wohin zum Sonntagsbrunch?

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

mahon
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2008, 13:21

wohin zum Sonntagsbrunch?

Beitragvon mahon » 23.09.2008, 13:50

Hallo ihr Lieben,
ich möchte im Oktober mit Freunden nach Borkum fahren. Da wir am Sonntag einen Geburtstag feiern, bin ich auf der Suche nach einem netten Cafe, das einen leckeren Brunch anbietet....
ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich,
Liebe Grüße Mahon

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 23.09.2008, 17:29

Man konnte einst im Hotel VierJahresZeiten am Bahnhof brunchen. Ob das heute noch geht oder sonderlich empfehlenswert ist, weiß ich nicht.
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon GaudinUlkor » 23.09.2008, 18:10

Ich kann mich immer nur wiederholen!

Cafe Bar as Cruso!

Kann ich nur empfehlen!
Wenn es allerdings sehr gediegen sein soll, dann ist wahrscheinlich das Hotel Vier Jahreszeiten die noch bessere Adresse.
Glück Auf

maui-maui68
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 68
Registriert: 02.03.2007, 15:39
Wohnort: Memmert

Beitragvon maui-maui68 » 24.09.2008, 15:32

Ich kann die Lokomotive direkt am Bahnhof nur empfehlen. Super lecker und echt nicht teuer. :D
Lebe so, dass sich Deine Freunde langweilen, wenn Du gestorben bist ;O)

Beck´s
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 27
Registriert: 31.05.2008, 21:47

Beitragvon Beck´s » 26.09.2008, 15:04

Brasserie in der Fußgängerzone nette atmosspähre.

Loxagon
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 66
Registriert: 19.12.2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: wohin zum Sonntagsbrunch?

Beitragvon Loxagon » 19.12.2010, 22:16

Da ich keinen neuen Thread aufmachen will schließe ich mich dieser Frage an.

Ich denke einmal draußenm Frühstücken MUSS sein, wenn man schon übern Geburstag dort ist. Nicht dass die Brötchen vom Bäcker Müller schlecht waren (Na hoffentlich sind die immer noch lecker und knackig!) aber einmal "sündigen" muss sein.

ratlos
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 3
Registriert: 21.12.2010, 17:01

Re: wohin zum Sonntagsbrunch?

Beitragvon ratlos » 22.12.2010, 10:12

Kann auch nur das VierJahreszeiten empfehlen.

Ist schon lecker, was da angeboten wird.

Viele Grüße


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste