"Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Ulrich » 02.05.2010, 13:40

Ich denke mal, Schnitzel kann man in verschiedenen Borkumer Restaurants gut essen gehen. Aber da wir, wenn wir auf Borkum essen gehen, meist auf Fischgerichte "fixiert" sind, kann ich bei den Schnitzeln nicht wirklich mitreden. ;-)

Leckere und große Portionen gibt es auf jeden Fall im Restaurant Heinemann.

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon GaudinUlkor » 02.05.2010, 21:06

Mohri hat geschrieben:Hallo.

Wo kann man denn auf Borkum gut Schnitzel essen gehen? Habt ihr einen Tipp für uns?

LG
Mohri


Auch wenn ich mich stets wiederhole: Imbiss Rau

Dort essen wir jedesmal und sind immer mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden gewesen!
Der Begriff Imbiss legt aber nahe, dass dort in erster Linie die Nahrungsaufnahme im Mittelpunkt steht.
Du kannst zwar auch an einem Tisch sitzen, musst jedoch auf Selbstbedienung zurückgreifen.
Es ist aber immer alles frisch, die Qualität (gerade die Fleischqualität) ist herrvorragend, der Cheffe ist super nett und der Preis stimmt! (Die Preise sind zum Teil noch günstiger als in jeder x-bliebigen Frittenschmiede im Ruhrpott)

In dem Sinne "Guten Hunger"

Ach ja, das "Heinemanns" ist direkt um die Ecke und dort gibt es wirklich ausreichend große Portionen!
Glück Auf

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Mohri » 02.05.2010, 21:20

Danke für eure Antworten. Wir haben das Problem, dass wir beide nicht unbedingt so die Fischesser sind. Mehr als ein Fischbrötchen wird es oft nicht. Daher meine Frage. Ich bin aber für weitere Tipps immer gerne offen.

LG
Mohri :)

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon donald » 03.05.2010, 07:48

Beim Imbiss vom Upholmhof kann man auch sehr gut Schnitzel essen. Im letzten Jahr waren die so groß das wir die Portionen nicht aufbekommen haben. Bild
Ist aber nicht so schlimm. Schließlich liegt der Upholmhof nicht grade zentral. Daher hat man danach auch einen schönen Verdauungsspaziergang oder entsprechende Verdauungsradfahrt. Bild
Gruß

donald

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon CyberAndy » 05.05.2010, 19:06

Ergänzend zum "Natt & Drög" ist dieses Jahr neu "Kieken & Kopen" erschienen, ein Führer des Borkumer Einzelhandels. Genauso aufgemacht wie "Natt & Drög", ebenfalls kostenlos und somit ebenfalls von zahlungskräftigen und -willigen Inserenten finanziert... :wink:
Beste Grüße!
Andy

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon donald » 06.05.2010, 09:03

Vielen Dank für die Infos. Habe mir grade schon mal die Infos runtergeladen unter http://www.burkana.de/kiekenundkopen/index.html. Das Teil hat ja 72 Seiten und jeder Laden ist mit einer eigenen Darstellung vertreten. Nicht schlecht. Das Teil gefällt mir richtig gut.
Gruß

donald

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Mohri » 06.05.2010, 10:14

Ich habe auch noch beide zuhause liegen. Bin noch nicht dazu gekommen es mir anzuschauen. Habe aber noch 59 Tage zeit dafür. Grins. Dann gehts endlich nach Borkum.

Habe gerade auf der Burkana-Homepage auch das aktuelle Burkana-Magazin kostenlos ausgedruckt. Finde ich toll dass das so einfach geht.

LG
Mohri
:D

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon CyberAndy » 06.05.2010, 10:29

es gibt übrigens noch einen Gastronomieführer, den man für 2 EUR fast überall kaufen kann.
Wie der ist, weiß ich nicht.
Die 2 EUR investiere ich lieber in einen Kaffee beim Strandmensch. :mrgreen:
Beste Grüße!
Andy

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon stella » 06.05.2010, 12:11

CyberAndy hat geschrieben:Die 2 EUR investiere ich lieber in einen Kaffee beim Strandmensch. :mrgreen:


Zustimm. :D
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Mohri » 06.05.2010, 16:20

Da kann ich auch nur zustimmen. Das Burkana-Magazin würde ich mir für 3 Euro wahrscheinlich auch nicht holen. Mit diesem Geld kann man sich dafür mal was gönnen im Urlaub.
:P
LG
Mohri

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Mohri » 09.07.2010, 20:40

Hallo,

den Imbiss Rau kann ich jetzt auch empfehlen. Ist zwar abends - wenn alle vom Strand kommen - sehr voll dort und es ist manchmal ein bißchen Chaos, aber das Essen ist super und auch günstig.

Wir waren auch zweimal im Borkumer Schinkenland. Das war auch super und sehr günstig. Die bieten einige wechselnde Tagesgerichte an und dann einiges vom Grill (Leberkäse, Bratwurst etc.). Den Schinken dort kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Werden bestimmt welchen mit nach Hause nehmen.

LG
Mohri

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Mohri » 20.04.2011, 21:24

Hallo,

Natt & Drög 2011 ist da. Für Eilige:

http://www.burkana-verlag.de/nattunddroeg/index.html

Auch das Burkana-Magazin ist neu erschienen.

LG
Mohri

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon donald » 20.04.2011, 22:00

Vielen Dank für die Info @ Mohri!
Dann kann ich ja gleich mal schmöckern und schauen ob es etwas neues zu entdecken gibt.
Gruß

donald

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Mohri » 20.04.2011, 22:13

Gern geschehen. Werde ich über Ostern tun.
:P

LG Mohri

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: "Natt & Drög" - Leitfaden für Essen und Trinke

Beitragvon Mohri » 11.04.2012, 13:27

Hallo,

Natt & Drögg 2012 ist da:

http://www.nattunddroeg.de/

Auch Kieken & Kopen:

http://www.kiekenundkopen.de/

LG
Mohri


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste