Borkum bei Twitter

Ob es um die offizielle Borkum-Seite geht, private Veranstalter oder die Homepage von Karl-Heinz und seinem Wellensittich: Hierher bitte.

Moderator: Moderatoren

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Borkum bei Twitter

Beitragvon KölnThommy » 23.01.2012, 21:52

Moin,

hab mich eben (aus dubiosen Gründen) bei Twitter angemeldet. Borkum ist offiziell auch vertreten. Würde aber mal so sagen: Nicht sehr intensiv. Trotz 238 Followern (!) ist der letzte Eintrag "Kletterpark wurde heute fertiggestellt". Das ist dann doch schon paaaar Tage her.
Vor allem ist es nicht so doll, wenn der Eintrag (bzw. der Account) überschrieden ist mit "Tourismusdirektion".
Wenn ich das mit dem Facebook-Account vergleiche: Irgendein Praktikant durfte mal ran und dann ist es schön eingeschlafen.
Schönen Gruß, Thommy

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Borkum bei Twitter

Beitragvon donald » 24.01.2012, 08:28

Die haben den Praktikanten dort wahrscheinlich rausgeschmissen weil er der einzige war der mit einem Handy umgehen konnte. :roll: :mrgreen:
Und schon schläft so was ein. Schade aber manchmal ist das so. Ist vielleicht auch gut so. Nicht alles muss überall Hingetwittert werden. So wie sich Borkum auf FAZEBUCH darstellt ist das doch vollkommen ausreichend. Immer informativ ohne das alle zwei Sekunden einer was Tippen muss.
Gruß

donald

Benutzeravatar
Q-Tip
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 4
Registriert: 29.03.2012, 11:15
Wohnort: Cuxhaven

Re: Borkum bei Twitter

Beitragvon Q-Tip » 29.03.2012, 15:11

Finde den FB-Auftritt eigentlich auch ganz gut, Twitter benutze ich nicht, finde ich irgendwie sinnlos!
Habe jetzt aber auch gerade mal nachgeschaut, ist ja in der Tat schon ein Weilchen her ;-)
Widerwärtigkeiten sind Pillen, die man schlucken muss und nicht kauen.

Benutzeravatar
gerdann
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2012, 13:50

Re: Borkum bei Twitter

Beitragvon gerdann » 21.10.2012, 18:27

Da ich Twitter sehr regelmäßig nutze, im Gegensatz zu Dingen wie Facebook, werde ich mir die offiziellen Accounts einmal näher anschauen, finde Twitter sehr gut, da man sich sehr schnell zu vielen Dingen informieren kann, finde es eine wirlich praktische Anwendung!

Benutzeravatar
insulanerforever
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2012, 17:17

Re: Borkum bei Twitter

Beitragvon insulanerforever » 21.10.2012, 20:19

Mache ich auch mal, bin auch ein großer Fan von Twitter, ist eine super Quelle für NAchrichten aller Art, bin da auch Follower bei mehreren Zeitungen und kann man mir so das surfen auf deren Seiten echt sparen, bringt einen richtigen Zeitvorteil mit sich.


Zurück zu „Borkum online“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast