Schiff auf dem Strand !

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon KölnThommy » 09.02.2011, 14:51

Ich gucke da jeden Tag rein. Sollte mir also nicht entgangen sein ;-)
Schönen Gruß, Thommy

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon Klaus » 09.02.2011, 17:25

:P Kommt heute in NDR Fernsehen - der bericht sollte zwar gestern kommen, aber der OLT Flieger hatte von borkum nach Emden Probleme mit dem Fahrwerk und mußte in emden notlanden...is aber nix passiert... 8)
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2034
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon Ulrich » 09.02.2011, 17:33


Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon donald » 09.02.2011, 18:17

Das war wohl ein kurzer aber sehr informativer Bericht.
Morgen soll also die Entscheidung fallen was nun mit dem Schiff passiert. Eine Versicherung ist ja wohl vorhanden. Aber gerade die hat noch keinen Auftrag an ein Bergungsunternehmen vergeben und die Möglichkeit der Zerlegung des Schiffes steht immer noch im Raum.
Gruß

donald

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon donald » 10.02.2011, 08:07

Hier ist nochmals ein etwas ausführlicherer Bericht vom NDR. Zwar auch nur 3:29 Min lang. Aber etwas mehr als wie die 1:15 im Fernsehen.
Ist aber schon komisch mit so einem Schiff. Liegt es da wo es eigentlich nicht hingehört ist es eine Attraktion und man wird es vermissen. Liegt es im Wasser will keiner mehr was davon wissen. Verliert es mal Ladung oder Treibstoff wird nur noch mit dem Kopf geschüttelt. Wobei ich ja zugeben muss das der jetzige Platz wirklich der beste und ungefährlichste ist. Vor allem aber eine Stelle die uns immer im Gedächtnis bleiben wird.

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/media/hallonds1597.html
Gruß

donald

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon donald » 15.02.2011, 10:12

Nun sieht es wohl schlecht aus für den Frachter. Die Emder Zeitung berichtet:
Für ”Nordland 1” geht die Sonne unter

Emden/Borkum. Die Havarie des Schiffes ”Nordland 1” auf Borkum wird wohl kein Happy End haben. Der zuständige Versicherer hat den kleinen Frachter der Emder Baustofffirma Fritzen aufgegeben. Die Kosten, um das Schiff wieder betriebsfähig zu machen, wären nach Informationen der Emder Zeitung zu hoch.

Die 49 Jahre alte ”Nordland 1” war am Donnerstag, 3. Februar, bei der Anlieferung von Baumaterial auf Grund geraten und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Später verschärfte sich die Lage, als der Havarist bei einem besonders hoch auflaufenden Hochwasser gegen eine Buhne gedrückt wurde. Ursprünglich sollten Schlepper das Schiff nach Emden ziehen, wo die Reparatur erfolgt wäre. Der bei der Firma Fritzen Fracht für die ”Nordland 1” zuständige Jörg Scheffel hatte noch in der vergangenen Woche gegenüber der Emder Zeitung erklärt, eine Zerlegung sei nicht das Ziel. Man wolle das Schiff unbedingt erhalten.

Den kompletten Text lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 15.02.2011.

http://www.emderzeitung.de/?id=20&nid=187294

Leider ist nicht der komplette Text abgedruckt. Trotzdem gehe ich nun davon aus dass das Schiff an Ort und Stelle zerlegt wird und Ihm nur noch ein Schicksal als Recycling Bierdose bleibt. Eigentlich schade drum. Als Touristenatraktion hätte das Schiff bestimmt eine bessere Zukunft gehabt.
Gruß

donald

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2034
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon Ulrich » 17.02.2011, 13:00


Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon donald » 17.02.2011, 14:47

Schade drum, aber war nun ja abzusehen. Mal abwarten was Fritzen Fracht nun daraus macht und ob die ein passendes neues Schiff finden. Auf jeden Fall wird es noch ein schönes Spektakel geben wenn das Ding am Strand zerlegt wird.
Gruß

donald

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon Klaus » 17.02.2011, 15:27

:x möchte mal wissen wie sauber die das hinbekommen. Altöl in der Bilge, Diesel aus dem Motor wtc. Klingt zwar jetzt etwas daneben - aber es gibt da in Indien jede Menge Menschen - die sich mit dem Zerlegen von Schiffen sehr gut auskennen.... :(
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon donald » 17.02.2011, 16:16

Das wird wohl hier wesentlich sauberer ablaufen. Ich gehe auch nicht davon aus das die das Schiff hier komplett zerlegen werden. Sondern vielmehr alles schwere herausholen um dann vielleicht den leichten Rumpf wieder ins Wasser ziehen zu können. Das heißt also dass die das Deck im Bereich der Maschine abtragen und dann die Maschine ausbauen. Falls das nicht reicht werden eben halt im oberen Bereich so viele Teile noch entfernt bis das Schiff leicht genug ist um vom Strand weg zu kommen. Unter anderem werden dann auch wohl schon die Schiffsschraube und das Ruder abgebaut. Der dann übrig bleibende Rest kann in einem Dock zerlegt und vielleicht noch verbleibende Schadstoffe entsprechend entsorgt werden.
Gruß

donald

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon donald » 17.02.2011, 18:14

Auf NDR Niedersachsen wurde auch gerade von der Verschrottung berichtet. Dabei wurde gesagt dass das Schiff zerlegt wird aber dafür noch kein Termin feststeht.
Gruß

donald

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon inselfan » 17.02.2011, 22:45

naja und bei dem Borkumer Tempo kann es vielleicht doch noch eine Sommeratraktion bleiben :D
alles wird gut

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon inselfan » 17.02.2011, 22:46

donald hat geschrieben:Schade drum, aber war nun ja abzusehen. Mal abwarten was Fritzen Fracht nun daraus macht und ob die ein passendes neues Schiff finden. Auf jeden Fall wird es noch ein schönes Spektakel geben wenn das Ding am Strand zerlegt wird.

also heute vormittag lag schon ein anderes Schiff dort und lieferte wieder Material
alles wird gut

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon donald » 18.02.2011, 08:56

Fritzen- Fracht hat ja auch zwei Schiffe gehabt.

Zum einem die gestrandete Nordland:
Bild
Quelle:http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/unwetter241.html

Zum anderen die noch vorhandene Bertha:

Bild
Quelle:http://www.fritzen.de/index.php?page=bertha&gerust=8&menu=7


Da nun die Nordland Geschichte ist. Werden die wohl dafür noch einen Ersatz haben wollen.
Gruß

donald

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Schiff auf dem Strand !

Beitragvon inselfan » 18.02.2011, 11:04

aber so wie ich das sehe, war es nicht die Berta, das Schiff war größer und gelb
alles wird gut


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste