Drachen, Matten steigen lassen, üben...

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

sammes
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2011, 22:49

Drachen, Matten steigen lassen, üben...

Beitragvon sammes » 04.06.2011, 20:37

Hallo liebe Borkumer !

Wir kommen dieses Jahr zum 8. Mal nach Borkum und ich möchte gerne ein bißschen mit meiner Lenkmatte üben.

Wir wohnen diesmal eher am Anfang der Insel, also weit ab vim Strand für Drachen etc.

Ist es möglich, daß ich ein klein wenig auf einer Wiese oder noch VOR dem Südstrand übe, wo keine Urlauber liegen ?

Ich möchte niemanden stören und würde gerne erstmal ein bißschen üben, da ich schon lange keinen Drachen mehr habe steigen lassen.
Es gibt doch vor dem Südstrand etwas schmalere Strtandabschnite, wo niemand liegt, könnte ich es da ein wenig üben ?

Und noch eine 2. Frage, da wir diesmal nicht am Hauptstrand sind:
Gibt es am Südstrand auch die misikalische Animation (Theo, Theo...) für die Kleinen ?
Meine Tochter findet das immer super :-)))

Viele Grüße
Micha

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Drachen, Matten steigen lassen, üben...

Beitragvon Mohri » 04.06.2011, 21:01

Hallo sammes,

das mit den Drachen kann ich dir leider auch nicht beantworten. Denke aber, dass das dort wahrscheinlich kein Problem ist. Bzgl. der Kinderanimation findest du evtl auch was unter

http://www.borkum.de/DE/mein-urlaub/fam ... /index.php

Dieses habe ich auch noch gefunden:
Von Ende Mai / Anfang Juni bis Ende Oktober sorgt die Borkumer Strandanimation am Nord- und Südbad sowie in der Hauptferienzeit auch zweimal wöchentlich am FKK-Strand für ein abwechslungsreiches Kursangebot: Strandgymnastik, Kinderprogramm, Aerobic, Pilates, Qi Gong und Yoga. Bei schlechtem Wetter finden die Kurse drinnen statt. Darüber hinaus werden Aktionsnachmittage und Wettbewerbe angeboten. Bitte achten Sie auf die Aushänge und Flyer an den DLRG-Stationen, in der Tourist-Information und der Kulturinsel.

Vielleicht ist ja hier im Forum auch jemand der immer am Südstrand ist und noch mehr dazu sagen kann. Wir waren im letzten Jahr am Hauptstrand.

LG
Mohri :P

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Drachen, Matten steigen lassen, üben...

Beitragvon CyberAndy » 08.06.2011, 17:30

Das Animationsprogramm ist eigentlich ausgewogen verteilt auf Süd- und Nordstrand. Nur die Wochentage sind unterschiedlich, da sollte man vor Ort nach den angeschlagenen Zeiten an den Stationen schauen.

Das Kinderprogramm ist bei schlechtem Wetter in der Spielinsel.

Mit dem Drachen steigen lassen weitab der Badegäste sehe ich kein Problem, solange du nicht der Vogelbrut zu nahe kommst. Also besser am Strand bleiben und nicht in die Wiesen gehen (Vogel-/Naturschutzgebiet).
Beste Grüße!
Andy


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast