Pferdegespann durchgegangen!!

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Jannomann
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 245
Registriert: 09.05.2007, 14:10
Wohnort: Ostfriesland-City

Re: Pferdegespann durchgegangen!!

Beitragvon Jannomann » 29.07.2011, 13:26

Administrator hat geschrieben:
Meilenläufer hat geschrieben:Veto , aber vielleicht und durchaus in Deiner eigenen kleinen Welt, das mag schon sein ! :wink:
Eine simple Information über das Verschieben hätte ja gerreicht. :!: Wo ist den die gute Kinderstube :?:

Eine solche Information ist, wie diese Unterhaltung und deine früheren Beschwerden in diesem Thread zeigen, vollständig redundant. Es werden ständig Moderationsaufgaben im Stillen ausgeführt, weil es keinerlei Zweck erfüllt, darüber öffentlich Bericht zu erstatten. Dein Veto ist zur Kenntnis genommen.

:D Hugh, ich habe gesprochen ! :D

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Pferdegespann durchgegangen!!

Beitragvon Ulrich » 29.07.2011, 15:02

Ich habe mir einfach mal erlaubt, den Pferdeäpfeln einen eigenen Thread zu gönnen.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Pferdegespann durchgegangen!!

Beitragvon donald » 29.07.2011, 19:17

Ulrich hat geschrieben:Ich habe mir einfach mal erlaubt, den Pferdeäpfeln einen eigenen Thread zu gönnen.


Nicht schlecht, dann haben wir ja jetzt ein echtes Schei... Thema. :mrgreen:
Bitte nicht falsch verstehen, ich meine das Positiv!
Gruß

donald

staatsfeind nr1
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 69
Registriert: 20.03.2007, 18:27
Wohnort: borkum

Re: Pferdegespann durchgegangen!!

Beitragvon staatsfeind nr1 » 24.08.2011, 19:10

Sorry war im urlaub!!

Dieses Pferdegespann von vorne großes A und hinten kleiner MAnn ist durchgegangen weil an diesem Tag sehr viel Wind (Sturm) war. Der Kutscher wollte die Pferdeäpfel aufsammeln und dabei sind ihm die Pferde abhanden gekommen.Die Pferde sind aus der Stadt in Richtung Markant und in die feldhoff str. und auf der ostfriesenstr. hat man(n) sie wieder eingefangen. Das war nicht das erste mal das dieses Pferdegespann durch gegangen ist!

Wäre wohl mit Kotbeutel nicht passiert.

Eine Klage wegen der Beutel!!??

Wenn die Pferde schon ohne durchgehen!!

Habe gehört das einer der Fuhrunternehmen ab September verschiedene Beutel testen will.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast