankuft der Schiffe beobachten. Es gibt einen schönen Park mit einem großen Teich, wo sich Enten und Schwäne tummeln. Der Strand ist auch schön und gut bewacht. Wenn man dort an einer nicht bewachten Stelle ins Meer geht, bläst sofort ein DLRG Mensch ins Horn und holt einen aus dem Wasser. Im Stadbereich gibt es viele Geschäfte, allerdings überwiegen teure Klamottenläden. Das alte Kurtheater, welches auch gleichzeitig das Kino ist, hat mir sehr gut gefallen. Das Konversationshaus ist auch sehr nett, allerdings überwiegt dort eher die Gastronomie, sonderlich gut informiert wurde man dort nicht. Bestes Beispiel war ein Bericht in einer Tourizeitung für den Monat Juli. Dort wurde eine Eisdiele beworben, wo es Eis aus guter Milch von glücklichen ostfriesischen Kühen gibt. Nachdem wir 1 Stunde herumgeirrt sind un diese Eisdiele gesucht haben, stellte sich heraus, dass diese Eisdiele noch im Bau war. :roll: Aber da diese Zeitung für den ganzen Monat Juli ist, hätte man darin schonmal vorab berichtet. :roll:

Naja, alles in allem haben wir uns schon gut erholt, aber wenn man uns eine Umbuchung nach Borkum angeboten hätte, hätten wir sofort zugeschlagen.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Norderney

Beitragvon donald » 22.07.2013, 21:10

Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Da sind ja schon einige Unterschiede zu finden. Vor allem aber sieht man wieder was man doch so an Borkum hat und schätzt. Daher finde ich auch solche Reisen wichtig. Schon alleine um sich wieder mehr auf Borkum freuen zu können.
Gruß

donald


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste