Ria's Beach

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Ria's Beach

Beitragvon Ulrich » 09.06.2014, 20:22

Es wäre gut, wenn wir die Diskussion hier auf Ria's Beach beschränken. :wink:

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 10.06.2014, 11:55

Ulrich hat geschrieben:Es wäre gut, wenn wir die Diskussion hier auf Ria's Beach beschränken. :wink:


Nun - dort kann man nicht mit der Karte zahlen; das war der Aufhänger.
Soooo sehr OFF TOPIC sind wir m.E. nicht geraten.
JE SUIS CHARLIE

do1yhn
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2013, 17:13

Re: Ria's Beach

Beitragvon do1yhn » 07.09.2014, 13:17

War Klasse Stimmung in Rai`s Beach am Drachenfest,am Tag zuvor haben wir hier einen tollen Sonnen-
untergang genossen.Das Essen war gut,die Cocktails waren Spitze.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 20.09.2014, 20:46

Geologe hat geschrieben:Das Interieur überzeugt mich nicht :?
War es früher konsequent "gediegen", ist nun ein schlechter Mix aus Kitsch, Schönem und Gediegenem wahrlich kein Augenschmeichler.
Nun denn - Geschmacksache (aber manchmal haben Innenarchitekten durchaus eine Daseinsberechtigung :twisted: ).
....


Und keiner warnt mich vor!

Statt mal im Sanitärbereich zu investieren (bitter nötig - schon lange!), wurde weiter verkitscht.
Stilmix muss man können......
JE SUIS CHARLIE

guaranaguru
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2014, 17:47

Re: Ria's Beach

Beitragvon guaranaguru » 09.10.2014, 18:05

Cappuccino gut und Crepes lecker, Apfelstrudel sehr trocken, bei drei Besuchen innerhalb weniger Tagen hatten wir jetzt dreimal schmutziges Besteck bei :-(
Tage und Aussicht wie beschrieben top.
Letztes Jahr während dem Orkan war da was los... erst hat der Kellner die alten Fensterklappen festgebohrt, später sind Scheiben eingekracht... Evakuierung. .. naja... hat ganz Borkum unterschätzt...

Raverlexia
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 45
Registriert: 01.08.2011, 16:10
Wohnort: Berlin & Borkum

Re: Ria's Beach

Beitragvon Raverlexia » 14.04.2015, 21:39

Mann, die sind aber schwer auf Zack in dem Laden!
Zu Osterferienbeginn war der Laden schon recht gut gefüllt, und trotzdem blieben die Kellner gelassen und fix zugleich! Mein Eindruck war der, daß sogar die Jungs aus der Küche zum Bedienen eingesprungen sind, wenn's eng wurde, jedenfalls kam öfter ein netter junger Mann an unserem Tisch vorbei und stellte mir wie im Vorbeigehen ein gerade erst neu bestelltes Wasser hin, bevor er wieder für eine ganze Weile in der Küche verschwand.
Also alle Achtung...!
Soll heißen, trotz vollem Laden schnell und gut gelaunt bedient, das nenne ich Leistung!

In meine Folienkartoffel hätt' ich mich reinlegen können, bloß leider war ich zu schnell satt. :wink: Schwerstlecker wie immer!

Irgendwann ist da drin für mich auf jeden Fall wieder ein Friesenfrühstück fällig...
Moie Grööt!
-
Ein Tourist landet am Deich bei zwei Ostfriesen, die mit Gummihosen bekleidet bis zu den Knien im Wasser stehen und angeln. "Können Sie vom Fischen leben?" "Och ja, nebenher dichten wir noch ein bisschen.",sagt der eine. "Lassen Sie hören!" "Wir stehen hier und angeln Barsch, uns steht das Wasser", er schaut nach unten, "bis zu'n Knien." "Das reimt sich aber nicht!" "Na warten Sie mal bis die Flut kommt!"

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 12.08.2016, 11:30

muss mal wieder schimpfen:

ostfriesische Teezeremonie geordert und erhalten:

braunen Kandis (darauf war ich vorbereitet....hmpf)
schlechten Tee (war der letztes Jahr auch schon so schlecht? *schüttel*)
die Sahne (sah eher nach Kondensmilch aus und ich wollte es lieber nicht so genau wissen) wurde in einem 0,25-Liter-Kännchen serviert, das man eher vom billigen Griechen von einem "Viertel Wein" kennt. Dickes, billiges Glas :shock:

da freut man sich auf so ein putziges (bis kitschiges) Arrangement auf dem Tablett - und dann bekommt man statt Mini-Sahne-Kännchen diesen Bottich kredenzt

ab jetzt nur noch Kaltgetränke oder heisse Schokolade

und ich habe es früher so geliebt, im GRAND CAFÉ PANORAMA den Tee zu nehmen.......
JE SUIS CHARLIE

Hogehörn
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 04.03.2013, 20:29

Re: Ria's Beach

Beitragvon Hogehörn » 12.08.2016, 18:57

Geologe hat geschrieben:
und ich habe es früher so geliebt, im GRAND CAFÉ PANORAMA den Tee zu nehmen.......


Es ist immer wieder erstaunlich, welch exklusive Meinungen Du vertrittst. :lol: Ich denke das Rias Beach ist ein absoluter Gewinn für die Insel und
das angestaubte Panorama dagegen zu vermissen, damit bist du wahrscheinlich unter den 0,01 % die dies mit Dir teilen.

Was Trixi aus dem langweiligen Panorama geschaffen hat, ist schon absolut lobenswert. Das dort Teezeremonien nicht zum Kerngeschäft zählen, sollte wohl auch klar sein. Wenn ich eine gute Teezeremonie haben möchte, gehe ich zu Omas Teestube und nicht zum Rias. :!: Dort würde ich Dir werter Geologe jedoch die Cocktails empfehlen, falls Du so etwas trinken solltest. :D
Dann hast Du auch keinen Grund Dich zu beschweren, denn die sind nämlich mal richtig gut. :D

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 12.08.2016, 20:04

Hogehörn hat geschrieben:......Das dort Teezeremonien nicht zum Kerngeschäft zählen, sollte wohl auch klar sein.....


dann sollte man sie so nicht vollmundig auf der Karte anbieten;

profan: schwarzer Tee

und die Erwartungen werden heruntergeschraubt.
Und es wäre kein grosser Aufwand, guten Tee zu kaufen und ordentliches Geschirr.
JE SUIS CHARLIE

Jannomann
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 245
Registriert: 09.05.2007, 14:10
Wohnort: Ostfriesland-City

Re: Ria's Beach

Beitragvon Jannomann » 14.08.2016, 19:46

Geologe hat geschrieben:
Hogehörn hat geschrieben:......Das dort Teezeremonien nicht zum Kerngeschäft zählen, sollte wohl auch klar sein.....


dann sollte man sie so nicht vollmundig auf der Karte anbieten;

profan: schwarzer Tee

und die Erwartungen werden heruntergeschraubt.
Und es wäre kein grosser Aufwand, guten Tee zu kaufen und ordentliches Geschirr.


Mensch Geologe,

oft bin ich ja Deiner Meinung,
manchmal auch völlig anderer Meinung,

aber wirklich wichtig ist, finde ich, dass Du hier wieder aktiv bist!!! WELCOME BACK, hab Dich vermisst :D

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 18.08.2016, 12:12

Jannomann hat geschrieben:..... hab Dich vermisst :D


*knicks*
JE SUIS CHARLIE

derkamener
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 15
Registriert: 09.10.2016, 20:30

Re: Ria's Beach

Beitragvon derkamener » 09.10.2016, 20:33

Restaurants und Cafés die keine Kartenzahlung anbieten sind mir grundsätzlich schon mal der Steuerhinterziehung verdächtigt und ich besuche sie auch nicht. Bargeldverwaltung kostet übrigens auch.


Wie man als Kunde (!!) allen Ernstes hier eine Grenze von 50,- EUR befürworten kann ist mir schleierhaft.

Sofern hier keine Uraltterminals verwendet werden ist Kartenzahlung übrigens schneller als Bargeld

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 26.10.2016, 12:12

derkamener hat geschrieben:Restaurants und Cafés die keine Kartenzahlung anbieten sind mir grundsätzlich schon mal der Steuerhinterziehung verdächtig........


wie erfrischend :D
JE SUIS CHARLIE

derkamener
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 15
Registriert: 09.10.2016, 20:30

Re: Ria's Beach

Beitragvon derkamener » 28.10.2016, 19:23

Geologe hat geschrieben:
derkamener hat geschrieben:Restaurants und Cafés die keine Kartenzahlung anbieten sind mir grundsätzlich schon mal der Steuerhinterziehung verdächtig........


wie erfrischend :D



Mal Lesestoff: http://www.zeit.de/2014/09/steuerhinter ... astronomie

Emsanlieger
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2011, 16:32

Re: Ria's Beach

Beitragvon Emsanlieger » 31.10.2016, 11:51

Hör mal "derkamener": Bist du Finanzbeamter? Oder warum hast du ein solches Interesse daran, zum absolut gläsernen Kunden zu werden?


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste