Segway-Vermietung auf Borkum

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 06.04.2011, 06:33

In den letzten Tagen fiel uns ab und zu ein Segway-Fahrer im Borkumer Zentrum auf. Des Rätsels Lösung: In der Goethestraße gibt es seit Neuestem links neben dem Internetcafe einen Segway-Verleih: www.friesenspaß.de

Wobei ich mich frage, wie der Betrieb während der Saison im Innenstadtbereich diese zusätzlichen elektrischen Flitzer verkraften soll. Fußgänger, Radfahrer, Pkw, Lieferverkehr kommen sich schon so ins Gehege.

Allerdings kann es natürlich sein, dass die Segways während der Saison in der roten Zone gar nicht benutzt werden dürfen, da sie ja sicher in die Kategorie der "motorisierten Zweiräder" gehören.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon donald » 06.04.2011, 08:11

Danke für den Link Ulrich. Da im letzten Jahr schon Testfahrten auf Borkum waren war es auch nur eine Frage der Zeit wann die Teile eingeführt werden würden. Interessant sind die Dinger ja schon. Aber eben halt auch teuer. Sowohl in der Anschaffung wie natürlich nun auch in der Vermietung. Ab 29 Euro pro Stunde ist der Spaß zu haben. Daher wird es wohl wie bei vielen Aktivitäten sein. Jeder möchte es mal ausprobieren aber um das mehrfach im Urlaub zu machen ist der Preis schon recht hoch. Daher wird es wohl auch dann beim Ausprobieren bleiben.

Ach übrigens dein Link hat einen kleinen Schönheitsfehler. Daher hier noch mal der komplette: http://www.friesenspass.de/

Ach ja, ich kann mir schon das gemeckere meiner Tochter vorstellen wenn sie die Dinger sieht und darf noch nicht drauf weil sie noch keine 15 ist. :wink:
Gruß

donald

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon CyberAndy » 06.04.2011, 19:22

Also, wenn ich mal wieder auf die Insel komme, probiere ich es bestimmt aus!
Ich finde die Dinger genial... 8)
Beste Grüße!
Andy

staatsfeind nr1
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 69
Registriert: 20.03.2007, 18:27
Wohnort: borkum

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon staatsfeind nr1 » 07.04.2011, 12:25

Ab nächste woche ist Fahrverbot!! und die dinger haben ein nummernschild! Elektroräder dürfen auch nicht in der roten zone mit nummernschild fahren!! Das wird wohl nix. Und wie das auf Borkum so ist,wenn die fahren dürfen werden viele leute hier sich aufregen und schon hat sich die sache erledigt!!

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon donald » 07.04.2011, 12:47

Wenn man damit dann nur noch über die freien Straßen fahren darf ist die Bewegungsfreiheit schon recht eingeschränkt. Besonders da viele noch nicht die richtige Übung haben werden die sich dann auch nicht so recht trauen damit über die von PKW´s befahrenen Straßen zu fahren. Dennoch wird es aber einige geben die sich nicht an die Regeln halten und doch durch die roten Zonen donnern. Dann kann die Polizei wieder reichlich Strafzettel verteilen. Mal sehen wie sich das Entwickelt.
Gruß

donald

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon Meilenläufer » 07.04.2011, 12:48

Einerseits der hohe Preis und anderseits das Fahrverbot - na ja, ich weiss ja nicht, wenn da mal nicht jemand zu früh die Dollarzeichen in den Augen gehabt hat.Bild

@ donald
niemand wird mit den Dingern irgendwo "donnern", Segway`s sind viel zu langsam und ausserdem wird es jede Menge meckernde Gäste geben, die den Dingern Einhalt gebieten. Ausserdem gibts da noch unsere guten und gewissenhaften Ordnungshüter die dem Spass ganz schnell ein Ende setzen werden.

Gruss vom Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

staatsfeind nr1
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 69
Registriert: 20.03.2007, 18:27
Wohnort: borkum

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon staatsfeind nr1 » 07.04.2011, 13:26

Neid und keine eigenen Ideen der Borkumer werden diese Sache schon kaputt machen!! das war schon immer so und wird auch immer so bleiben!!Als nicht Borkumer hier was neues starten!Unmöglich!! Und deswegen wird Borkum auch immer den anderen Inseln 10 Jahre hinterher hängen.

Jetzt war ja Inseltreffen auf Juist!! Da konnten sich die Borkumer mal Kultur anschauen!!


Hab vertrauen!!

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon Meilenläufer » 07.04.2011, 13:38

Was Du schreibst habe ich zwar nicht gewusst, aber schon häufig gedacht. Du als Insulner hast da sicher mehr Einblick "hinter die Kulissen". Aber das Problem von Neid und "fremder" Ideenbringung in einer alt eingesessenen Sippschaft, ist sicher nicht nur eine borkumspezifische Angelegenheit.

Gruss vom Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

staatsfeind nr1
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 69
Registriert: 20.03.2007, 18:27
Wohnort: borkum

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon staatsfeind nr1 » 07.04.2011, 14:15

Wie auf der Seite des Betreibers zu lesen ist "Darf man diese Dinger ohne Führerschein überhaupt nicht bewegen"

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon Meilenläufer » 07.04.2011, 14:53

Ein nicht unerhebliches Problem mehr. :!: Wenn das mal gut geht.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon donald » 07.04.2011, 15:01

staatsfeind nr1 hat geschrieben:Wie auf der Seite des Betreibers zu lesen ist "Darf man diese Dinger ohne Führerschein überhaupt nicht bewegen"


So sieht es aus. Ohne Führerschein ist nix zu wollen. Daher wird das ja auch ein Problem mit den Teilen auf der Straße. Schließlich beträgt deren Höchstgeschwindigkeit 20Km/h. Das ist für Gehwege und Plätze zu schnell aber für Straßen zu langsam. Da Borkum mit seinen Verbotszonen schon die Plätze wie den Leuchtturm mit ausschließt bleiben dort fast nur noch die Straße oder mal eine Fahrt über den Deich im Ostland. Somit kann man abwarten ob demnächst mehr von den Teilen in den Verbotszonen fahren oder auf den Straßen zum Verkehrshindernis werden.
Gruß

donald

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon Meilenläufer » 07.04.2011, 15:07

20km/h = donnern, interessant, wirklich interessant.

Na, dann donner ich jetzt mal mit dem Fahrrad nach Hause.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 07.04.2011, 16:38

Nachdem wir vergangene Woche das "Vergnügen" hatten, die ersten Segways zu beobachten, ist mir halt aufgefallen, dass sie z.B. in der Wilhelm-Bakker-Straße gegen die Einbahnstraße fahren, was ganzjährig nur nichtmotorisierten Zweirädern gestattet ist. Nun waren ja - im Vergleich zur Saison - nicht viele Menschen/Fahrräder unterwegs, aber das Tempo, das die drauf haben ist zwar kein "donnern", aber man hat das Gefühl, sie rasen an einem vorbei!

CTW2
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 3
Registriert: 07.04.2011, 17:49

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon CTW2 » 07.04.2011, 18:07

staatsfeind nr1 hat geschrieben:Wie auf der Seite des Betreibers zu lesen 01. "Darf man diese Dinger ohne Führerschein überhaupt nicht bewegen"


Überhaupt nicht ist nicht Richtig Geb.Jahr vor 01.04. 1965 dürfen auch ohne Führerschein fahren.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Segway-Vermietung auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 07.04.2011, 19:05

Auf der Seite vpm Segway (www.segway.de) heißt es bei den FAQs:
# Der Fahrer muss zwischen 45 und 118 kg (Fahrer inkl. Last) wiegen.
# Der Fahrer muss mind. 15 Jahre alt sein und einen gültigen Mofa-Führerschein besitzen. Bitte beachten Sie, dass der Segway nicht als medizinisches Gerät entworfen, getestet oder genehmigt wurde.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste