Seeblick

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1310
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Seeblick

Beitragvon stella » 09.10.2005, 18:18

War jetzt 2 Wochen auf Borkum und habe (wie immer) das Café Seeblick besucht. Irgendwo in diesem Forum hatte ich mal geschrieben, daß ich mit den Speisen und Getränken dort immer zufrieden war. Dies hat sich auch nicht geändert. Aber...., die Toiletten sind mittlerweile mehr als renovierungsbedürftig. Ich verstehe nicht warum da nix gemacht wird. Wirft das Lokal so wenig ab? :shock:

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 09.10.2005, 20:23

Wir sind seit Jahren immer wieder mal im Seeblick gewesen. In diesem Jahr hat uns allein schon der Zustand der Terrasse davon abgehalten. Es gibt ja wohl unter den Borkumern auch einen treffenden "Spitznamen" fürs Seeblick, mir fällt er im Moment nicht genau ein - aber er passt auf jeden Fall auf das Lokal. Schade drum, denn wir haben immer gern dort Pause gemacht bei unseren Strandspaziergängen.

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 10.10.2005, 13:11

Früher wurde es "Haus zum dreckigen Löffel" (allerdings auf Plattdeutsch, was ich mir nicht zutraue) genannt. Manch einer benutzt die Bezeichnung noch heute, wobei man beim Seeblick ja sagen muss, dass der Eindruck von Außen nicht unbedingt auf das Angebot und oder die Beschaffenheit der Materialien zutrifft.
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

pia

Beitragvon pia » 11.10.2005, 07:50

doch, doch, der äußere Eindruck täuscht hier leider nicht wirklich :D aber man kann sich da nix holen, was nicht mit einem guten Antibiotika wieder wegzukriegen wäre :D , Nee, im Ernst, der Tee ist IMMER einsame Spitze, der Typ hats halt nicht so drauf, mit Gastro, ist halt ne etwas eigenwillige Adresse und zum Klo muss man dann eben woanders...

Gast

Beitragvon Gast » 13.10.2005, 10:01

Ich habe dort - mehr aus Neugier - die Herrentoilette benutzt und muß sagen, sooo katastrophal war deren Zustand nicht. Da hab' ich schon ganz andere Sachen erlebt.

krabbenkutter05
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 22.09.2005, 08:43
Wohnort: Solingen

Beitragvon krabbenkutter05 » 13.10.2005, 10:05

Anonymous hat geschrieben:Ich habe dort - mehr aus Neugier - die Herrentoilette benutzt und muß sagen, sooo katastrophal war deren
Zustand nicht. Da hab' ich schon ganz andere Sachen erlebt.


Kann ich betätigen.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1310
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 13.10.2005, 12:37

Anonymous hat geschrieben:Ich habe dort - mehr aus Neugier - die Herrentoilette benutzt und muß sagen, sooo katastrophal war deren Zustand nicht. Da hab' ich schon ganz andere Sachen erlebt.


Nun ja, auf der Herrentoilette war ich verständlicherweise nicht... :lol:

pia

Beitragvon pia » 14.10.2005, 10:30

nee, auf der Herrentoilette, da hat mann ja auch mehr Abstand!!!

krabbenkutter05
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 22.09.2005, 08:43
Wohnort: Solingen

Beitragvon krabbenkutter05 » 15.10.2005, 12:59

pia hat geschrieben:nee, auf der Herrentoilette, da hat mann ja auch mehr Abstand!!!


Jaja, im Stehen pinkeln, das "hat was" :lol:

Jannomann
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 241
Registriert: 09.05.2007, 14:10
Wohnort: Ostfriesland-City

Beitragvon Jannomann » 01.12.2008, 08:31

Administrator hat geschrieben:Früher wurde es "Haus zum dreckigen Löffel" (allerdings auf Plattdeutsch, was ich mir nicht zutraue) genannt. Manch einer benutzt die Bezeichnung noch heute, wobei man beim Seeblick ja sagen muss, dass der Eindruck von Außen nicht unbedingt auf das Angebot und oder die Beschaffenheit der Materialien zutrifft.


Gestern erst war ich dort und ich wurde nicht enttäuscht:
der Löffel war tatsächlich dreckig, genauso wie der Halter für das Glühweinglas. Vermutlich ist nicht bekannt, dass man zum spülen Glas und Halter voneinander trennen kann.

Der Zuckerstreuer enthielt scheinbar sauberen Zucker, was mich allerdings beim betrachten des Zuckerstreuer selbst sehr überraschte. Aber vielleicht wäre ein sauberer Behälter bzw. sauberer Löffel für die 3,30 Euro auch zuviel verlangt.

Was mir weiterhin auffiel, die Getränkekarten sind auch seit einigen Jahren nicht mehr erneuert wroden, der Veltinsaufdruck vorn war nicht mehr farbig sondern völlig ausgeblichen, genauso wie innen die Seiten teilweise unlesbar verschmiert sind.

Habe mich dann -muss ich ehrlicherweise zugeben- auch nicht getraut, dem Chef mal zu sagen, es könnte die Karten auch mal wieder sauberwischen. Wollte ihn auch nicht stören beim Fernsehgucken.


Oh mann, wenn da jemand auch nur ein bisschen mehr Interesse hätte, aus dem Laden könnte man eine Goldgrube machen...

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Beitragvon inselfan » 06.12.2008, 11:01

es ist wirklich sehr schade um dieses Lokal, man hat so eine wundervolle Aussicht, und wie du schon sagst, man könnte eine Goldgrube draus machen.
alles wird gut

Dirk
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 58
Registriert: 16.04.2007, 01:33
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Dirk » 19.07.2009, 17:28

Das sind einfach Dinge die kann ich absolut nicht nachvollziehen kann. Wieso lässt man das so verkommen? Ehrlich gesagt wäre mir egal wie gut die Qualität der Speisen auch ist ich würde da einfach nichts essen wollen weil es einfach nicht einladend aussieht.

Und wie ihr schon gesagt habt könnte man daraus eine Goldgrube machen. Da kommen soviele Leute vorbei seitdem es dort den Bretterweg gibt. Und über die Aussicht müssen wir nicht sprechen. Die spricht für sich.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1310
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 21.05.2012, 22:27

In Facebook schreibt jemand, daß der 'Seeblick' auch renoviert wird. Ich glaub's fast nicht...
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

mary
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 50
Registriert: 20.12.2009, 18:21
Wohnort: Borkum

Re:

Beitragvon mary » 21.05.2012, 23:23

Ja, wird es, wird aber wohl erst im Juli fertig, freu mich schon aufs opening

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 22.05.2012, 11:12

stella hat geschrieben:In Facebook schreibt jemand, daß der 'Seeblick' auch renoviert wird. Ich glaub's fast nicht...

Es wird, wie ich vom Bruder der neuen Besitzerin hörte, nicht wenig Geld investiert. Das Café dürfte nun endlich einladend werden.
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast