Milchbude "LILA Bude"

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Hogehörn
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 04.03.2013, 20:29

Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Hogehörn » 11.08.2015, 20:11

Also wer sich im Urlaub mal so richtig blöd anmachen lassen möchte, sollte die "Lila Bude" am Nordstrand aufsuchen. Die Dame hinter dem Tresen scheint so richtig Lust auf Ihren Job zu haben und lässt das den Gast auch spüren.Ist jetzt schon mehrfach und nicht nur bei mir vorgekommen.

Da geh ich doch lieber zu Ralf Stonner oder Manni Okken (Mathildes) oder Hinni am Südstrand und werde dort freundlich empfangen, an statt mich von der Frustrierten anpampen zu lassen.

Coverfreak
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 74
Registriert: 17.08.2009, 22:38

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Coverfreak » 15.08.2015, 10:49

Ja, das kann ich bestätigen. Geschäftstüchtig geht anders. Auch beim Aufbau im Frühjahr hat man ja Zeit. Ich dachte immer, in den Buden soll Geld verdient werden. Ansonsten: Meiden und zu den Guten gehen, das ist schon richtig. Die Brauns sollte man auch bei den Guten einreihen, wenn sie auch nicht gerade billig sind.

derUerdinger
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 43
Registriert: 27.01.2014, 15:47
Wohnort: Krefeld

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon derUerdinger » 15.08.2015, 12:49

Meine Frau wollte nach einem einmaligen "Kurz"-Besuch dort auch nicht mehr hin. War wohl das einzige Mal in 2 Wochen Borkum, dass ich mein Weizen nicht austrinken konnte, weil sie immer drängte. :evil:

Hogehörn
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 04.03.2013, 20:29

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Hogehörn » 16.08.2015, 17:31

Coverfreak hat geschrieben:Ja, das kann ich bestätigen. Geschäftstüchtig geht anders. Auch beim Aufbau im Frühjahr hat man ja Zeit. Ich dachte immer, in den Buden soll Geld verdient werden. Ansonsten: Meiden und zu den Guten gehen, das ist schon richtig. Die Brauns sollte man auch bei den Guten einreihen, wenn sie auch nicht gerade billig sind.

Stimmt Frau Braun ist natürlich auch top, genauso mag ich auch den gemütlichen Gropi der momentan am Südstrand weilt. :wink:

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Raben » 16.08.2015, 18:01

Wenn ich dies richtig verstanden habe, wird es auch einige Änderungen bei den Milchbuden geben.
So sind wohl feste Standplätze und damit auch zwei Milchbuden (nur noch 1 am Südstrand) weniger geplant. So werden einige dann auch feste Bodenplatten anlegen und in neue oder modernere Buden investieren. Lounge Bereich auch Richtung Meer, abends geöffnet.

vielleicht ist die lila Bude, dann die Bude, die am Nordstrand schließt ??

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon stella » 16.08.2015, 22:13

Interessant. Werden die neuen Plätze ausgelost oder nach welchen Kriterien werden die vergeben?
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon chris » 17.08.2015, 09:10

Das sprechen die wohl untereinander ab.
Stand jetzt ist im nächstens Jahr wohl Mathilde am Südstrand..

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Raben » 17.08.2015, 11:22

Kann sein, trotzdem hab ich es so verstanden, dass 2 milchbuden schliessen, nur noch 1 am Südstrand dann ist, kein Wechsel mehr stattfindet, evtl. Betonuntergrund für die Buden und dadurch auch neue Investitionen Sinn machen.

Allerdings weichen wir so langsam von de lila Bude ab. Vielleicht ist dies eine der Milchbuden die schließen möchte ? Das Feedback kann ich zumindest auch nur bestätigen.

Hogehörn
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 04.03.2013, 20:29

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Hogehörn » 17.08.2015, 12:10

Raben hat geschrieben:Allerdings weichen wir so langsam von de lila Bude ab. Vielleicht ist dies eine der Milchbuden die schließen möchte ? Das Feedback kann ich zumindest auch nur bestätigen.


Danke. :D Denn hier geht es ja ausschließlich um die ausgesprochene "Freundlichkeit" der Dame von der Lila Bude und nicht um die Standorte der Milchbuden im nächsten Jahr.
Da das aber ebenfalls ein interessantes Thema ist, könnte man ja dazu einen seperaten thread aufmachen. :idea:

RGB
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 1
Registriert: 10.04.2016, 16:24

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon RGB » 10.04.2016, 16:32

Hallo,

mittlerweile schreiben wir das Jahr 2016, allerdings scheint sich in der "Lila Bude" wenig geändert zu haben: Nach Rückgabe einer Portion Milchbrei und einer Anmerkung zur Qualität (Angebrannte Milch??), wurde mir nicht "sehr freundlich" geantwortet und mein Geschmacksinn in Frage gestellt (Den Milchreis habe heute doch den ganzen Tag wie bekloppt verkauft).

Freundlichkeit und Zuvorkommenheit geht anders.

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Raben » 10.04.2016, 21:13

Eigentlich hatte ich dies letztes Jahr so gehört, dass sich einiges bei den Milchbuden ändert. DIes konnte ich Ostern auch nicht erkennen.

Aber schon traurig, wenn man schon zu Beginn der Saison Probleme mit der Freundlichkeit hat :roll: ...

Hogehörn
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 04.03.2013, 20:29

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Hogehörn » 11.04.2016, 14:19

Raben hat geschrieben:Aber schon traurig, wenn man schon zu Beginn der Saison Probleme mit der Freundlichkeit hat :roll: ...


Ich glaube die Dame hat generell Probleme mit der Freundlichkeit und hat leider den Service-Gedanken überhaupt nicht verstanden. Aber es gibt ja genügend andere Buden, die durchweg freundlich sind.... Ob Stonner, Hinni,Frau Braun, Gropi....Mathilde...etc. :D

Coverfreak
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 74
Registriert: 17.08.2009, 22:38

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Coverfreak » 16.04.2016, 07:26

Wenigstens ist es schön, dass die Dame in der "Lila Bude" selbst zu Toppzeiten oftmals allein in der Bude saß. Die Gäste nehmen eben doch schnell schlechten Service und schlechte Qualität wahr.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon stella » 23.04.2016, 23:15

Wenn das so ist wie alle hier schreiben, wundert es mich aber daß sich die Bude überhaupt noch lohnt.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 143
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: Milchbude "LILA Bude"

Beitragvon Nely » 24.04.2016, 00:29

Ja, Katja ist schon sehr "speziell".
Hoffe, daß sie diese Diskussionsbeiträge ließt - und vielleicht auch beherzigt.
Euch allen EIN SCHÖNES WOCHENENDE :P :P Gruß Nely


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast