Kaffeepöttchen

An dieser Stelle finden sich Für und Wider im Bereich von Restaurants, Cafés und Kneipen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Kaffeepöttchen

Beitragvon Geologe » 31.03.2013, 18:05

Kaffeepöttchen
http://www.kaffeepoettchen-borkum.de/kaffee.php

Wir bestellten Krabbenrahmsuppe mit Cognac
und erhielten eine ...... Zumutung für je 6,80 €

Wie schmeckte das?
Wie muffige Dosensuppe oder gestreckte Mehlschwitze; ungeniessbar.

Auf unsere Reklamation hin wurden wir beschimpft, wurde uns jegliches Urteilsvermögen abgesprochen.....
Sehr niveaulos und fast prollig :shock:
(getroffene Hunde bellen?)

Danach haben wir im KNURRHAHN die (wie immer) sehr gute Fischsuppe à 4,50 € gegessen. :D
JE SUIS CHARLIE

Faun
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 10.03.2013, 11:14

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon Faun » 02.04.2013, 13:05

Der Vorrednerin ist beizupflichten und nichts großes hinzuzufügen. Ein Glas heiße Milch + Honig 3,50 €uro, ein stolzer Preis. Wer sich engagieren möchte, bitte, hoher Preis, tiefer Service, also bestens, um von einem Gute-Laune-Trip herunter zu kommen.

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon Geologe » 02.04.2013, 15:19

Möchte auch nicht unerwähnt lassen, dass wir von der -ich nenne sie mal- "Suppe" jeder höchstens 2 Löffel nahmen.

Wenn Gästen nach Verzehr von 2/3 des Gerichts auffällt, dass es ungeniessbar ist, würde ich ungehaltene Reaktionen nachvollziehen können.
Prolliges Anpöbeln der Gäste ist natürlich grundsätzlich unentschuldbar!
Hier sah man der Flüssigkeit keinen Verlust an.

Für gute Qualität zahle ich gerne -siehe Faun-; hier hätte man mir ab ca. 50,- € zahlen müssen, dann hätte ich mich beherrscht und es als Solidaritätserklärung zu den Dschungelcampbewohnern verstanden wissen wollen.
JE SUIS CHARLIE

Faun
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 10.03.2013, 11:14

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon Faun » 02.04.2013, 15:38

Und das Ganze in einem Laden, in dessen Namen kein Deppenapostroph erscheint, sollte vielleicht in Zukunft "Kaffee's Pöttchen" heißen?

Loxagon
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 66
Registriert: 19.12.2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon Loxagon » 13.04.2013, 14:17

So ein Verhalten geht mal gar nicht. Kann ja sein, dass die Suppe an jenem Tag míßlungen ist - passiert ja jedem mal. Aber so ein Verhalten des Personals? Das geht echt nicht.

Wir hatten auch schon 2, 3x (bei uns Zuhause) Probleme und es wurde alles normal geregelt. Bis auf eine Pizzaria, die meinte "Ja, in einer Calzone kanns halt passieren, dass das Innenleben noch kalt ist." Ja, hallo?! Bin ich der Fachmann, oder die Angestellten? Das eine Calzone länger braucht weiß doch jedes Kind. Und dass man die Zutaten eventuell nicht direkt aus dem Kühlschrank nimmt ... Ist da leider mehrmals passiert. Was ist so schwer an "Pizza Thunfisch, Zwiebel, Knofi als Calzone - heiß!"?! :shock:

Jedenfalls: geht lieber woanders auf Borkum essen. Die Pfeffermühle ist klasse, Alt Borkum auch (da waren aber irgendwie 2012 die Portionen kleiner als sonst - aber immer noch lecker!). Das wären jetzt unsere zwei Favoriten.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon stella » 13.04.2013, 16:07

Loxagon hat geschrieben:So ein Verhalten geht mal gar nicht. Kann ja sein, dass die Suppe an jenem Tag míßlungen ist - passiert ja jedem mal. Aber so ein Verhalten des Personals? Das geht echt nicht.


Hatte immer mal vor dort etwas zu essen, werde aber jetzt erstmal davon Abstand nehmen - bis jemand etwas positives berichtet.

...Alt Borkum auch (da waren aber irgendwie 2012 die Portionen kleiner als sonst - aber immer noch lecker!).


Die Erfahrung hatte ich voriges Jahr auch gemacht.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Seemannsgarn
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2013, 16:30

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon Seemannsgarn » 24.04.2013, 16:22

Also ich war bisher 3mal dort. 2mal nachmittags Waffeln und Kuchen gegessen, was sehr gut war. Und einmal abends wo es recht voll war. Da hatten wir verschiedene Gerichte, u.a. Schnitzel und Salat. Hat zwar etwas länger gedauert, aber die Bedienung war freundlich und das Essen war gut.

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon KölnThommy » 14.05.2013, 01:04

OffTopic an:
Ich hatte meine bisherigen Pizza Calzone IMMER größtenteils kalt innendrin.
Und das war nicht nur auf Borkum sondern auch in "guten" Pizzerien in verschiedenen anderen Städten so.
OffTopic aus.
Schönen Gruß, Thommy

Jimmy
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 33
Registriert: 14.05.2013, 23:17

Re: Kaffeepöttchen

Beitragvon Jimmy » 14.05.2013, 23:40

Moin,

waren 2012 mehrmals dort und gestern auch wieder, Speisen und Getränke einwandfrei zu akzeptablen Preisen. Bedienung & Küchenpersonal (hatte sich erkundigt, ob extra Wünsche ok waren) sehr freundlich und zuvorkommend.

Daher ganz klare Empfehlung !

Gruß

Bernd


Zurück zu „Gaststätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast