Café Ostland

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Miffi
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2005, 15:10

Cafe Ostland

Beitragvon Miffi » 12.07.2008, 17:29

Ich würde gerne mal von anderen Gästen wissen, wie sich die Qualität beim Cafe Ostland so entwickelt hat, einige sagen nämlich, dass sich Qualität und dass Ambiente in letzter Zeit dramatisch verschlechtert haben.

messier
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 09.03.2009, 12:01

Beitragvon messier » 09.03.2009, 12:21

Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Im Gegenteil! Wir waren Ostern 2008 da und wirklich angetan von Beidem, dem Ambiente und der Qualität des Essens. Zudem stimmte der Service, so dass wir Ostern garantiert wieder da sein werden.

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Beitragvon inselfan » 09.03.2009, 12:48

das kann ich auch nicht sagen, waren letzten Sommer öfter da und immer zufrieden und im allgemeinen hört man nichts Negatives. Die torten sind dort erstklassik und wir werden dieses Jahr ach wieder hingehen
alles wird gut

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 09.03.2009, 16:51

Wir kehren immer wieder gern im Café Ostland ein und sind dort noch nie enttäuscht worden. Zuletzt waren wir Ende Januar da. Es gab wie immer um diese Zeit leckeren Snirtjebraten. Oder wer lieber Grünkohl bevorzugte, der war auch gut bedient. Große und schmackhafte Portionen.

Auch im Sommer ist es schön draußen auf der Terrasse, wenn man nach einer langen Strandwanderung einkehren kann. Die umfangreiche Speisekarte bietet für jeden Gaumen etwas. Ein gutes Zeichen ist für solch ein Lokal m.E. auch, wenn es die Einheimischen gern aufsuchen! Und die trifft man hier sehr häufig :)

Ein Problem ist allerdings bei Hochbetrieb im Sommer schon einmal die Bedienung . :(

Beck´s
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 27
Registriert: 31.05.2008, 21:47

Beitragvon Beck´s » 24.04.2009, 20:44

ich war jetzt 3-4 mal dort und es herschte immer Hochbetrieb. Ich war mit dem Essen und der Bedienung immer zufrieden :)

Alfried Krupp

Beitragvon Alfried Krupp » 28.07.2009, 14:08

Beck´s hat geschrieben:ich war jetzt 3-4 mal dort und es herschte immer Hochbetrieb. Ich war mit dem Essen und der Bedienung immer zufrieden :)


Hallo Beck`s

Auch ich kann Deine Meinung auch nur unterstützen, Christoph Michaelsen und sein Team sorgen IMMER für eine tadellose Gaumenfreude. Ob zum Früstück, Mittag, zum Sanddornkuchen am Nachmittag oder zum Abendessen, es ist immer etwas besonderes. Ein absolutes Muss für jeden, der der 08/15 Küche auf Borkum entfliehen will.

Gruss

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 28.07.2009, 15:12

Alfried Krupp, lass das doch mal mit der 08/15 Küche auf Borkum. Das ist Quatsch. Es gibt so viele Restaurants mit einer hervorragenden Küche auf Borkum, wo man ganz ausgezeichnet essen kann!

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Café Ostland

Beitragvon Ulrich » 18.08.2011, 18:14

Ein Besuch im Café Ostland ist immer zu empfehlen. Die Küche von Christoph Michaelsen ist einfach Spitze! Egal ob mittags oder abends oder ob zum Kaffee - wir waren bisher immer sehr zufrieden. Richtig gemütlich wird es dann im Herbst/Winter, wenn Ruhe auf der Insel einkehrt. Und dann den leckeren Snirtjebraten genießen ;-))

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Café Ostland

Beitragvon Meilenläufer » 18.08.2011, 20:16

Den Thread zum Cafe Otsland gibt es bereits....

Trotzdem Deinen Anmerkungen zum Cafe Ostland ist fast nichts hinzufügen, ausser das auch und besonders die Matjesbrötchen ein wahrer Gaumenschmaus sind. Aber bei den Matjesbrötchen angefangen was ich gar nicht mehr wo aufhören...

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

marta
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 7
Registriert: 15.08.2005, 18:22

Re: Café Ostland

Beitragvon marta » 18.08.2011, 21:15

Da müssen wir euch uneingeschränkt Recht geben: Die Küche vom Cafe Ostland ist einsame Spitze! Alles, was wir probiert haben, brauchte den Vergleich mit der so genannten Spitzengastronomie nicht zu scheuen. Auch Sonderwünsche wurden stets prompt und zur vollen Zufriedenheit erfüllt. Und das so oft zitierte Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier auch.
ABER!
Wetterbedingt konnten wir in diesem Jahr nicht draußen sitzen. Und der Essenraum/die Diele drinnen hat uns doch einigermaßen entsetzt. Nicht dass wir diesem speziellen ostfriesisch-rustikalen Charme nichts abgewinnen können, aber speckige, fast schmierige Speisekarten, unzureichend gesäuberte Tischplatten sowie staubfangende Trockensträußchen und überflüssigen Nippes in jeder noch so kleinen Ecke des Raumes..... Das muss nicht sein!
Schade. Zumal der Service gut ist, witzig und unaufdringlich zugleich.
Das Ambiente muss dringend erneuert bzw. der hochwertigen Kochkunst angepasst werden!
Hoffen wir auf's nächste Jahr!

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Café Ostland

Beitragvon stella » 18.08.2011, 22:15

Warum, das habe ich mich schon öfter gefragt, ist nebenan in den Bauernstuben immer mehr Betrieb als im Café Ostland, wo doch das Essen so gelobt wird?

Ganz ehrlich - auf mich machte die Gaststätte bisher immer einen etwas verwahrlosten Eindruck.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Café Ostland

Beitragvon Meilenläufer » 19.08.2011, 00:31

Moment jetzt mal... jetzt wird aber deutlich übertrieben. Von Verwahrlosung kann ja nun wohl wirklich keine Rede sein, dazu gehört dann schon ein bisschen mehr , wie ich finde.
Das das Innenleben des Cafe Ostland nicht jedem Geschmack entspricht, das kann es geben, aber zu einem ehemaligen Bauernhof gehört nun einmal dieser Charme. Das das Staubtuch öfter einmal zur Anwendung kommen könnte, ist sicher unbestritten, aber von Verwahrlosung nun wirklich keine Spur.

Das in den Bauernstuben mehr Betrieb ist, hat sicher damit zu tun, das hier u.a. für Kinder mehr geboten wird. Beim Cafe Ostland gibt es weder einen Spielplatz noch Tiere zum streicheln. Auch das Platzangebot ist weniger gross im Cafe Ostland. Das Cafe Ostland kann wiederum mit schönen Strandkörben zum gemütlichen Verweilen trumpfen. Vielleicht gibt es auch andere Gründe, aber ganz gewiss nicht das bessere Essen.

Ich finde das rustikale und hervorragende Essen passt bestens zum Cafe Ostland, und zwar so wie es jetzt ist. Auch im Winter ist es hier herrlich gemütlich. Und wer einmal über Silvester auf Borkum ist, sollte sich am Abend des 31. Dezember dort einmal einen Tisch für das Silvestermenü reservieren. Was dort von Christoph Michaelsen und seinem Team auf die Beine gestellt wird ist wirklich fantastisch.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Café Ostland

Beitragvon Ulrich » 19.08.2011, 07:47

Meilenläufer hat geschrieben:Den Thread zum Cafe Otsland gibt es bereits....


Doppelte Threads sollen natürlich nicht sein. Ich hatte vorher gesucht, aber nichts gefunden. Bitte poste mal die URL, dann führe ich die Threads zusammen. Danke schon mal!

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Re: Café Ostland

Beitragvon Administrator » 19.08.2011, 13:39

Ulrich hat geschrieben:
Meilenläufer hat geschrieben:Den Thread zum Cafe Otsland gibt es bereits....


Doppelte Threads sollen natürlich nicht sein. Ich hatte vorher gesucht, aber nichts gefunden. Bitte poste mal die URL, dann führe ich die Threads zusammen. Danke schon mal!

Nicht mehr nötig. :)
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Café Ostland

Beitragvon Meilenläufer » 19.08.2011, 15:56

Administrator hat geschrieben:
Ulrich hat geschrieben:
Meilenläufer hat geschrieben:Den Thread zum Cafe Otsland gibt es bereits....


Doppelte Threads sollen natürlich nicht sein. Ich hatte vorher gesucht, aber nichts gefunden. Bitte poste mal die URL, dann führe ich die Threads zusammen. Danke schon mal!

Nicht mehr nötig. :)


Auch eine Möglichkeit.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste