Internet auf Borkum

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Loxagon
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 66
Registriert: 19.12.2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Loxagon » 29.03.2012, 19:56

Kann man denn einfach so per WLan wenn man ein passendes Endgerät hat ins Netz?
Da ich eh meinen 3DS mit nehme, könnte ich dann über den eMails checken ...

2 Wochen Urlaub und die eMailbox quillt vor Spam über.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 29.03.2012, 20:24

Wenn du einen Hotspot der Telekom nutzen möchtest, musst du dich da natürlich anmelden und auch bezahlen.
Solltest du deren Kunde sein, dann gibt es Tarife, die die Hotspot-Nutzung einschließen.

Es gibt natürlich jede Menge WLAN-Zugänge, die aber alle sicherheitsaktivierte Netzwerke und damit für Unbefugte geschlossen sind.

Wir selbst bieten unseren Gästen seit Neuestem einen kostenlosen WLAN-Zugang zum Internet an ;-)
Eine klare Folge dessen, dass ich mich immer wieder über die lahmen Verbindungen über Webstick bzw. Handy geärgert habe.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Mohri » 29.03.2012, 20:59

Ich nehme immer einen Webstick mit. Empfang ist relativ ok. Bei meiner Vermieterin gibt es leider noch keinen Internetanschluss.

LG Mohri

Loxagon
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 66
Registriert: 19.12.2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Loxagon » 30.03.2012, 14:40

Neee, ich meinte diese kostenlosen Hotspots die angepriesen werden

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 30.03.2012, 15:32

Die Telekom-Hotspots sind nicht kostenlos, dafür muss man bei der Telekom bezahlen - zumindest ist mir nichts anderes bekannt.
Es sei denn, ein Betreiber bietet einen kostenlosen Zugang an. So war es z.B. im Cafe as Cruso, aber das gibt es ja nicht mehr.

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon KölnThommy » 30.03.2012, 17:01

Nach dem Umzug des asCruso in Rias Beach (Ex-Panorama) gibt es dort weiterhin W-LAN, allerdings nur als Telekom-Hotspot, nachdem 3 Anzeigen wegen illegalen Downloads eingegangen sind ...
Schönen Gruß, Thommy

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 12.05.2012, 15:28

OFF TOPIC
Ich muss mich korrigieren, das as Cruso gibt es weiterhin, nur halt unter anderer Führung.
Wie das dort jetzt mit WLAN ist, weiß ich nicht.

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Süddüne » 13.05.2012, 22:00

Ulrich hat geschrieben:OFF TOPIC
Ich muss mich korrigieren, das as Cruso gibt es weiterhin, nur halt unter anderer Führung.
Wie das dort jetzt mit WLAN ist, weiß ich nicht.



Also an dieser Meldung ist absolut nichts OFF TOPIC :lol: :lol:

Es steht schon seit Febr. fest, dass der Nordseegrill das "as Cruso" übernehmen wird zum 31.3.2012.
An diesem Tag war praktisch die Übernahme und alles lief seinen gewohnten Gang dort. Allerdings neue
Bestuhlung usw.

Um die Osterzeit war dort nichts mit Internet.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 13.05.2012, 22:15

Das as Cruso existiert weiter unter diesem Namen, habe heute noch davor gestanden. Insofern war mein Hinweis, dass es nicht mehr existiere, falsch.

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ammergauer » 02.08.2012, 10:30

Hallo liebe Gemeinde,

am 13.08. landen meine Familie und ich auf der schönsten Insel nördlich der Antarktis. Zu den letzten Vorbereitungen auf unseren Traumurlaub zählt noch ein Surfstick für das Notebook (um z. B. Abends auch mal sky genießen zu können). Dazu interessiert mich, wie es um die Netzabdeckung der einzelnen Provider aussieht und ob eventuell sogar schon LTE verfügbar ist.

Vielen Dank!

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Mohri » 03.08.2012, 08:56

Hallo Ammergauer,

ich nutze auf Borkum immer einen Vodafone-Stick. Klappt relativ gut. Wobei du schauen musst, wo ihr eure Fewo habt. Ich habe in unserer letzten (Kirchstraße) auch nur Empfang am Fenster direkt gehabt. Hast du schon mal bei Eurem Vermieter gefragt wegen Internet? Vielleicht hast du da ja auch ne Möglichkeit. Bei uns gibts leider keins.

Lg
Mohri

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 03.08.2012, 09:08

Die Empfangsstärke ist auf Borkum sehr unterschiedlich. Wir haben mit unserem t-mobile-Webstick zwar Zugang zum Netz, aber um irgendwelche Filme oder Videos anzusehen, ist es nicht ausreichend. Das kann aber einige hundert Meter weiter schon wieder ganz anders sein.

Mohris Hinweis auf mögliche Zugänge beim Vermieter ist schon richtig, denn der eine oder andere hat da in letzter Zeit nachgerüstet. So profitieren auch unsere Gäste seit diesem Jahr von einem kostenlosen WLAN-Zugang. ;-)
Und bis auf wenige Ausnahmen wird dieses Angebot auch genutzt!

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ammergauer » 03.08.2012, 19:01

Hallo Mohri, hallo Ulrich,

erstmal Danke für Eure Antworten.

Unsere FeWo liegt genau zwischen Alt-Borkum und altem Leuchtturm in der Roeleff-Gerrits-Mayer-Str. Kostenloses WLan gibt es da leider nicht, da nur die untere Etage FeWo sind und der Rest normale Mietwohnungen. Ich weiß, man kann mit WPA/WPA2 verschlüsseln und den Gästen den Schlüssel geben, das wäre mir allerdings persönlich zu riskant, wenn mal ein Gast den Schlüssel verliert...Ich bin also auf nen UMTS-Stick angewiesen.

Vor 3 Jahren, also in den Zeiten vor Smartphones etc., war der Empfang bei Alice (damals auch schon o² Netz) mehr Schlecht als Recht.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 03.08.2012, 21:30

Nur mal als Idee: Im Haus Alter Leuchtturm (Familienferienstätte des Kirchenkreises Lüdenscheid) gibt es wohl einen Hotspot der Telekom, der sicher auch bis zu eurem Quartier "strahlen" dürfte.

Ammergauer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2012, 11:11
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub

Re: Internet auf Borkum

Beitragvon Ammergauer » 13.08.2012, 12:49

Hallo Ulrich,

geht leider nicht. Es "strahlen" nur die verschlüsselten hier im Haus und der aus dem Marienhaus...Und ich musste mich von meiner Frau überzeugen lassen, dass wir doch keinen Webstick brauchen :?


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste