Griechisches Restaurant Akropolis

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Dirk
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 58
Registriert: 16.04.2007, 01:33
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Griechisches Restaurant Akropolis

Beitragvon Dirk » 10.07.2007, 19:07

Hallo Leute,

ich bin gerade auf Borkum und es ist wieder total schön hier :) Das Wetter wird auch immer besser.

Aber sagt mal was ist denn mit dem Griechischen Restaraunt Akropolis los :?: Da ist ja kaum noch einer. Da ist fast nie was los.

War da bis jetzt jedes Jahr und da hat es mir auch immer sehr gut geschmeckt aber dieses Jahr traue ich mich nicht weil da kaum noch einer ist.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Beitragvon donald » 11.07.2007, 20:06

Also meine Frau war grade vor ein paar Wochen da und so wie Sie mir berichtet hat war das Essen sehr gut und der Laden auch ganz schön voll.

Linus
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 60
Registriert: 21.03.2007, 02:23
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Beitragvon Linus » 12.07.2007, 01:44

Vielleicht liegt es ja an den Gammelfleisch-Skandal.. :shock:
Dort werden Döner angeboten.. richtig? :?:
Nicht, das ich jetzt falsch verstanden werde.. Mit dem Gammelfleisch-Skandal meine ich nicht das Akropolis.
Aber auch scheint mir, das dort irgenwas nicht in Ordnung ist.. das Personal wird öfter gewechselt, wie die Unterwäsche. :wink:
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille

Sven79
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 36
Registriert: 21.03.2006, 16:53
Wohnort: Krefeld

Beitragvon Sven79 » 04.09.2007, 14:26

Kann ich absolut nicht bestätigen. War im Juli 3 Wochen auf der Insel und mehrere Male dort und es war jedesmal recht voll, manchmal war es schon Glückssache einen Platz zu bekommen, vor allem wenn es abends nicht mehr so warm war, dass man draußen sitzen konnte.

Wir gehen sehr gerne dorthin, da wir immer sehr nett bedient werden und das Essen sehr lecker ist.

Also kann ich das Restaurant im Grunde nur durchweg empfehlen

Dirk
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 58
Registriert: 16.04.2007, 01:33
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Dirk » 19.07.2009, 17:24

Ich war im letzten Jahr dort und jetzt auch in diesem Jahr. Letztes Jahr hatte es mir gut geschmeckt aber dieses Jahr war es noch besser und es war das gleiche Gericht. Es war an dem Abend auch gut zu tun. Vielleicht war damals als ich den Thread eröffnete einfach noch nicht so viele Urlauber auf der Insel. Weis ich nicht mehr so genau.

darkhorse
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 21
Registriert: 16.05.2009, 12:14

Re: Griechisches Restaraunt Akropolis

Beitragvon darkhorse » 02.08.2009, 21:08

Dirk hat geschrieben:Hallo Leute,

ich bin gerade auf Borkum und es ist wieder total schön hier :) Das Wetter wird auch immer besser.

Aber sagt mal was ist denn mit dem Griechischen Restaraunt Akropolis los :?: Da ist ja kaum noch einer. Da ist fast nie was los.

War da bis jetzt jedes Jahr und da hat es mir auch immer sehr gut geschmeckt aber dieses Jahr traue ich mich nicht weil da kaum noch einer ist.


Obwohl ich sehr gern griechisch esse, bin ich nie ins Akropolis gegangen. Mich hatte die Karte abgeschreckt. Die Preise waren, so meine ich zu erinnern, nur für das Fleich oder den Fisch angegeben, alle Beilagen, wie Pommes oder Reis, ein kleiner Beilagensalat oder Tzaziki, die bei jedem anderen Griechen zum Gericht dazu gehören, mussten zusätzlich bestellt und bezahlt werden. Mir war das irgendwie unsympatisch und die Preise zu unüberschaubar.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Beitragvon donald » 02.08.2009, 21:38

Also, ich musste nie die Speise einzeln bestellen. Es waren immer komplette Menü´s. Nur die Vorspeisen oder Getränke kamen da noch zu.
Gruß

donald

Dirk
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 58
Registriert: 16.04.2007, 01:33
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Dirk » 02.08.2009, 22:06

Seit zwei, drei Jahren ist es so das man dort die Beilagen dazu bestellen muss. Ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig weil ich das so auch nicht kenne aber schlecht finde ich das nicht. Früher gab es immer den Salat vorher und dann das Gericht mit der und den Beilagen. Aber jetzt kann so jeder selber entscheiden ob er den Salat dazu bestellt denn der schmeckt mir überhaupt nicht. Ist immer total sauer gewesen.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Beitragvon donald » 03.08.2009, 08:00

Ups, dann war ich da ja wohl schon länger nicht mehr gewesen. Wird wohl wieder mal Zeit dort hinzugehen.
Gruß

donald

frivor
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 95
Registriert: 02.09.2008, 11:05
Wohnort: Sauerland

Beitragvon frivor » 03.08.2009, 09:48

Im Prinzip ist es zu begrüßen, dass man die Beilagen auswählen kann. Aber ich muss darkhorse zustimmen: die Preisgestaltung ist sehr unübersichtlich und unterm Strich kommt für ein Gericht mit "normalen" Beilagen ein "gutes Sümmchen" raus. Also für ein griechisches Lokal ganz schön teuer.
Allerdings schmackhaft und mit netter, freundlicher Bedienung.
Auch wenn teurer doch anderen griechischen Lokal auf der Insel deutlich vorzuziehen.

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Beitragvon inselfan » 03.08.2009, 09:54

ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube das letztes Jahr dort der Pächter gewechselt hat, es machen jetzt zwei Brüder, die sehr nett sind und ich finde die Qualität in Ordnung. Und das man sich die Beilagen selbst zusammenstellen kann ist doch ganz o.k., klar es wird etwas teuerer, doch ich werde immer wieder hingehen, denn mir schmeckt es dort.
alles wird gut

Dirk
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 58
Registriert: 16.04.2007, 01:33
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Dirk » 03.08.2009, 20:17

frivor hat geschrieben:die Preisgestaltung ist sehr unübersichtlich und unterm Strich kommt für ein Gericht mit "normalen" Beilagen ein "gutes Sümmchen" raus. Also für ein griechisches Lokal ganz schön teuer.

Das kann ich so nicht bestätigen. Meistens nimmt man eine Beilage und muss dann zwei Summen zusammenziehen :wink: Also so unübersichtlich ist das auch nicht. Ist halt nur so dass das ungewöhnlich ist.

Und viel teurer ist das so auch nicht als wenn das komplette Menü auf der Karte steht. Man kann preislich schlecht die Restaurants auf Borkum mit denen auf dem Festland vergleichen weil Borkum allgemeiner teurer ist.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 03.08.2009, 20:35

@ Dirk Die Formulierung, dass Borkum allgemein teurer ist, kann ich nicht bestätigen. Wenn wir zuhause (im Ruhrgebiet) in vergleichbaren Restaurants essen gehen, dann zahlen wir mehr als auf der Insel! Teurer sind auf Borkum nur die Getränke.

Coverfreak
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 74
Registriert: 17.08.2009, 22:38

Beitragvon Coverfreak » 17.08.2009, 22:47

Ulrich hat geschrieben:@ Dirk Die Formulierung, dass Borkum allgemein teurer ist, kann ich nicht bestätigen. Wenn wir zuhause (im Ruhrgebiet) in vergleichbaren Restaurants essen gehen, dann zahlen wir mehr als auf der Insel! Teurer sind auf Borkum nur die Getränke.


:lol: Das kann ich bestätigen, komme auf die Insel schon seit 15 Jahren. Das Essen ist preislich ok, Getränke muss man schauen. Das Akropolis hat eigentlich nichts von seiner Qualität (beim Essen) eingebüst, man kann auch mal auf die Angebote schauen. Wer da noch eine Vorspeise braucht... Allerdings, neues Mobiliar würde vielleicht nicht schaden.

BVB
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 31.12.2009, 04:18

Re: Griechisches Restaraunt Akropolis

Beitragvon BVB » 31.12.2009, 05:14

Wir waren mal wieder in Akropolis Essen wie jedes Jahr wenn wir Silvester nach Borkum kommen wollten auch sofort ein Tisch für Silvester ca. 20 Uhr bestellen aber ist ausgebucht die Bedienung war freundlich und hat uns 2 Angebote gemacht entweder um 17 Uhr oder um 21 Uhr also gehen Wir um 21 Uhr.
Wir gehen immer wieder dahin den es Schmeckt einfach lecker, Preisleistung sehr gut, sehr Freundlich und der Ouzo immer gratis.Für uns unter den TOP 5 in Borkum.
Danke bis zum Sommer Die BVB FANS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste