Maximilian's Biercafé und Tanzbar

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon chris » 17.07.2012, 20:08

donald hat geschrieben:Wobei mir da einfällt! Wie sieht das eigentlich mit den Kurkonzerten im Pavillon aus? Dort werden doch auch Lieder gespielt die den GEMA Gebühren unterliegen. Müssen die Künstler dort dann auch mehr Geld dafür bezahlen das sie Musik von anderen Künstlern spielen?
Falls auch dort die GEMA abgaben auch so steigen, wird sich die Kurverwaltung wohl überlegen ob Sie dieses Angebot noch aufrecht erhalten können. Oder wird dann mit den GEMA Gebühren die nächste Kurtaxenerhöhung begründet?

Da gibt es ganz eigene Regeln für, ob die Sätze da auch erhöht werden, erschließt sich mir aber leider nicht:

Zitat:
I. Vergütungssätze
Die Vergütung beträgt 6,25 % des Jahresmusikaufwandes der Kurverwaltung ausschließlich Umsatzsteuer.
II. Allgemeine Bestimmungen
1. Geltungsbereich
Die Vergütungssätze B gelten für Kurverwaltungen, die ständig oder in den Sommermonaten während der
ganzen Kursaison eine oder mehrere Kurkapellen beschäftigen und deren Jahresmusikaufwand wenigstens
10.000,- € beträgt. Die Vergütungssätze finden nur für die üblichen, von den Kurverwaltungen als alleinige
Veranstalter im eigenen Namen und auf eigene Rechnung durchgeführten Kurmusikveranstaltungen Anwendung, und zwar für
a) Kurkonzerte und gleichartige Unterhaltungskonzerte,
[...]

Quelle: https://www.gema.de/fileadmin/user_uplo ... arif_b.pdf

Also auch in dem Bereich verdient die GEMA ganz ordentlich...

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon donald » 17.07.2012, 21:51

Habe ich mir doch irgendwie gedacht. Dann wird bestimmt auch in diesem Bereich „angepasst“. Warten wir mal ab ob man aus der Richtung auch was hört.

Aber um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen. Gibt es eigentlich schon einen genauen Eröffnungstermin?
Gruß

donald

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Geologe » 18.07.2012, 03:35

Administrator hat geschrieben:
Jannomann hat geschrieben:Oder ist er ein Provokateur?

Vielleicht ist ein Elternteil englischsprachiger Abstammung, der Name gleichsam Erbgut.


Dann sollte er aber konsequent bei der Sprache bleiben und nicht mit BIERCAFÉ....weitermachen :twisted:
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Administrator » 18.07.2012, 09:10

Geologe hat geschrieben:
Administrator hat geschrieben:
Jannomann hat geschrieben:Oder ist er ein Provokateur?

Vielleicht ist ein Elternteil englischsprachiger Abstammung, der Name gleichsam Erbgut.


Dann sollte er aber konsequent bei der Sprache bleiben und nicht mit BIERCAFÉ....weitermachen :twisted:

Wenn es aber nur ein Elternteil ist?
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Ulrich » 18.07.2012, 11:08

donald hat geschrieben:Aber um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen. Gibt es eigentlich schon einen genauen Eröffnungstermin?


Am Lokal gibt es keinerlei Hinweise zu einem möglichen Eröffnungstermin.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon donald » 18.07.2012, 11:51

Ulrich hat geschrieben:Am Lokal gibt es keinerlei Hinweise zu einem möglichen Eröffnungstermin.


Schade! Aber bis ich regulär im Oktober wieder komme wird es bestimmt bis dahin mit der Eröffnung geklappt haben. :wink:
Gruß

donald

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Geologe » 18.07.2012, 21:24

Administrator hat geschrieben:
Geologe hat geschrieben:
Administrator hat geschrieben:......Vielleicht ist ein Elternteil englischsprachiger Abstammung, der Name gleichsam Erbgut.


Dann sollte er aber konsequent bei der Sprache bleiben und nicht mit BIERCAFÉ....weitermachen :twisted:

Wenn es aber nur ein Elternteil ist?


Scheidungskind?
:lol:
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
lori
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 171
Registriert: 06.08.2011, 00:36
Kontaktdaten:

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon lori » 18.07.2012, 21:27

donald hat geschrieben:
Ulrich hat geschrieben:Am Lokal gibt es keinerlei Hinweise zu einem möglichen Eröffnungstermin.


Schade! Aber bis ich regulär im Oktober wieder komme wird es bestimmt bis dahin mit der Eröffnung geklappt haben. :wink:


dann kannst du uns ja berichten Donald falls es schon auf hat
Bild

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Süddüne » 18.07.2012, 22:51

lori hat geschrieben:
donald hat geschrieben:
Ulrich hat geschrieben:Am Lokal gibt es keinerlei Hinweise zu einem möglichen Eröffnungstermin.


Schade! Aber bis ich regulär im Oktober wieder komme wird es bestimmt bis dahin mit der Eröffnung geklappt haben. :wink:


dann kannst du uns ja berichten Donald falls es schon auf hat



Bisken spät im Oktober, dann ist die Saison vorbei. Sicherlich wird früher ein Forist berichten..... :P

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Ulrich » 18.07.2012, 23:54

Wenn man auch nicht weiß, wann eröffnet wird, aber eins kann ich noch ergänzen, es wird dort Warsteiner im Ausschank sein ;-)

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Süddüne » 19.07.2012, 09:07

Ulrich hat geschrieben:Wenn man auch nicht weiß, wann eröffnet wird, aber eins kann ich noch ergänzen, es wird dort Warsteiner im Ausschank sein ;-)



Ist doch schon einmal eine Ansage. Nun musst Du nur noch fragen, wann Du Dein erstes WARSTEINER dort trinken
kannst.

:)

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon Ulrich » 19.07.2012, 09:31

Da wir gleich nach Hause fahren, ist mir das erst einmal egal. Davon abgesehen, mag ich Warsteiner nicht ;-)

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon GaudinUlkor » 20.07.2012, 18:16

Ulrich hat geschrieben:Davon abgesehen, mag ich Warsteiner nicht ;-)


....und schon wieder Pluspunkte auf der Sympathieliste gesammelt... ;-)
Glück Auf

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon matze » 20.07.2012, 21:38

wer mag die jauche schon, wäre ja schon nen grund da nicht hinzugehen oder sich sein bier selbst mitzubringen :lol:

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: Maximilian's Biercafé und Tanzbar

Beitragvon matze » 31.07.2012, 15:37

ist bereits geöffnet, war aber sonntag abend total tote hose


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste