Strandbasar in der Wandelhalle

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon GaudinUlkor » 23.07.2012, 16:57

Hallo zusammen!
In einem anderen Thread wurde zwar bereits über den Strandbasar kurz berichtet, jedoch möchte kurz noch einige Sätze darüber verlieren. Ob der Laden nun eine Goldgrube ist, oder nicht lieght sicherlich im Auge des Betrachters. Sofern es sich für den Betreiber lohnt, wird er es sicherlich auch weiterführen.
Ich habe kurz mit dem Betreiber sprechen können und er hat mir erzählt, dass sich seit bereits 5 Jahren keiner für das Ladenlokal interessiert hätte. So habe er die Chance also genutzt.
Ob teuer oder nicht, qualitativ hochwertig oder doch Billigprodukte, man bekommt alles in diesem Laden was man braucht. Sicherlich unterscheidet sich die Ware nicht sonderlich zu allen anderen Lokalen, welche Strandartikel in allen Variationen verkaufen.
Einen Unterschied gibt es allerdings doch!
Als potentieller Kunde wird man im Laden nicht schief angeguckt, auch wenn man nichts kauft.
Ich persönlich wurde sehr freundlich bedient. Ich konnte auch beobachten, dass kleine Kinder zum Schüppenkauf auch mal ein Weingummi dazu bekommen mit den Worten " Wer viel buddeln will, muss auch viel Kraft haben!"
Für mich als Tourist, Kunde und Familienvater einfach nur vorbildlich!

Weiter so!
Glück Auf

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Geologe » 23.07.2012, 17:56

Mag alles sein..... aber der penetrante Plastikgestank schreckt doch sehr ab.
War Ostern und jetzt ein paar Mal im Laden: permanent und penetrant :x

Hätte ich noch ein Kleinkind, würde ich dort im Zweifel kein Spielzeug kaufen (und ich bin nun wahrlich kein übertriebener "Biotyp", der nur Holzspielzeug aus antiautoritären, bei Vollmond gesetzten Bäumen aus der Waldorfschule kauft).
In keinem Drachenladen, keinem Souvenirladen, keinem Klamottenladen auf der Insel (die ich kenne), stinkt es so nach billiger "Plaste"......

Haltet eure Nase hinein.....
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon chris » 23.07.2012, 17:57

GaudinUlkor hat geschrieben:Ich habe kurz mit dem Betreiber sprechen können und er hat mir erzählt, dass sich seit bereits 5 Jahren keiner für das Ladenlokal interessiert hätte. So habe er die Chance also genutzt.

Dem kann ich aus erster Hand quasi widersprechen.

Allem anderen stimme ich uneingeschränkt zu!

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 432
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Novi » 23.07.2012, 22:50

Freundlich wird man da auf jeden Fall als Kunde behandelt. Wobei ich bis jetzt auf Borkum in sehr wenige Läden unfreundlich behandelt wurde. Die nordische Art ist zwar erstmal ungewohnt, aber Grund zu einer Beschwerde hatte ich bis jetzt eigentlich noch nie.

Ich persönlich würde in dem Laden ein bisschen weniger Kleidung anbieten, dafür eher andere Dinge die man am Strand so braucht. Handtücher, Flip Flops, Badeschuhe, Bälle, Sonnenschutz usw.. Es gibt da schon echt viel in dem Laden, ich fand die Kleidung allerdings ziemlich dominant. Ich weiss allerdings auch nicht ob man dort nicht auch Vorschriften bekommt, was man überhaupt verkaufen darf. Generell ist der Laden wirklich ne Toplage, das stimmt.
Und ob ich mit meinem Wunschsortiment reich würde, steht auch in den Sternen :wink:

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 432
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Novi » 23.07.2012, 22:50

chris hat geschrieben:Dem kann ich aus erster Hand quasi widersprechen.

Allem anderen stimme ich uneingeschränkt zu!

Erzähl :wink:

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 340
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon chris » 24.07.2012, 07:26

Novi hat geschrieben:Erzähl :wink:


Es gab wohl Pläne für eine Art Disco / Club / Lounge oder wie auch immer man das nennen will.
Inklusive angefertigten Gutachten, Umbauplänen etc. Wurde auch alles bei der Stadt eingereicht.
Die haben das dann immer von Ratssitzung zu Ratssitzung vertagt, bis dann die Gültigkeit der Pläne quasi abgelaufen war. Usw Usw.

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Süddüne » 24.07.2012, 10:31

Chris, genau so ist es. Bestes Beispiel die "Wilhelmshöhe", um nur einen Fall zu nenen. Da wird so lange taktiert
im Rat, bis alles wieder auf NULL steht. Außer Kosten für den Interessenten nichts gewesen. Von den Plänen wegen
des Golfplatzes wollen wir erst gar nicht reden.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Ulrich » 24.07.2012, 11:11

chris hat geschrieben:Es gab wohl Pläne für eine Art Disco / Club / Lounge oder wie auch immer man das nennen will.
Inklusive angefertigten Gutachten, Umbauplänen etc. Wurde auch alles bei der Stadt eingereicht.
Die haben das dann immer von Ratssitzung zu Ratssitzung vertagt, bis dann die Gültigkeit der Pläne quasi abgelaufen war. Usw Usw.


Und das Schizophrene ist, dass damit der Stadt Borkum ja sogar ein finanzieller Schaden zugefügt wird. Denn fehlende Mieteinnahmen in der Wandelhalle erhören das Minus der Wirtschaftsbetriebe, die dann wiederum einen höheren Ausgleich seitens ihres Gesellschafters Stadt benötigen.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon stella » 24.07.2012, 12:50

Wo ist Geschäft denn genau? Vielleicht neben dem 'Kürmelsladen', der immer ein Schild draußen hat mit der Aufschrift "Gestohlene Dinge stehen Ihnen nicht und bringen kein Glück"?
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Geologe » 24.07.2012, 13:30

stella hat geschrieben:Wo ist Geschäft denn genau? Vielleicht neben dem 'Kürmelsladen', der immer ein Schild draußen hat mit der Aufschrift "Gestohlene Dinge stehen Ihnen nicht und bringen kein Glück"?



Früher war dort oft eine Reptilienausstellung
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon stella » 24.07.2012, 13:52

Geologe hat geschrieben:
stella hat geschrieben:Wo ist Geschäft denn genau? Vielleicht neben dem 'Kürmelsladen', der immer ein Schild draußen hat mit der Aufschrift "Gestohlene Dinge stehen Ihnen nicht und bringen kein Glück"?



Früher war dort oft eine Reptilienausstellung


Aha, dann weiß ich wo's ist. Danke.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

darkhorse
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 21
Registriert: 16.05.2009, 12:14

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon darkhorse » 24.07.2012, 15:38

Hallo Stella,
was ist denn ein Kürmelsladen?

Benutzeravatar
Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 359
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Geologe » 24.07.2012, 15:54

darkhorse hat geschrieben:....was ist denn ein Kürmelsladen?



Diese Klassifizierung ist mir unbekannt, denke aber, dass dieses leicht überfüllte (Euphemismus) Bekleidungsgeschäft (und Gedöns) zwischen Ria's Beach (Seiteneingang) und der Malschule gemeint ist
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon stella » 24.07.2012, 17:54

darkhorse hat geschrieben:Hallo Stella,
was ist denn ein Kürmelsladen?


Das ist (für mich) ein Laden, der mit Sachen aller Art so vollgestopft ist, daß man/frau kaum noch durchgehen kann.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 432
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Strandbasar in der Wandelhalle

Beitragvon Novi » 24.07.2012, 19:22

stella hat geschrieben:
darkhorse hat geschrieben:Hallo Stella,
was ist denn ein Kürmelsladen?


Das ist (für mich) ein Laden, der mit Sachen aller Art so vollgestopft ist, daß man/frau kaum noch durchgehen kann.

genau aus dem grund bin ich auch noch nie in den laden rein gegangen :mrgreen:


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste