Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

HilkeH
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 5
Registriert: 02.09.2010, 22:29

Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon HilkeH » 02.08.2012, 14:45

Hallo zusammen,

wir sind zur Zeit im Urlaub auf dem schönsten Sandhaufen. Heute ist uns etwas Merkwürdiges aufgefallen: An der Hindenburgstraße Ecke Engl'se Pad steht auf der Wiese ein Kombi mit Kennzeichen H(annover) und hat eine Kammera angeschlossen, die auf die Hindenburgstraße in Richtung Bahnhof gerichtet ist.

Weiß einer warum und was genau die da filmen?

Viele Grüße
Hilke

Irabo
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 22
Registriert: 10.07.2012, 09:30

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon Irabo » 03.08.2012, 09:01

den habe ich auch gesehen allerdings an der bushaltestelle "geflügelhof".
evtl eine neue Blitzerversion?

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon donald » 04.08.2012, 15:11

HilkeH hat geschrieben:... und hat eine Kamera angeschlossen, die auf die Hindenburgstraße in Richtung Bahnhof gerichtet ist.




Wie groß war die Kamera? Sah es eher wie eine normale aus? Oder doch eher rechteckig und flach?

Denn Irabo könnte recht haben. Vielleicht war es ein mobiler Blitzer. Wobei, wenn die mit Laser messen müssen die auch gleich kassieren. Was ich mir aber wohl vorstellen kann, ist das die versuchen neuralgische Punkte zu finden. Was ja für Hindenburgstraße und Geflügelhof passen würde. Denn dort ist bestimmt mal der eine oder andere zu schnell unterwegs.

Haben die dann erst mal ihre Punkte ausfindig gemacht, so wird man die dann wohl öfters dort sehen. :evil:,
Gruß

donald

Irabo
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 22
Registriert: 10.07.2012, 09:30

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon Irabo » 05.08.2012, 07:03

Die Kamera sah aus, wie eine normale Überwachungskamera.Rechteckig ca. 20x20 und eine Länge von ca 50/60 cm (geschätzte Werte)....
Deswegen war ich auch irritiert.
Es fehlt der "Blitzer" an sich. Nur mit einer Kamera ausgestattet geht das ja auch nicht.
Oder sind die Dinger mittlerweile so gut geworden :D
Ich habe meine beste John Wayne Nummer aufgeführt. Für den Fall das doch RTL dahintersteckt.
AND THE OSCAR GOES TOOOOOOO ..... Meins :D

Juist
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 1
Registriert: 05.09.2012, 13:15

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon Juist » 05.09.2012, 13:24

Irabo hat geschrieben:Die Kamera sah aus, wie eine normale Überwachungskamera.Rechteckig ca. 20x20 und eine Länge von ca 50/60 cm (geschätzte Werte)....
Deswegen war ich auch irritiert.
Es fehlt der "Blitzer" an sich. Nur mit einer Kamera ausgestattet geht das ja auch nicht.
Oder sind die Dinger mittlerweile so gut geworden :D
Ich habe meine beste John Wayne Nummer aufgeführt. Für den Fall das doch RTL dahintersteckt.
AND THE OSCAR GOES TOOOOOOO ..... Meins :D


Die ist nur für die Verkehrsplanung gedacht

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon donald » 05.09.2012, 22:02

Juist hat geschrieben:Die ist nur für die Verkehrsplanung gedacht


Was für ein Verkehr soll den da geplant werden? Es ist zwar richtig das sich in punkto Verkehr etwas auf Borkum getan werden muss. Aber ob dabei eine Verkehrsüberwachung mit dazu beiträgt?
Das riecht eher nach dem suchen von passenden Stellen zum abkassieren. So was verändert dann aber nicht die Verkehrsituation und zielt dann eher auf ein Beibehalten des vorhandenen Systems, das dann noch zusätzliche Einnahmen beschert.

Oder hast du genauere Informationen, welche "Verkehrsplanungen" hiermit gemacht werden und welche Änderungen sich daraus ergeben können?
Gruß

donald

Irabo
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 22
Registriert: 10.07.2012, 09:30

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon Irabo » 10.09.2012, 10:17

Aufgrund des hohen Verkehraufkommens wird eine Autobahn ins Ostland gebaut..... *denk*
:D ok...war nur ein scherz..... wird eine schnellstrasse....

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon donald » 10.09.2012, 10:24

Irabo hat geschrieben:Aufgrund des hohen Verkehraufkommens wird eine Autobahn ins Ostland gebaut..... *denk*
:D ok...war nur ein scherz..... wird eine schnellstrasse....

... vierspurig mit Standstreifen und Pannenmelder! :mrgreen: :wink:
Gruß

donald

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon Ulrich » 10.09.2012, 10:58

donald hat geschrieben:... vierspurig mit Standstreifen und Pannenmelder! :mrgreen: :wink:


Und wie in Holland kreuzungsfrei, Wander- und Radwege werden durch Tunnel drunter hergeführt. :mrgreen:

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Wieso wird die Hindenburgstraße gefilmt?

Beitragvon Ammergauer » 12.09.2012, 10:41

Mittlerer Ring Borkum :mrgreen:


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste