Gepäckaufbewahrung

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Gepäckaufbewahrung

Beitragvon Ulrich » 29.05.2012, 14:01

Meilenläufer hat geschrieben:Na bitte, gibt also auch nette, einem wohlgesonnene Vermieter, gell Ulrich :wink:
Hätte mich auch gewundert, wenn mich meine durchweg positiven Erfahrungen diesbzgl. im Stich gelassen hätten.

Also Ende gut, alles gut 8)

Gruss vom Meilenläufer


Das habe ich auch nicht bestritten, allerdings ist das in sehr vielen Quartieren (und da spreche ich insbesondere die Ferienwohnungen an) kaum möglich, weil es dort dann keine Räumlichkeiten gibt, um Gepäck unterzustellen.
Zum Teil gibt es ja noch nicht einmal Ansprechpartner vor Ort. Da werden die Schlüssel per Post an die Mieter verschickt und die schicken sie nach dem Urlaub per Post wieder zurück.

Deshalb hat das "Wohnen beim Insulaner" ganz klar seine Vorteile :wink:

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Gepäckaufbewahrung

Beitragvon Ulrich » 29.05.2012, 14:05

Sven79 hat geschrieben:Leider nein, allerdings muss ich aber auch gestehen, dass ich danach nicht explizit gefragt habe.
Aber da diese Möglichkeit besteht, würde ich davon ausgehen, dass man zumindest so lange sein Gepäck dort lagern kann, bis das der letzte Zug zur Fähre/zum Katamaran fährt.


Vielleicht kannst du das ja über deinen Kontakt noch einmal erfragen Denn das wäre sicher eine Info, die diesen Tipp abrunden würde.
Wobei es da insbesondere in der Haupt- und in der Nebensaison an den Wochenenden sicher sehr unterschiedliche Zeiten geben wird.

Auf der Homepage der Borkumer Kleinbahn steht, dass der Fahrradverleih täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet ist. :?:

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gepäckaufbewahrung

Beitragvon Meilenläufer » 29.05.2012, 14:26

Ulrich hat geschrieben:... allerdings ist das in sehr vielen Quartieren (und da spreche ich insbesondere die Ferienwohnungen an) kaum möglich, weil es dort dann keine Räumlichkeiten gibt, um Gepäck unterzustellen.
Zum Teil gibt es ja noch nicht einmal Ansprechpartner vor Ort. Da werden die Schlüssel per Post an die Mieter verschickt und die schicken sie nach dem Urlaub per Post wieder zurück.

Deshalb hat das "Wohnen beim Insulaner" ganz klar seine Vorteile :wink:


Gerade bei Ferienwohnungen seit ca. 1990 persönlich noch nie erlebt. Bei Hotels und Pensionen schon.

Bei den fehlenden Ansprechpartnern vor Ort gebe ich Dir recht. Einmal erlebt aber sicher nicht wieder. Schliesslich kann man ja noch selbst entscheiden, wo man wohnt.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Sven79
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 36
Registriert: 21.03.2006, 16:53
Wohnort: Krefeld

Re: Gepäckaufbewahrung

Beitragvon Sven79 » 29.05.2012, 15:30

Hier noch die Antwort von der Borkumer Kleinbahn.

"generell hat die Gepäckabfertigung in der Saison von morgens 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet."

Gruß,
Sven

Benutzeravatar
lori
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 171
Registriert: 06.08.2011, 00:36
Kontaktdaten:

Re: Gepäckaufbewahrung

Beitragvon lori » 29.05.2012, 20:47

gut zu wissen
danke sven fürs weitergeben
Bild

Süddüne
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 138
Registriert: 26.04.2012, 14:42

Re: Gepäckaufbewahrung

Beitragvon Süddüne » 29.05.2012, 22:51

Bin doch sehr erstaunt, dass gewisse "Experten" hier nicht gewußt haben, dass man das Gepäck dort abstellen
kann. Dieser Service ist schon lange dort zu finden und wird gut in Anspruch genommen.

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gepäckaufbewahrung

Beitragvon Meilenläufer » 30.05.2012, 07:15

Süddüne hat geschrieben:Bin doch sehr erstaunt, dass gewisse "Experten" hier nicht gewußt haben, dass man das Gepäck dort abstellen
kann. Dieser Service ist schon lange dort zu finden und wird gut in Anspruch genommen.


Im Falle von Nichtswissen, hat`s ja zu guter Letzt dann noch Dich. Zum Glück :wink:

Wie schön , dass wir jetzt Bescheid wissen.

Sonnige Grüsse vom Meilenläufer 8)
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste