Erscheinungsbild der Insel

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon Ulrich » 19.10.2011, 10:21

Campariorange hat geschrieben:
Ich bin der Meinung
ein Golfplatz täte Borkum ganz gut
Platz ist genug da und es würde die Insel aus ihrem Dornröschen Schlaf holen
ich kenne alle Nordseeinseln
und war im August das erstemal auf Borkum..
Borkum ist groß,weitläufig,ganz nett
aber
es fehlt-ein bisschen schick,schön
es gibt-keine wirklich schicke schöne Häuser-viele sind verriegelt und verrammelt oder Baufällig.Gardinen im Stil der 50er,ungepflegt,verkommen
die Gärten-naturbelassen,nett ausgedrückt
schöne gepflegte Gärten,Blumen,Obstbäume findet man selten
ein schöner Garten fällt auf Borkum richtig auf
bummelt man so durch den Ortskern,gibts es wenig zu sehen-außer Läden,Gaststätte und Cafes
keine bepflanzten Blumenkübel,keine Blumenrabbaten,keine Deko
einfach,schlicht und ergreifent
wer mag?!?!
da sehen andere Inseln anders aus!
ich denke Borkum muß was tun-da wurde die Zeit verpasst

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon Ulrich » 19.10.2011, 10:40

Ich kann mich der Meinung von Camparieorange, was das Erscheinungsbild der Isnel angeht, nicht anschließen.

Man kann durchaus der Meinung sein, dass ein wenig "Schick" fehlt. Aber braucht das Borkum? Das passt sicher eher nach Sylt ;-)

Es gibt viele schöne, alte, toll restaurierte Häuser auf Borkum. Baufällige Häuser gibt es kaum, wenn man von der Ruine Wilhelmshöhe absieht, die natürlich gerade in der Lage ein absoluter Schandfleck ist.
Verriegelt und verrammelt - das dürften Ferienwohnungen sein, die dann gerade nicht bewohnt sind. Das ist aber nicht nur auf Borkum so, sondern auf allen Inseln bzw. in allen Urlaubsgebieten, in denen es ein großes Ferienwohnungsangebot gibt. Dass das nicht gerade schön aussieht - da stimme ich dir zu, aber das lässt sich leider nicht anders lösen.

Es gibt auf Borkum - auch im Ortskern - sehr viele wunderschön gepflegte Gärten. Selten sieht man eine solche Pracht an unterrschiedlichsten Rosenarten wie auf Borkum. Oder überall die Rhodendron-Sträucher, die im Borkumer Klima ganz besonders gut gedeihen.
Stets sehr gepflegt ist zum Beispiel der kleine Park neben der Tourist-Informationen direkt gegenüber dem Bahnhof, wobei im August die Farben der Blumen nicht so ganz harmonierten.

Natürlich gibt es auch Ecken, wo man mehr tun müsste, zum Beispiel am Bahnübergang am Bahnhof.

Aber generell ist meine Meinung, dass Borkum doch mit seinem Charme mit anderen Inseln gut mithalten kann. Jede Insel ist anders - und das ist auch gut so!

Und dass die NDR-Zuschauer Borkum zur zweitschönsten Insel Norddeutschlands gewählt haben, spricht auch für die Insel ;-)

LisalotteBlümchen
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 8
Registriert: 01.10.2011, 22:52

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon LisalotteBlümchen » 19.10.2011, 20:10

Also ich finde, Borkum hat einen ganz besonderen Charme... und ein "Chickymicky-Look" wie z.B. auf Sylt oder Rügen würde nicht passen.
Was aber stimmt (und mir als Gärtnerin natürlich besonders auffällt ;) ), das mir im Frühling/Sommer zu wenig bepflanzt wird. Viele Gärten verwildern einfach.
Aber ansonsten finde ich, machen gerade alte Häuser und Zäune das Besondere. Es muss doch nicht alles neu renoviert werden.... Und eine Ruine muss auch kein Schandfleck sein ;)

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon donald » 19.10.2011, 22:06

Du bist also der Meinung das du mit einem Urlaub schon Borkum kennst? Ich glaube nicht.
Denn wenn du alle Inseln kennen würdest dann wäre dir bekannt das z.B. Baltrum wesentlich weniger „Schick“ hat und dafür viel mehr Naturbelassen ist.
Das dir die Gärten zu Naturbelassen sind tut mir für dich leid. Denn Borkum hat eine eigenen Wasserversorgung durch eine Süßwasserlinse unter der Insel. Dadurch muss man natürlich sparsam mit dem Wasser umgehen. Auch ist von der Stadt Borkum es untersagt die Gärten ständig mit Wasser künstlich zu bewässern. Dadurch sind die Möglichkeiten für die Bewohner natürlich begrenzt. Weiterhin wächst auf dem sandigen Boden auch nicht viel ohne intensive Düngung und der besagten Bewässerung. Daher wirst du auch kaum „intensiv bedürftige Gärten“ finden.
Man kann bestimmt das eine oder andere Verbessern und es gibt auch bestimmt an manchen Stellen den Stil der 50er. Aber überwiegend ist es so wie es auf einer „normalen“ Insel sein sollte. Borkum muss kein Sylt werden und braucht kein Westerland oder Kampen. Genauso wenig wie es eine Sansibar und weitere Berühmtheiten braucht, die sich ein „Normalbürger“ sowieso nicht leisten kann.
Gruß

donald

LisalotteBlümchen
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 8
Registriert: 01.10.2011, 22:52

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon LisalotteBlümchen » 19.10.2011, 22:15

wen meinst du denn? (wenn ich fragen darf ;) )

Campariorange
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2011, 11:12

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon Campariorange » 20.10.2011, 10:45

Ich war 6 Wochen auf Borkum,da sieht man/frau schon eine ganze Menge und zum Insel erkunden reicht es allemal
sagt mir doch mal
wofür steht Borkum?
außer Natur?
jede Insel hat einen Untertitel
Familieninsel
Partyinsel
Senioreninsel
Autofreie Insel
usw
was hat Borkum?
außer "groß und Hochsee"?

Campariorange
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2011, 11:12

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon Campariorange » 20.10.2011, 10:58

ach ja
Gärten bewässern!
ich bewässer meinen 1400qm Garten mit Regenwasser
welches ich in einem 5000L Tank unterirdisch sammel
Stadtwasser wäre unbezahlbar

LisalotteBlümchen
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 8
Registriert: 01.10.2011, 22:52

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon LisalotteBlümchen » 20.10.2011, 12:02

Borkum ist einfach Borkum....
Das muss sich nicht für Touristen verändern.
Es zwingt einen auch niemanden, dorthinzufahren.

Ich liebe Borkum genauso wie es ist. Und ich wohne (noch) nicht einmal dort.

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon Administrator » 20.10.2011, 16:45

LisalotteBlümchen hat geschrieben:Borkum ist einfach Borkum....
Das muss sich nicht für Touristen verändern.

Borkum verändert sich ständig für Touristen. Ohne Touristen wäre Borkum nicht, was Borkum ist.
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon Klaus » 20.10.2011, 17:36

:? der ehrenwerte Admin mag recht haben. Touris sind das Brot der Inselbewohner. Ich gönne ihnen auch das Sahnehäubchen. Nur wenn aus diesem Sandhaufen eine Jubel Trubel Heiterkeit Schick Mick Dick Insel wird und sie dadurch ihre Lebensart verliert, kann es eines Tages dazu kommen, daß das Brot wegbleibt. Alles in Maßen. aber mehr bitte auch nicht :?
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon donald » 20.10.2011, 20:43

Campariorange hat geschrieben:Ich war 6 Wochen auf Borkum,da sieht man/frau schon eine ganze Menge und zum Insel erkunden reicht es allemal
sagt mir doch mal
wofür steht Borkum?
außer Natur?
jede Insel hat einen Untertitel
Familieninsel
Partyinsel
Senioreninsel
Autofreie Insel
usw
was hat Borkum?
außer "groß und Hochsee"?


Borkum ist eine Familieninsel. Wenn du 6 Wochen dort warst musst du es mitbekommen haben. Denn besonders in den Ferien wird viel für die Kinder getan.
Auch ist Borkum eine Partyinsel. Oder warst nicht in der Bismarckstraße? Kennst du nicht die Kellerdiscos? Warst du nicht am Wochenende beim Upholmhof? usw. usw. usw.
Senioreninsel! Gibt es nicht schon sehr viele barrierefreie Möglichkeiten für Ältere und Behinderte? Gibt es nicht Strandrollstühle? Gibt es nicht Kurkonzerte? usw.

Somit hat Borkum nicht nur ein Thema und das ist auch gut so. Denn eine Insel kann nicht nur von einer Gruppe leben. Erst durch diese Vielfalt ist es möglich eine Dauerhafte und ganzjährige Existenz für alle Einwohner zu sichern.

Campariorange hat geschrieben:ach ja
Gärten bewässern!
ich bewässer meinen 1400qm Garten mit Regenwasser
welches ich in einem 5000L Tank unterirdisch sammel
Stadtwasser wäre unbezahlbar


Das ist auch eine gute Sache. Auch wird das an vielen Stellen schon so gemacht. Es wäre sicherlich wünschenswert wenn es mehr solcher Möglichkeiten geben würde. Leider ist das aber auch nicht kostenlos. Erstens ist die Einrichtung mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. Zweitens nehmen viele Kommunen auch hierfür noch Geld. So muss man bei uns eine Wasseruhr für das Regenwasser haben. Mit dieser wird das Regenwasser dann als Abwasser berechnet. Schließlich könnte man es ja auch zur Toiletten und Waschmaschinen Nutzung ranziehen. Dagegen ist bei uns eine extra Frischwasseruhr für den Garten günstiger. Denn dabei wird nur das Frischwasser berechnet. Unter solchen Gesichtspunkten wird dann eine Regenwassernutzung unwirtschaftlich. Auch wenn damit einiges möglich wäre.
Gruß

donald

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Erscheinungsbild der Insel

Beitragvon stella » 30.10.2011, 11:14

LisalotteBlümchen hat geschrieben:Borkum ist einfach Borkum....
Das muss sich nicht für Touristen verändern.
Es zwingt einen auch niemanden, dorthinzufahren.

Ich liebe Borkum genauso wie es ist. Und ich wohne (noch) nicht einmal dort.


Dasselbe wollte ich ich gerade schreiben. Vollste Zustimmung!
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast