Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2074
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon Ulrich » 07.02.2011, 19:01

Die Borkumer Zeitung hat eine neue Online-Umfrage gestartet:

Stichwort Nachhaltigkeit: Die Insel wird immer weiter zubetoniert. Müssen unsere Stadtväter dafür sorgen, dass der Charme und die Einzigartikeit der Insel ohne weitere Bauwerke erhalten bleibt?

Auch hier gibt es ja nur eine Antwort: JA

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon donald » 07.02.2011, 20:03

Und schon habe ich abgestimmt. Mal sehen wie die Abstimmung ausgeht. Bisher steht es bei 85,71 % positiver Stimmen Allerdings bisher nur ein Votum von 21 Leuten.
Gruß

donald

Benutzeravatar
ekiehsunflower
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 14
Registriert: 22.08.2010, 17:45
Wohnort: Bocholt

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon ekiehsunflower » 08.02.2011, 05:46

Bin auch mal gespannt, hab auch abgestimmt :!:

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon donald » 08.02.2011, 13:04

Meine Güte! Die Abstimmung läuft ja erst seit gestern, aber das bisherige Ergebnis von 92,19% positiven Stimmen ist schon beeindruckend. Entweder sind es wirklich nur 8% der Borkumer die so viel Bauen wollen oder diejenigen die all diese Bauanträge stellen haben noch nichts mitbekommen von der Umfrage.
Gruß

donald

Börkumer
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2011, 20:24

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon Börkumer » 08.02.2011, 13:41

Außer einem Borkumer Immobilienunternehmer sind es zumeist nicht die Borkumer selber, die auf Borkum große Appartmenthäuser bauen. Allerdings gibt es offenbar leider immer noch zuviele Borkumer und Butenbörkumer, die ihre geerbten Häuser oder Grundstücke an den Höchstbietenden verkaufen - ohne Rücksicht darauf, was dann damit passiert. Die Höchstbietenden sind natürlich zumeist die Bauunternehmer vom Festland, die kleine Häuser abreißen, um möglichst große Klötze auf die bebaubare Fläche zu bauen.
Das muss endlich ein Ende haben !

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon Meilenläufer » 08.02.2011, 15:00

Ich kann mich der Meinung von Börkumer nur anschliessen. Es ist wirklich schlimm mit anzusehen, was für Bausünden immer weiteren Einzug auf Deutschlands schönster Nordseeinsel halten. Kein Mensch stoppt diesen wahnsinnigen - sicher allen bekannten - Bauunternehmer.
Besonders schlimm ist für mich auch die Tatsache, dass er als Hauptsponsor beim alljährlichen Borkumer Meilenlauf auffährt. :evil:

Grüsse vom Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Prian
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 50
Registriert: 24.07.2007, 19:17

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon Prian » 08.02.2011, 19:44

Ich finde die Frage zu undifferenziert.
- Ich mag viele der neuen Appartement-Klötze auch nicht und man sollte diese verhindern.
- Häuser energetisch zu sanieren liegt aber im Trend der Zeit und ich befürchte, dass das bei vielen Häusern auf Borkum ein Geldgrab wäre…sprich ein Neubau ist oft einfach günstiger….

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2074
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon Ulrich » 08.02.2011, 20:07

Prian hat geschrieben:Häuser energetisch zu sanieren liegt aber im Trend der Zeit und ich befürchte, dass das bei vielen Häusern auf Borkum ein Geldgrab wäre…sprich ein Neubau ist oft einfach günstiger….


Ich denke, das ist keine Frage, da hast du völlig Recht.

Allerdings wird ja auf Borkum nicht einfach nur neu gebaut, sondern wenn dann auch gleich viel größer und mit Parkflächen. Die größeren Häuser beherbergen mehr Menschen, die wiederum mehr Trinkwasser benötigen, mehr Abwasser produzieren usw. Und das alles, mal die Gedanken Natur und Umwelt nur am Rande betrachtet, bei den Problemen der Insel mit Wasserversorgung, mangelhafter Kanalisation...

Ein Beispiel dafür ist in der Kirchstraße zu finden. Ein schön bewachsenes großes Grundstück mit einem relativ kleinem Einfamilienhaus. Ein Schmuckstück, wenn man es von der Straße betrachtete. Das wird verkauft, abgerissen, es entstehen 7 Reihenhäuser mit Platz für jeweils bis zu 8 Personen und gepflasterter Zufahrt sowie Platz für mindestens 7 Autos. Also der größte Teil des Grundstücks "oberflächenversiegelt". Es ist allen ein Rätsel, wie man solch ein Projekt genehmigen konnte.

Und solcher Beispiele gibt es leider viele.

Prian
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 50
Registriert: 24.07.2007, 19:17

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon Prian » 08.02.2011, 20:27

...ja , so ein Projekt meinte ich mit Punkt 1 ...ich wollte damit auch nur sagen, dass man nicht jede Baustelle verteufeln darf

Zu dem Projekt speziell: Wahrscheinlich sind das noch ganz alte Bebauungspläne bei denen die Grundflächenzahl und Geschossflächenzahl nicht festgeschrieben sind...aber wie gesagt...mag ich auch nicht

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Neue Umfrage der BZ zum Zubetonieren der Insel

Beitragvon stella » 08.02.2011, 23:46

Ulrich hat geschrieben:
Prian hat geschrieben: Es ist allen ein Rätsel, wie man solch ein Projekt genehmigen konnte.


Das Rätsel ist schnell gelöst. Das Zauberwort heißt Geld, Geld, Geld, Geld...
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste