Ziehe März / April um nach Borkum:)

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon donald » 24.03.2011, 14:45

Es kommt drauf an. Die Wohnwagen vom Campingplatz sind zwar auch nicht mehr die neusten aber ansonsten gut in Schuss. Somit kann man es sich dort schon gemütlich machen und man hat seine Ruhe. Dagegen sehe ich dann die Wohnwagen beim Upholm schon skeptischer. Das sind alte Ronten und ich habe schon öfters mitbekommen das die Dinger nicht mehr richtig dicht waren. Dementsprechend dürfte es nicht gerade angenehm darin sein. Aber so ist das wenn man nur als Saisonkraft auf die Insel kommt. Der eine Teil der Chefs kümmert sich um seine Leute und bemüht sich darum das sich sein Personal auch wohl fühlt und die anderen leben nach dem Motto "friss oder stirb". Das geht aber nur so lange gut wie es kein Problem ist Personal zu bekommen. Wenn dass dann schwieriger wird müssen die entweder sehr schnell umdenken oder gehen unter. Ansonsten bin ich der Meinung das man es auch als Gast merken kann ob das Personal zufrieden ist. Denn Personal das zufrieden ist wird auch eine entsprechende Freundlichkeit an den Tag legen.
Gruß

donald

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon CyberAndy » 06.04.2011, 19:38

Hallo André,
ich hoffe auf spannende Berichte!
Da hast du ja echt einen Traumjob!

Zum Autoschrauben würde ich mal bei Thomas Teerling fragen (das ist die Tankstelle). Ich habe letztes Jahr dort mein Auto reparieren lassen, und die machen sich dort wirklich noch die Hände schmutzig - und Gedanken, wie man was am besten "bastelt". Und günstig war es noch dazu! Ich war super zufrieden! Und vielleicht "leihen" sie dir ja eine Hebebühne... :wink:

Fitness-Studios gibt es drei (Jump, Fit&Juicy und das im Gezeitenland). Zum Sport-Machen reicht das m.E. aus, ansonsten finde ich Sport in der Natur sowieso am schönsten.
Beste Grüße!
Andy

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon inselfan » 07.04.2011, 23:19

Also das Fit und Juicy gibt es schon lange nicht mehr, bestimmt 2 Jahre und die Räumlichkeiten sind immer noch leer
alles wird gut

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon CyberAndy » 08.04.2011, 15:47

inselfan hat geschrieben:Also das Fit und Juicy gibt es schon lange nicht mehr, bestimmt 2 Jahre und die Räumlichkeiten sind immer noch leer


Ups, im Netz stand es gestern noch drin...
da sieht man mal: das Netz vergisst nichts! :twisted:
Beste Grüße!
Andy

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon CyberAndy » 20.05.2011, 18:08

André wird übrigens im "Borkum Aktuell" Mai 2011 vorgestellt. :wink:
Beste Grüße!
Andy

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon donald » 21.05.2011, 13:54

Habe ich auch gelesen. Sein Job scheint interessant zu sein. Erinnert mich aber irgend wie daran das sonst auch viel Zivis für so was eingesetzt wurden. Leider stand nichts davon in dem Artikel.
Auf jeden Fall hat es mich aber gefreut über so eine Weg ein persönlicheres Bild von unserem "andre" zu bekommen.
Gruß

donald

andre
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2011, 20:37

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon andre » 21.05.2011, 18:56

Moin zusammen,

Zivi´s hab ich auch noch hier. Drei sind es noch, ab Mai nur noch zwei und Ende diesen Jahres keinen mehr.

Es ist richtig die Arbeiten der Zivis sind auch meine, nur bei mir Spielt noch einiges mehr mit rein.
Allein der Küstenschutz - und die Öffentlichkeitsarbeit ist einiges mehr wie bei den Zivi´s

Gruß

Andre

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon donald » 21.05.2011, 21:02

andre hat geschrieben:Zivi´s hab ich auch noch hier. Drei sind es noch, ab Mai nur noch zwei und Ende diesen Jahres keinen mehr.


Dann bist du ja im Moment sozusagen der Chef von den noch vorhandenen Zivi´s. Wenn die dann bald nicht mehr da sind dann dürfte die Arbeit in dem Bereich nun nicht gerade weniger werden.

andre hat geschrieben:und die Öffentlichkeitsarbeit ist einiges mehr wie bei den Zivi´s


Wie muss man sich das denn bei der Öffentlichkeitsarbeit vorstellen? Gibt es da feste Bereiche wie Führungen und Vorträge? Oder eher allgemein Gehalten, wie das einrichten von Informationstafeln ect.?

andre hat geschrieben:Allein der Küstenschutz


Wie sieht das den beim Küstenschutz aus? Man kennt ja schon einige Dinge wie das setzten der Strauchreihen in denen sich der Sand fangen soll. Aber dieser Bereich ist ja so umfassend das man gar nicht so recht weiß wo da der Anfang und das Ende sein soll. Geht das bis zu den jetzigen Bauarbeiten an der Promenade? Oder gibt es "nur" bestimmte Bereiche?
Gruß

donald

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Ziehe März / April um nach Borkum:)

Beitragvon CyberAndy » 22.05.2011, 13:28

Wenn es ja bald keine Zivis mehr gibt,
hast du die Chance, Leute aus dem neuen "Bundesfreiwilligendienst" zu bekommen?

So eine Dienststelle im Nationalpark wäre sicher nicht nur für junge Leute interessant, denn den BFD kann man ja unabhängig vom Alter machen.
Wäre doch eine tolle Idee für den Vorruhestand... :mrgreen:
Beste Grüße!
Andy


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste