Lesen die Verantwortlichen in den Internetforen?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Lesen die Verantwortlichen in den Internetforen?

Beitragvon Ulrich » 19.09.2005, 23:45

Diese Frage, ob sich die Verantwortlichen der Stadt Borkum oder der Kurverwaltung von der positiven oder auch negativen Kritik in unterschiedlichen Internetforen überhaupt etwas annehmen, hatte ich bereits vor einigen Tagen im Zusammenhang mit dem Thema "Fahrradfahren" gestellt. Oder geht die Internetwelt an ihnen völlig vorbei??

Nachdem die Zusammenarbeit zwischen der Kurverwaltung und den Betreibern des Borkum-Forums (siehe aktuellen Eintrag unter >Borkum-Forum<) beendet wurde, kam mir die Idee, diese Frage hier noch einmal an deutlicher Stelle anzubringen.

Leider muss man wirklich den Eindruck haben, dass die Anregungen, die in den verschiedenen Foren gegeben werden (mit Ausnahme einer ganzen Reihe von Einträgen im Gästebuch des Gezeitenlandes) auf Borkum im wahrsten Sinne des Wortes versanden. Schade drum, denn es wird doch deutlich, dass sich viele Borkumer und auch Gäste zum Geschehen auf der Insel Gedanken machen, die es auch wert sind, einmal näher unter die Lupe genommen zu werden.

Von daher wäre es sicher gut, wenn die Verbindung zwischen Kurverwaltung und Borkum-Forum wieder geknüpft werden könnte, denn das könnte hoffen lassen, dass man zumindest ab und zu einmal hier hineinschaut.....

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 20.09.2005, 07:23

Im vorliegenden Fall hat die KV tatsächlich mitgelesen. Allerdings in unserem Forum genauer als im eigenen Gästebuch, und dabei festgestellt, dass hier angeblich einige Beiträge, die ich aus taktischen Gründen nicht gelöscht habe, gegen die Menschenwürde und die guten Sitten verstoßen.

Diese Streitpunkte ließen sich nicht bereinigen und so bin ich eigentlich auch nicht bereit, meine private Arbeit völlig den Idealen der KV zu unterstellen.

Gerüchte, es hätte schon im Vorfeld Diskussionen um dieses Forum und natürlich um uns als Betreiber gegeben, wurden mir gegenüber noch nicht bestätigt. Inwiefern sich die Stadtregierung sonst mit dem Medium auseinandersetzt, kann ich auch nur vermuten.
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 20.09.2005, 07:43

Ich vermute einfach mal, dass es sich dabei um die Beiträge über die Schlägereien handelt.

Nun soll man so etwas nicht grundsätzlich verschweigen. Aber die Nennung verschiedener Namen als Schuldige - so wie hier deutlich geschehen - geht über die Grenzen hinaus. Und es wurden nicht nur Namen genannt, die nun aktuell beteiligt gewesen sein sollen, sondern auch Namen anderer, die schon einmal auffällig gewesen sein sollen, aber mit dem aktuellen Fall wohl gar nichts zu tun haben.

Hier sollte auch einmal daran gedacht werden, dass in einem Rechtsstaat (und zum Glück ist Deutschland einer!) jeder ohne konkrete Beweise/Verurteilung als unschuldig gilt. Und mit der Nennung der Namen gibt es hier eine Vorverurteilung. Überlasst dies der Polizei bzw. dem Staatsanwalt. Und wenn die nicht weiterkommen mit ihren Ermittlungen - liegt das vielleicht daran, dass die, die etwas sagen könnten, bei der Polizei schweigen? Sich aber dafür hier anonym auslassen?

Damit ändert sich leider nichts an der Wirklichkeit!

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 20.09.2005, 14:20

Die Frage ist nun, inwiefern es unsere gesetzliche Verpflichtung sei, entsprechende Beiträge zu entfernen. Da es sich bei einigen Eintragungen durchaus um Gäste handeln könnte, die als Augenzeugen anwesend waren, kann man nicht kategorisch ausschließen, dass hier eigentlich nur die Wahrheit geschrieben wurde. Dass im Übrigen die Verantwortung, zwischen Verdacht und Wissen zu entscheiden und darüber hinaus selbst eine treffende Formulierung für seine Ansichten zu finden bei den Verfassern der Einträge selbst liegt, das steht fest.

Sollte es rechtliche Bedenken geben, sind wir natürlich immer bereit, unseren Teil zur Aufklärung zu leisten und beispielsweise die IP-Adressen weiterzuleiten. Solang es aber nur ein ethischer Konflikt ist, bin ich gezwungen, meine persönlichen und die im Team vorhandenen Anschauungen und das Verständnis unserer Aufgabe in diesem Forum zu vertreten. Letztendlich sind wir auch nur Menschen. ;)

Du wirst gemerkt haben: es handelte sich tatsächlich im Schwerpunkt um dieses Thema.

Abschließend kann man nur hoffen, dass sich die besagte Angelegenheit selbst klärt bzw. von der Staatsgewalt geklärt wird, und derartige Vorfälle vor allem unter Borkumern nicht mehr geschehen.

PS: Um meinen guten Willen zu demonstrieren, habe ich einige Wortzensuren eingebaut, die nun vermeintlich unziemliche Worte verhüllen.
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 20.09.2005, 20:48

Die Einträge im Borkum-Gästebuch bestätigen mich jetzt sogar in meiner Haltung und schreiben zusätzlich die negativen Schlagzeilen zum Umgang mit dem Zensurmittel selbst.
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche

pia

Beitragvon pia » 22.09.2005, 10:16

Ja, du meine Güte, was habt ihr denn da für rückwärtsgewandte Dumpfbacken auf der Insel, ihr Ärmsten! Ich meine, ich finde die Chill- Center Seite eher langweilig, (bin auch schon Mitte vierzig), aber das hat doch nichts mit dem Führen eines Forums zu tun. Das Forum ist völlig okay, mir manchmal fast ein bißchen zu ernst und konservativ, manchmal habe ich den Eindruck, ihr lasst euch von den (KV ?) Leuten einschüchtern, oder kriege ich da irgendwelche inselinternen Vernetzungen nicht mit??? Wie auch immer, macht bitte weiter, ich jedenfalls habe die borkum.de aus meinen Favoriten rausgeschmissen und durchs Forum ersetzt, denn ich bin wirklich erschüttert, wie ungeniert Leute sich in dem Gästebuch als durch und durch reaktionär outen!

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 22.09.2005, 16:04

pia hat geschrieben:Ich meine, ich finde die Chill- Center Seite eher langweilig, (bin auch schon Mitte vierzig), aber das hat doch nichts mit dem Führen eines Forums zu tun.

Ich danke dir sehr für diese Feststellung, zumal es vielleicht auf diese Weise endlich auch einigen anderen gewahr wird. Wenn wir es immer nur selbst ausdrücken, glaubt es freilich niemand.

pia hat geschrieben:Das Forum ist völlig okay, mir manchmal fast ein bißchen zu ernst und konservativ, manchmal habe ich den Eindruck, ihr lasst euch von den (KV ?) Leuten einschüchtern, oder kriege ich da irgendwelche inselinternen Vernetzungen nicht mit???

Ich habe absolut nichts gegen etwas Auflockerung; du kannst gern loslegen. Dass man es hier anfangs jedoch versucht hat, einen ernsthaften Eindruck zu gewinnen, das hängt ganz einfach damit zusammen, dass ansonsten niemand das Forum als von ChillCenter abgekoppelt angenommen hätte - und darauf legen wir großen Wert. Über die Möglichkeit, wir würden uns in Sachen Forum von der KV leiten lassen, kann angesichts der nun erfolgten Trennung ja auch keine Rede mehr sein, denn diese ist ja erfolgt, weil wir uns und unsere Gäste nicht zensieren lassen wollten. Zensur mag hart klingen, aber nehmen wir es doch als satirisches Mittel an.

pia hat geschrieben:Wie auch immer, macht bitte weiter, ich jedenfalls habe die borkum.de aus meinen Favoriten rausgeschmissen und durchs Forum ersetzt, denn ich bin wirklich erschüttert, wie ungeniert Leute sich in dem Gästebuch als durch und durch reaktionär outen!

Wenn das alle so konsequent handhaben und sich selbst gegenüber ehrlich sind, dann können wir dem Forum ganz sicher noch etwas mehr Leben einhauchen und somit auch Lockerheit hineinbringen.
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste