Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon Ulrich » 23.01.2012, 14:17

Zielsetzung der Stammgastmesse ist, mit den Gästen ins Gespräch zu kommen bzw. im Gespräch zu bleiben. Man trifft dort Borkumer, kann sich mit ihnen austauschen, sich über die Instandsetzung der Promenade informieren, Wünsche und Ideen loswerden usw.
Und nebenbei lauscht man den Melodien von Albertus Akkermann - zumindest war er in den letzten Jahren wohl meistens dabei.

Ganz am Rande kann man sich auch über die anderen ostfriesischen Inseln informieren (das muss aber auch nicht sein :wink: )

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon KölnThommy » 23.01.2012, 22:44

Ich war auf der Vorstellung in Köln und fand es als Stammgast recht öde.
Es tummelten sich zwar viele Leute in den Räumlichkeiten rum, aber es ist nicht soo viel passiert. (Habe ich, glaub ich, auch schon weiter vorher geschrieben). Hubertus hat abundan mal was gespielt. Schön.

Meine Meinung ist weiterhin: STAMMgäste kennen das alles eh. Es sollte etwas für neue Gäste gemacht werden = Aquisition.
(Je nach Geld): Werbung für Cafés/Restaurants/Kneipen, FeWos/Pensionen/Hotels.
Anreize schaffen. An den Ständen nicht nur "popelige" Prospekte hinlegen sondern mal ein Laptop hinstellen mit Impressionen.

Nix gegen die Jungs und Mädels an den Ständen. Aber in Köln wurde ich von ihnen eher auf mein "Fohlen-Killer"-Sweat-Shirt angesprochen, als auf Borkum oder Stammgast. (Fohlen = Fussball, Gladbach/Köln = Standmenschen waren nicht von Borkum)

Das für mich wichtigste Informations-Medium "Borkum Aktuell" gab es gar nicht. Auf Anfrage beim Herausgeber deshalb nicht, weil sich irgendwelche Leute nicht gün sind. Ach!

Ich könnte mich sooo aufregen.

Infos (egal ob im Januar, März, wannauchimmer Börkum auf dem Festland vorbeischaut) für den Meilenlauf, für das Blues-Festival, Tennis, Veranstaltungen mit TV-bekannten Menschen etcpp.
So etwas muss unter die potentiellen Gäste gebracht werden. Und nicht einfach nur ein paar Tee, Rosinenschnitten und bisken Quetschkommode.

Das alles ist mit einfachen Mitteln und wenig Geld zu realisieren. Man muss sich nur einig sein.
Schönen Gruß, Thommy

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon KölnThommy » 23.01.2012, 22:49

Burki macht es vor:
Nicht nur, dass ich Cyberandy jedesmal alle Neuerscheinungen mitbringen darf. Nö. Mittlerweile werde ich von 5 weiteren Kölnern beauftragt, von denen aktuell 3 die nächsten selber auf der Insel kaufen werden! :D
Schönen Gruß, Thommy

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon stella » 23.01.2012, 23:22

Rosinenstuten und Ostfriesentee sollte auch wieder ohne diese abgezählen Bons abgegeben werden.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon donald » 24.01.2012, 08:40

stella hat geschrieben:Rosinenstuten und Ostfriesentee sollte auch wieder ohne diese abgezählen Bons abgegeben werden.


Abgezählte Bons? Was ist das denn? So was habe ich ja noch nie gehört. *Kopfschüttel* Man muss sich doch anmelden und da braucht man doch keine Bons. Da reicht ein gesonderter Tisch oder Ecke.
Bei Hubertus braucht man aber noch keine Bons einwerfen, damit der singt? Oder? :wink:
Gruß

donald

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon stella » 24.01.2012, 13:12

Mit den "Bons" meine ich die zwei Gutscheine die man/frau bei der Anmeldung bekommt. Die beiden Gutscheine reichen für 1 Tasse Tee und 1 Stück Rosinenstuten. Wer mehr will, muß zahlen. Vor Jahren in Essen gab es das noch nicht, da konnte man soviel Tee und Stuten bekommen wie man wollte.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon donald » 24.01.2012, 15:38

Auch eine Möglichkeit. Ich stell mir das gerade vor. Ich lade ein und jeder der zusagt kriegt so einen Verzehrbon. Ich glaube dann hätte ich aber schnell Ruhe und keiner würde mehr kommen.
Wie gesagt, ich verstehe ja dass sich dort nicht jeder dann satt futtern kann, nach dem Motto "all you can eat". Es ist ohne weiteres eine nette Geste. Aber ob dass dann der richtige Weg ist um seine Stammgäste zu halten?
Vielleicht muss man das auch nur anders verpacken.
Wie z.B.: Für unsere Stammgäste haben wir eine spezielle Informationsbroschüre für das Jahr 2012 zusammengestellt und laden Sie gerne dazu ein diese an unserem Stand, bei einer guten Tasse Tee und einem Stück Rosinenstuten, zu studieren.
Dann hört sich das doch schon besser an als. Danke für Ihr kommen, hier sind zwei Gutscheinbons.
Gruß

donald

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon stella » 24.01.2012, 18:02

Ich will mich dort auch nicht satt futtern, aber ein "Nachschlag" sollte schon drin sein. ;)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon donald » 24.01.2012, 18:06

Zustimmung!
Gruß

donald

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon Ulrich » 14.03.2012, 08:37

Roadshow der Nordsee in Dortmund am 16. und 17. März 2012 vor der Reinoldikirche


Am 16. und 17. März wird sich Borkum gemeinsam mit weiteren niedersächsischen Küstenorten und Inseln im Rahmen einer Roadshow vor der Reinoldikirche in Dortmund präsentieren.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon Ulrich » 09.01.2013, 19:14

Die nächste Stammgastmesse der Ostfriesischen Inseln findet am 15.02.-17.02.2013 in Düsseldorf statt.
Leider habe ich auf der Borkum-Seite dazu noch nichts Näheres gefunden. Bei anderen Inseln kann man sich schon anmelden.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon Ulrich » 21.01.2013, 12:40

Kopiert von www.borkum.de:

Vom 15. bis 17. Februar haben Borkumfans wieder die Chance in Düsseldorf in der Halle am Wasserturm ein kleines Stück Borkum zu erleben. Bei einer Tasse Bünting Tee und der Borkumer Spezialität "Pferdeäpfel" erfahren Sie Neuigkeiten über die Insel und können sich mit neuem Info-Material eindecken. Wenn Sie ein Stammgast sind oder einer werden möchten, können Sie sich mit Angabe Ihrer Postanschrift, Ihrem Wunschdatum und der Uhrzeit per E-Mail unter events@borkum.de oder per Telefon unter 04922-933 713 anmelden. Sie können uns zu folgenden Zeiten besuchen: Freitag, 15.02.2013 von 16 bis 19 Uhr Samstag, 16.02.2013 von 11 bis 18 Uhr Sonntag, 17.02.2013 von 11 bis 16 Uhr Wir freuen uns Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen!

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon stella » 21.01.2013, 13:09

Danke für die Info, Ulrich. Anmeldung ist weg. :)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon mari » 21.01.2013, 15:07

Jetzt war ich doch schon so oft auf Borkum, aber außer auf der Straße liegend sind mir noch keine Pferdeäpfel angeboten worden :cry:

Ich frage mich, was das wohl für eine Leckerei ist :roll:

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkum zeigt sich und besucht Stammgäste

Beitragvon Ulrich » 21.01.2013, 19:11

mari, Borkumer Pferdeäpfel sind eine Spezialität von Nabrotzky. Hauptsächlich bestehen sie aus Marzipan und anderen leckeren Zutaten - also so richtige Kalorienbomben. Aber einfach lecker! Gut geeignet übrigens auch als Mitbringsel für die Lieben daheim.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast