Matrix (an der Promenade)

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

fabifri
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 9
Registriert: 02.06.2014, 10:15

Matrix (an der Promenade)

Beitragvon fabifri » 07.06.2014, 23:55

Ich hab hier noch keinen Thread über das "Matrix" gefunden. Ich weiß nicht, wie lange es dieses Lokal eigentlich schon gibt, weil im Tripadvisor ist es auch noch nicht gelistet.

Ich hab gestern beim Sonnenuntergang dort versucht einen Drink zu nehmen. Nachdem außen schon alle Tische belegt waren, bin ich hineingegangen und hab mir noch einen Platz am großen Fenster gesichert. Nach 20 Minuten hatte ich schon Angst den Sonnenuntergang ohne Drink genießen zu müssen. Ich bin richtig schön ignoriert worden. Selbst der Tisch hinter mir ist später gekommen und wurde vorher bedient. Ich hatte auch mehrmals versucht Blickkontakt herzustellen. Vergebens. :(
Auch nachdem das Glas schon lange leer war, kam niemand auf die Idee zu Fragen. Habe natürlich ohne Trinkgeld bezahlt und bin gegangen. Ein volles Lokal ist natürlich keine Ausrede.

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon chris » 08.06.2014, 09:23

fabifri hat geschrieben:Ich hab hier noch keinen Thread über das "Matrix" gefunden. Ich weiß nicht, wie lange es dieses Lokal eigentlich schon gibt, weil im Tripadvisor ist es auch noch nicht gelistet.


Also der Laden ist da schon seit mindestens 2005, eher noch länger. Die haben aber dieses Jahr mal gründlich saniert.

Und ja, das leidige Thema mit dem Service. Ich würde lügen, wenn ich sage: Das war da früher besser...
Klar, wenn es voll ist dauert es immer gerne etwas länger. Aber die sind da generell nicht die schnellsten.

fabifri
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 9
Registriert: 02.06.2014, 10:15

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon fabifri » 08.06.2014, 20:16

Meiner Meinung nach muss ein Gastwirt die Kapazitäten abschätzen und wissen, OK, heute ist schön' Wetter, da brauch ich noch 1-2 Servicekräfte mehr. Sind natürlich auch kosten. Doch zufriedene Gäste kommen wieder und immer wieder. Also ist das Investment ins Personal auch wieder Mal hereingespielt...

mary
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 50
Registriert: 20.12.2009, 18:21
Wohnort: Borkum

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon mary » 08.06.2014, 21:58

und wo sollen die Service Kräfte herkommen, mal eben in Rumänien anrufen? Schau mal bei der Jobbörse wieviel Arbeitskräfte hier noch gesucht werden. Also, liebe Badegäste, etwas mehr Geduld mit überarbeitetem Personal.

Kiwi
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 68
Registriert: 27.06.2005, 21:02

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon Kiwi » 08.06.2014, 22:03

fabifri hat geschrieben:Meiner Meinung nach muss ein Gastwirt die Kapazitäten abschätzen und wissen, OK, heute ist schön' Wetter, da brauch ich noch 1-2 Servicekräfte mehr. Sind natürlich auch kosten. Doch zufriedene Gäste kommen wieder und immer wieder. Also ist das Investment ins Personal auch wieder Mal hereingespielt...


Ja, zufriedene Gäste kommen wieder. Aber in einer Touristenhochburg kann es mir doch egal sein in der Hochsaison. Der ist doch eh weg und für Nachschub ist gesorgt. Und in einer bevorzugten Lage sowieso, jeder schaut doch nur auf das ergattern eines freien Platzes.

Insel-Fan
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 108
Registriert: 19.12.2013, 13:41

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon Insel-Fan » 08.06.2014, 23:38

Den Einwand von Mary kann man aber auch nicht so einfach außer Acht lassen. Auf Borkum sitzen die Aushilfskräfte nicht zu Hause und warten, dass die Sonne scheint und sie plötzlich angerufen werden.

Andererseits, wenn es wirklich so einen Mangel an Servicekräften gibt (wie hier zu lesen war, soll ja auch die "kleine Möwe" deswegen geschlossen haben), dann müssen vielleicht auch die Rahmenbedingungen verbessert werden. Bezahlbarer Wohnraum nicht am Hafen sondern in Stadtnähe wäre vielleicht ein Anfang.

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon chris » 08.06.2014, 23:57

Ja, aber der bezahlbare Wohnraum ist eben nicht von den Gastronomen erreichbar.
Und der Rat diskutiert da schon lange drüber.

Und so lange noch immer Menschen vom Festland hier lieber Luxuswohnungen bauen lassen, als das dort bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann...

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 432
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon Novi » 09.06.2014, 09:27

Ja, in der Matrix waren dieses Jahr als wir dort waren auf jeden Fall sehr junge, etwas unsichere und recht unerfahrene Kräfte, wir haben es allerdings gelassen gesehen.

Ich denke auch das die Politik mal am Zug ist, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Was bringen die ganzen Touristen, wenn Arbeitsplätze auf der Insel nicht angenommen werden können, weil man keine Wohnung findet.

Insel-Fan
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 108
Registriert: 19.12.2013, 13:41

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon Insel-Fan » 09.06.2014, 13:42

Vielleicht könnten das die Gastronomen auch selbst in die Hand nehmen und zusammen so was wie Wohnheime für ihre Saisonkräfte anbieten. Denn ohne Servicekräfte können sie ihre Gastronomie nicht betreiben und wenn es daran liegen sollte .... Ich kenne das z.B. von Hotels in der Schweiz, aber ich nehme an, das gibt es hier auch. Und das müsste doch auch für die kleinen Häuser/Lokale möglich sein, wenn sie sich zusammen tun.

Aber ich muss nicht die Probleme der Borkumer Gastronomie versuchen zu lösen!

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon chris » 09.06.2014, 18:04

Insel-Fan hat geschrieben:Vielleicht könnten das die Gastronomen auch selbst in die Hand nehmen und zusammen so was wie Wohnheime für ihre Saisonkräfte anbieten.


Das wird schon gemacht. Nur bei nem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3.200€ ist das leichter gesagt als getan...

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon Ulrich » 09.06.2014, 19:39

chris hat geschrieben:
Und so lange noch immer Menschen vom Festland hier lieber Luxuswohnungen bauen lassen, als das dort bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann...


chris, auch wenn es hier ja eigentlich um das Matrix und nicht um das Thema Wohnraum geht, möchte ich doch anmerken: Bevor Luxuswohnungen gebaut werden, haben in der Regel Borkumer ihre Häuser bzw. Grundstücke verkauft.
Es heißt dann zwar schon mal, dass dort Personalwohnungen entstehen sollen, aber spätestens bei der Sanierung wird deutlich, dass an Personal (oder Dauermieter) in keinster Weise gedacht wird.

Ich würde aber vorschlagen, das Thema Wohnraum in diesem Thread nun zu beenden.

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon chris » 09.06.2014, 20:02

Ulrich hat geschrieben:Bevor Luxuswohnungen gebaut werden, haben in der Regel Borkumer ihre Häuser bzw. Grundstücke verkauft.
Es heißt dann zwar schon mal, dass dort Personalwohnungen entstehen sollen, aber spätestens bei der Sanierung wird deutlich, dass an Personal (oder Dauermieter) in keinster Weise gedacht wird.

Ich würde aber vorschlagen, das Thema Wohnraum in diesem Thread nun zu beenden.


1. Stimmt. Nur wenn in Grundstück verkauft worden ist, kann der ehemalige Besitzer nicht mehr beeinflussen, was der Neue damit macht.

2. Gerne, dann aber bitte auch die Diskussion über die EC Zahlung im Rias Thread ;)

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon Geologe » 10.06.2014, 11:58

chris hat geschrieben:....... Gerne, dann aber bitte auch die Diskussion über die EC Zahlung im Rias Thread ;)



Dein Förmchen weg und nun sollen wir auch ohne sein, ja? :lol:

Kann man im MATRIX mit Karte zahlen?
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon chris » 10.06.2014, 12:22

Mir ging es im Rias Thread eher darum, dass da indirekt den Eigentümern vorgeworfen wird, dass sie schwarz kassieren um sich zu bereichern und so Steuern hinterziehen. Alleine der unbegründete Vorwurf ist strafbar, aber das scheinen hier ja nicht viele zu wissen.

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Matrix (an der Promenade)

Beitragvon Geologe » 10.06.2014, 13:25

chris hat geschrieben:Mir ging es im Rias Thread eher darum, dass da indirekt den Eigentümern vorgeworfen wird, dass sie schwarz kassieren um sich zu bereichern und so Steuern hinterziehen. Alleine der unbegründete Vorwurf ist strafbar, aber das scheinen hier ja nicht viele zu wissen.



Du bist aber interpretationsfreudig

äh..... Verleumdung ist auch strafbar - weiss ich :twisted:
JE SUIS CHARLIE


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste