Internet auf Borkum

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 13.08.2012, 13:09

Das ist interessant, denn wir sind ja mit unserer Wohnung wohl weiter weg vom Haus Alter Leuchtturm und können uns da in den Hotspot einwählen.

Und wie ist es, wenn du dich bei der Grundschule auf die Mauer setzt? :wink:

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ammergauer » 16.08.2012, 10:00

Guten Morgen Ulrich,

ich habs jetzt in Richtung Grundschule getestet. SObald ich aus dem Garten unseres Vermieters raus bin in Richtung Grundschule hab ich das WLan auf dem Schirm. Ich kann mich auch verbinden und sobald ich eine Webseite aufrufen will fragt es Benutzername und Passwort ab. Ist quasi so wie das freie WLan in Hotels...Naja macht nix. Hab mit meinem "normalen" Funknetz ausreichendc Abdeckung. Ich weiß nur noch nicht, ob ich kommenden Dienstag in der Bowlingbahn oder am Notebook CL gucke...

Achja, wir haben gestern abend an der Promenda ein junges Pärchen kennen gelernt, das mit ihrem BASE-Netzt immense Probleme hat. Ständig wäre das Handy auf niederländisches Netz eingebucht. Das hatte ich zwar auch auf der Fähre, seit dem wir auf dem Sandhaufen sind bin ich immer auf meinem Heimatnetz eingebucht...

Grüße, Kai

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 16.08.2012, 10:51

Hallo Kai,
wenn da Benutzername und Passwort abgefragt werden, kann es sich eigentlich nicht um den Hotspot der Telekom handeln. Denn da muss man sich ja "einwählen" und dann erst anmelden.
Aber es ist ja gut, wenn es so auch klappt!
CL würde ich in der Bowlingbahn gucken, da ist dann auch die richtige Stimmung dazu ;-)

Benutzeravatar
Seeluft
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 6
Registriert: 21.08.2012, 12:30
Wohnort: Hagenow

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Seeluft » 23.08.2012, 15:15

Da haste ein ungeschütztes (aber mit Beschränkungen behaftetes) Netzwerk aufgetan.
Hab auch schon feststellen müssen,das es sich in vielen Ecken mit der Netzanbindung etwas laaaaaangsaaam bis "garnicht vorhanden" hält. Also,liebe Frau Merkel....was ist nun mit den Glasfaserkabeln? Hehe!
Sandra

Benutzeravatar
shootthedj
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 9
Registriert: 30.09.2012, 19:13

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon shootthedj » 02.10.2012, 16:13

Haha ich denke die Merkel wuesste auch nicht wie sie uns antworten soll. Dass das Netzt teilweise vorhanden ist, das ist meiner Meinung leicht uebertrieben. Das geht ja mal gar nicht! Skype und co kann man vergessen. Ich fuehle mich manchmal wie im Mittelalter -.-

fharling
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 48
Registriert: 16.12.2007, 14:29
Wohnort: Dortmund

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon fharling » 02.10.2012, 18:04

Hallo,

nutze mein Windows Smart Phone mit E-plus und hatte letzte Woche auf Borkum fast immer 'Sendepause' (sprich: keinen Empfang). :cry:
Meine Frau betreibt ihr Handy mit O² und hatte fast immer Empfang. :wink:
Auf der Strandpromenade hatten wir beide ab und zu den holländischen Provider automatisch im Angebot.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 02.10.2012, 18:29

Mit meinem Smartphone und t-mobile habe ich auf Borkum keine Probleme.

Was O² angeht, ist das wohl auf Borkum sehr unterschiedlich. So war das Netz vor längerer Zeit mal über mehrere Wochen ausgefallen, was vor allem für Borkumer Geschäftsleute/Handwerker mehr als ärgerlich war, weil sie nicht mehr erreichbar waren.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon donald » 02.10.2012, 21:10

Also, bei meinem Handy habe ich das D1 Netz. Läuft super. Für meinen Laptop nutze ich einen Stick mit D2 Netz. Auch hier läuft es sehr gut.
Gruß

donald

Benutzeravatar
shootthedj
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 9
Registriert: 30.09.2012, 19:13

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon shootthedj » 03.10.2012, 01:22

Naja, aber bislang hat gerade mal jeder 4te in Deutschland ein Smartphone - und ich will sowas auch nicht haben. Ich geh lieber ins Internet mit Hardware, auf der ich was erkennenn kann. Gibt es auf Borkum auch Internet Cafes?

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Geologe » 03.10.2012, 09:09

shootthedj hat geschrieben:...... Gibt es auf Borkum auch Internet Cafes?


JA + fliessend Warmwasser
:wink:
JE SUIS CHARLIE

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 03.10.2012, 09:20

Vermutlich dem Smartphone-Trend folgend, hat die Anzahl der Internetcafés auf der Insel allerdings abgenommen.

Denn wenn ich das richtig beobachtet habe, gibt es nur noch die Angebote der Wirtschaftsbetriebe in der Wandelhalle, der Kulturinsel und im Gezeitenland.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Mohri » 03.10.2012, 09:55

Moin,

ich bin mir zwar nicht 100% sicher, aber gab es im Sommer nicht auch noch ein Internetcafe in der Goethestraße Richtung Strandstraße? Hinter dem Modeladen auf der Ecke Bismarckstraße. Meine Erinnerung kann allerdings auch schon älter sein... *grübel* :?:

Im Internet habe ich noch folgendes gefunden:
http://www.worldofinternetcafes.de/cgi- ... gi?ID=6036

Weiß aber nicht, ob das auch noch aktuell ist.

Ich habe auf Borkum auch immer meinen Internetstick (D2) genutzt. Hat gut funktioniert.

LG
Mohri

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon chris » 03.10.2012, 14:31

Mohri hat geschrieben:ich bin mir zwar nicht 100% sicher, aber gab es im Sommer nicht auch noch ein Internetcafe in der Goethestraße Richtung Strandstraße? Hinter dem Modeladen auf der Ecke Bismarckstraße. Meine Erinnerung kann allerdings auch schon älter sein... *grübel* :?:


Letzten Sommer ja, diesen Sommer schon nicht mehr. Da ist der Modeladen schon drin, seit er Neueröffnet hat.

Aber in der Spielothek in der Strandstraße gibt es noch PCs, die sind aber nicht immer alle heile und es ist halt eine Raucher Spielothek.

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Süddüne » 03.10.2012, 17:12

Die PCs in der Spielothek in der Stranstr. kann man vergessen, Uraltmodelle und vor lauter "Gilb" erkennt man die
Tastatur nicht mehr-von der Raumluft ganz zu schweigen. Außerdem ist die "Olle" dort sooooo etwas von unfreundlich gerade wenn es um das Wechselgeld geht für den PC.

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ammergauer » 04.10.2012, 14:54

fharling hat geschrieben:Hallo,

nutze mein Windows Smart Phone mit E-plus und hatte letzte Woche auf Borkum fast immer 'Sendepause' (sprich: keinen Empfang). :cry:
Meine Frau betreibt ihr Handy mit O² und hatte fast immer Empfang. :wink:
Auf der Strandpromenade hatten wir beide ab und zu den holländischen Provider automatisch im Angebot.


Wir haben an der Promende ein unges Pärchen kenn gelernt, beide mit E-Plus. Beide hatten ihre Handys die ganze aus, da sie sich ständig ins holländische Netz ingebucht hatten. Unsere ganze Familie (o2) hatte NL KPN nur auf der Überfahrt nach/von Borkum auf Höhe Eemshaven


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast