Ria's Beach

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Ria's Beach

Beitragvon Novi » 19.06.2012, 23:20

Uns gefällt es dort sehr gut, wir trinken allerdings auch keinen Tee, und waren sonst nie im Grand Café. Besonders gut gefallen mir die sehr moderaten Preise und das es auch Speisen gibt, die auch mal einen kleinen Hunger stillen. Das Servicepersonal ist sehr freundlich, aufmerksam und zügig.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 07.07.2012, 18:29

Geologe hat geschrieben:......Die Teekarte ist -euphemistisch ausgedrückt- sehr übersichtlich und im Sommer werde ich testen, wie ostfriesisch die dort angebotene "Teezeremonie" tatsächlich ist......


Ist in Ordnung (nach oben ist aber noch "Luft" 8) )
JE SUIS CHARLIE

Faun
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 10.03.2013, 11:14

Re: Ria's Beach

Beitragvon Faun » 31.03.2013, 17:43

Wer dem ostfriesischen Inselgedöhne entfliehen will, dazu noch einen Meerblick riskieren möchte, ist in Ria's Beach richtig aufgehoben. Das Interieur ist dermaßen fehl am Platze, daß es schon fast wieder gut wirkt. Eine mißglückte Karibikkneipe mit einem zentral angeordneten VW-Käfer, so etwas kommt sonst nur in einem der deutschen Klamaukfilmen vor. Das Essen ist aber gut, die Bedienung freundlich. Die Preise sind etwas höher angesiedelt, aber i.O., und die Musik wird mit fortschreitender Stunde lauter.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 02.04.2013, 15:26

Faun hat geschrieben:..... Das Interieur ist dermaßen fehl am Platze, daß es schon fast wieder gut wirkt. Eine mißglückte Karibikkneipe mit einem zentral angeordneten VW-Käfer, so etwas kommt sonst nur in einem der deutschen Klamaukfilmen vor.....


Herrlich!

Und es stimmt: käme ein (früher) Didi (nun Dieter) Hallervorden in Begleitung von Helga Feddersen herein, passte das Bild.
Oder: Mike Krüger & Thomas Gottschalk als Supernasen.....
oder: Frank Zander..........
JE SUIS CHARLIE

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Ria's Beach

Beitragvon Süddüne » 12.04.2013, 19:32

Harald Juhnke hätte seine Freude an dem Laden. :P

Man kann es aber aushalten und die Küche ist gut, Bedienung sehr natürlich und keine aufdringlichen Schleimertypen. Trixi hat ihren Laden schon gut im Griff und bei evtl. Beschwerden wird sofort reagiert.

Zur jetzigen Zeit war die Musik nicht störend, dies wird sich aber wohl in der Saison ändern, wenn die Hütte am Abend rappelvoll ist.

KrielerHexe
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2013, 07:32

Re: Ria's Beach

Beitragvon KrielerHexe » 07.05.2013, 07:43

Ein wunderschöner Ort zum verweilen und da geh ich auf jeden Fall wieder hin. Und den leckersten Eierpunsch den ich je getrunken habe.... *schmacht

KrielerHexe
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2013, 07:32

Re: Ria's Beach

Beitragvon KrielerHexe » 07.05.2013, 09:24

Tut das und ihr werdet sofort süchtig. Megaleckerchen.

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Ria's Beach

Beitragvon Mohri » 16.03.2014, 22:13

Hallo,

wir waren gestern zum ersten Mal im Rias Beach und ich muss sagen, es hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten sogar noch Glück und haben einen Tisch ohne Reservierung bekommen. 30 Minuten war es trotz echt eckligem Wetter bereits rappelvoll.

Das Essen war sehr lecker und der Service sehr flott. Wir kommen gern wieder.

LG Mohri

Liebig
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2014, 11:03

Re: Ria's Beach

Beitragvon Liebig » 17.03.2014, 11:18

Bin jetzt auch mal zum Testen gekommen. Service ist gut, das Essen war solide. Nichts aussergewöhnliches aber gut gemacht. Bei der Teekarte kann man wirklich noch ein bisschen mehr Auswahl verlangen, das ist der einzige Kritikpunkt. Alles in allem aber ein gelungener Neustart!

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 22.04.2014, 07:33

Mit Blick auf den Sonnenuntergang österns PENNE AL FORNO geordert.
Portion reichlich und heiss.

Auf Nachfrage beim Abräumen erwiderte ich, dass es ganz gut gewesen sei, aber mir doch die Würze (nicht plumpe Schärfe) gefehlt habe.

Antwort -sinngemäss-
das sagten ganz viele Gäste, aber Borkum sei ja auch ein Kurort und man müsse Rücksicht auf die Älteren nehmen…… :shock:
Geologe -sinngemäss-:
dann kann man doch im Zweifel vorher nachfragen und bei den Unempfindlichen kräftiger würzen……
Servicekraft O-TON: „dann drehen die in der Küche durch“
Ihm sei es auch zu lasch und etliche Gäste würden sich auch beschweren….. aber so sei es……

Gäbe es nur auf den Tischen ordentliche Pfeffermühlen statt der geschmacksbefreiten Pfefferstreuer…..
JE SUIS CHARLIE

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 22.04.2014, 08:03

Liebig hat geschrieben:.......... Bei der Teekarte kann man wirklich noch ein bisschen mehr Auswahl verlangen......



Und wenn man vollmundig mit OSTFRIESISCHER TEEZEREMONIE wirbt und selbige offeriert, sollte man auch Kluntjes haben und nicht die kleinen braunen Kandiszucker-Dinger...... hmpf
JE SUIS CHARLIE

Faun
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 10.03.2013, 11:14

Re: Ria's Beach

Beitragvon Faun » 22.04.2014, 09:43

Was bei den Galliern das einsame Dorf von Asterix war, ist in Deutschland die Strandpromenade mit ihren Lokalitäten auf Borkum. Karfreitags in Ria's Beach, 5 Leute haben gegessen und getrunken, die aufgelaufene Rechnung sollte beglichen werden, aber, oh Wunder, man nimmt weder EC- noch Kreditkarte. Allerdings bestätigte der Kellner, daß er sein Gehalt per Banküberweisung erhält, ich vermutete schon, daß hier die gute alte Lohntüte noch ihr Dasein fristete.
Nach Mallorca ist wohl Borkum die 2. Hauptinsel für die NRWler, also ist ein Massenansturm gewährleistet, trotzdem kommt man ohne moderne Zahlungsmittel aus. Sicherlich liegt es daran, daß man es bei dem Ansturm nicht nötig hat. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus. Im übrigen hat jeder, dem ich diese Posse schilderte, reflexartig geantwortet, da seien wohl steuerliche Beweggründe maßgeblich beteiligt. Soweit möchte ich nun doch nicht gehen, aber merkwürdig ist es schon.

PS: Die Preise sind bereits in €uro.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Ria's Beach

Beitragvon Geologe » 22.04.2014, 09:50

Faun hat geschrieben:............ man nimmt weder EC- noch Kreditkarte.......



das ist ein weiteres grosses Manko.

Der Servicegedanke harrt noch seiner Umsetzung.
JE SUIS CHARLIE

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Ria's Beach

Beitragvon Süddüne » 22.04.2014, 16:02

Geologe hat geschrieben:
Faun hat geschrieben:............ man nimmt weder EC- noch Kreditkarte.......



das ist ein weiteres grosses Manko.

Der Servicegedanke harrt noch seiner Umsetzung.


Der Witz daran ist, dass der Hinweis "Kredit-EC-Karten werden nicht akzeptiert" auf der Speisekarte im Querformat in ca. 1 mm Größe angebracht ist und ich glaube sogar auf der Rückseite. Wer achtet denn darauf??

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Ria's Beach

Beitragvon chris » 22.04.2014, 20:27

Ich glaube es steht auch an der Eingangstür....


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste