Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Elisabeth
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2014, 10:08
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon Elisabeth » 01.06.2015, 12:55

Ein erster Bericht aus "zweiter Hand":
Sieben unserer Freunde haben am Pfingstsamstag im Insulaner für 18.00 Uhr einen Tisch reserviert..und auch bekommen. Sie waren sich des Inhaberwechsels bewusst! Die Hoffnung auf (auch) thailändische Küche erfüllte sich leider nicht. Sechs der sieben klagten über zu viel Fett an Fleisch, Fisch und Beilagen, einer schmunzelte "wieso, meins war gut". Alle waren nicht erfreut darüber, dass sie Punkt 19.00 Uhr des Tisches verwiesen und zum Bezahlen an die Theke zitiert wurden.
Im übrigen erscheint die Außenterrasse -wenn auch jetzt fest überdacht- nicht mehr so gepflegt wie früher.
...das alles kann sowohl am Wetter, als auch am Datum gelegen haben.

Loxagon
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 66
Registriert: 19.12.2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon Loxagon » 06.05.2016, 17:23

Oje ... da waren wir dort (2013) als es noch das "Haus am Meer" war. War ja der "bessere Ableger" des Pfefferkönigs ...

Damals waren wir sehr zufrieden und waren, glaube ich, mehrmals dort.
Schon schade wie man eine ehemals gute Gaststätte "verkommen" lassen kann.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon Ulrich » 06.05.2016, 18:46

Loxagon hat geschrieben:Oje ... da waren wir dort (2013) als es noch das "Haus am Meer" war. War ja der "bessere Ableger" des Pfefferkönigs ...

Damals waren wir sehr zufrieden und waren, glaube ich, mehrmals dort.
Schon schade wie man eine ehemals gute Gaststätte "verkommen" lassen kann.


Dieser Beitrag ist - ehrlich gesagt - wenig hilfreich.

Der Beitrag von Elisabeth, der sich aufs Hören-Sagen bezog, ist inzwischen rd. ein Jahr alt, den sollte man sicher nicht kommentieren, wenn man keine eigenen Erfahrungen im Lokal gemacht hat.

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon chris » 07.05.2016, 09:59

Also ich war in den letzten Jahren schon öfter da.
Und war jedesmal zufrieden.
Einmal hatten wir etwas Pech mit dem Fisch, da waren doch einige Gräten drin. Aber sonst alles gut.
Dieses Jahr ist der Service gefühlt noch etwas aufmerksamer als letztes Jahr.

Und die Qualität hat sich seit den Anfängen, als es noch der imbiss seehund am Bahnhof war, definitiv gesteigert.

Ist halt sozusagen eine Filiale des Upholm Hofes.

Niederrheiner
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 8
Registriert: 08.03.2016, 10:27

Re: Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon Niederrheiner » 22.06.2016, 08:25

"Zum Insulaner" hat mir ganz gut gefallen. Einzig der Fertigdressing auf dem Salat war nicht stimmig. Schnitzel super, Fisch auch prima. Dazu ein ganz gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Donngal
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 41
Registriert: 23.06.2016, 13:22

Re: Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon Donngal » 16.10.2016, 14:36

Unser Besuch war eine Katastrophe. Ich hatte explizit einen Tisch für 6 Personen mit Kinderhochstuhl reserviert. Als wir kamen war der einzige Hochstuhl bereits vergeben. Das ist mit einem 2-jährigem kein großer Spass. Aber gut kann passieren. Leider war daß nicht der einzige Mangel. Wir haben zwei warme, abgestandene Cola bekommen, als eine davon dreiviertelvoll zurückging und ein anderes Getränk bestellt wurde kam nicht mal die Nachfrage ob es nicht in Ordnung war. Die Senfsauce zu meiner Fischplatte musste ich nachbestellen, weil sie vergessen wurde. Das Geschnetzelte war nicht mehr warm und die Bratkartoffeln zum Teil nicht ganz durch. Ich finde die Reaktion auf geäußerte Kritik auch nicht gut. Da erwarte ich mehr als ein "Okay".

Insgesamt also leider sehr enttäuschend immerhin war die Qualität von Fisch uns Fleisch gut. Aber nochmal gehen wir nicht hin. Da gab ich bei anderen Gaststätten besseren Service und besseres Essen erlebt.

Hogehörn
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 04.03.2013, 20:29

Re: Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon Hogehörn » 18.10.2016, 21:39

@ Dongall

So erging es uns im August auch, Service unterirdisch, ständig etwas vergessen, worauf man die Kellnerin jedes Mal ansprechen musste. Essen war jetzt nicht schlecht, aber auch kein Geschmackserlebnis, so dass ich dort wieder hin muss.

guzzi97
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 6
Registriert: 21.08.2017, 14:57

Re: Zum Insulaner (ehem.Haus am Meer)

Beitragvon guzzi97 » 21.08.2017, 15:19

Mon moin in die Runde..

Kurz und knapp..
lieber nicht..

Wir haben am 15.07.2017 dort zu abend gegessen..und, wäre nciht die tolle und aufmerkasame Bedienung
gewesen, dann würde ich nur einen Stern von 5 geben..
Ich hatte eine gemischte "frische" Fischplatte..meine Frau eine Scholle Finkenwerder Art.
Beide Teller schwommen im Fett und der Fisch war leider komplett durchgebraten..
Für die "gehobenen" Preise schon fast eine Frechheit.
Auf unsere "Beschwerde" kam leider keine Reaktion..

Daher, in meinen Augen, nicht empfehlenswert, es gibt "bessere" Gasttätten...


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste