Seemine am Strand gefunden

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Strandmensch
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 23.11.2006, 11:42
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Strandmensch » 30.01.2011, 20:04

Am 29.01.2011 wurde am Strand zwischen Ostland und Steernklipp eine Ankertaumine aus dem Krieg gefunden. Sie wurde heute um 13.30 Uhr gesprengt. Der Knall war auf der ganzen Insel zu hören. Sogar bei mir in der Kiebitzdelle haben die Tassen noch im Schrank geklirrt.
Ein erstes Foto der Mine findet man auf der Seite der Feuerwehr Borkum unter " Einsätze 2011".
www.feuerwehr-borkum.de.
Das Loch nach der Sprengung, war schon gewaltig. Ca. 10 Meter im Durchmesser und 2 Meter tief.Die Erde im näheren Umkreis war pechschwarz. Im Umkreis von ca. 500m, waren überall Granatsplitter zu finden.
Das ware Leben ist:
Leben und leben lassen !!!

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon donald » 30.01.2011, 21:17

Hallo Strandmensch,
vielen Dank für die Infos. Ich hatte heute schon eine kurze Meldung unter Quick Message reingesetzt. Die zusätzlichen Infos von dir sind echt interessant. Das die das Teil dort gesprengt haben ist schon doll. Dann war eine Entschärfung wohl zu gefährlich. Hier haben wir das ja öfters mit solchen Entschärfungen. Da mussten in der Stadt schon viel Leute aus Ihren Häusern. Daher hoffe ich mal für Borkum das es bei solchen Stellen bleibt. Denn wenn im Ort noch ein Blindgänger liegen sollte und Borkum deshalb evakuiert werden muss, dann mal gute Nacht. Denn wo sollen die Leute dann alle hin?

Ich setzte hier noch mal das Bild der Ankermine rein.

Bild
Gruß

donald

Strandmensch
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 23.11.2006, 11:42
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Strandmensch » 31.01.2011, 13:20

Es ist jetzt auch ein Video bei Youtube eingestellt unter " Expl ". Der direkte Link ist über die Seite der Borkumer Feuerwehr zu bekommen. Hat ganz schön gerummst.
Das ware Leben ist:

Leben und leben lassen !!!

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Ulrich » 31.01.2011, 13:59

Und hier der Bericht in der Ostfriesen-Zeitung:
http://www.oz-online.de/index.php?id=542&did=36925

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Ulrich » 31.01.2011, 14:04

Danke an Strandmensch für den Tipp zum Video.
Hier ist der Link:
http://www.youtube.com/watch?v=Qthw-XEeAx8

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon donald » 31.01.2011, 18:40

Das Video ist wirklich imposant. Leider hört man den Knall nicht. Aber dennoch erschreckend was so ein Teil anstellen kann.
Gruß

donald

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Ulrich » 31.01.2011, 19:32

Doch der Knall ist zu hören. Erst kommt der schwarze Rauchpilz und dann einen Moment später der Knall.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon stella » 31.01.2011, 20:15

Ulrich hat geschrieben:Doch der Knall ist zu hören. Erst kommt der schwarze Rauchpilz und dann einen Moment später der Knall.


So isses.

Mein lieber Jonny.... :shock:

Da liegt sicher noch mehr rum...
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon donald » 31.01.2011, 20:54

Ulrich hat geschrieben:Doch der Knall ist zu hören. Erst kommt der schwarze Rauchpilz und dann einen Moment später der Knall.


Habt recht. :oops: Da hatte ich wohl die Lautsprecher zu leise. Nun habe ich mal richtig laut gestellt und schon war er zu hören.
Gruß

donald

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon donald » 31.01.2011, 22:03

Auf der Seite der Borkumer Feuerwehr ist nun neben dem Youtubefilm auch eine Diaschau zu sehen, die unter anderem auch zwei Zeitungausschnitte enthält. Danach hat eine Frau wohl mit Ihrem leben gespielt als Sie mehr oder weniger auf der Mine herumgehüpft ist.

http://www.feuerwehr-borkum.de/
http://www.hillig.de/ffb/pages/Min31-01-2011/index.html
Gruß

donald

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon stella » 31.01.2011, 23:06

donald hat geschrieben: Danach hat eine Frau wohl mit Ihrem leben gespielt als Sie mehr oder weniger auf der Mine herumgehüpft ist.


Man fasst es nicht... :roll:
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Mohri » 01.02.2011, 19:23

Da muss ich euch recht geben. Aber vielleicht ist das im Schwabenländle so....
Irgendwo stand ja, dass sie aus Stuttgart kam.
Aber man gut das nichts passiert ist.

LG Mohri
:D

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Ulrich » 01.02.2011, 20:24

Wie blöd sind die eigentlich bei der BILD-Zeitung?

Ostseeinsel Borkum

http://www.bild.de/BILD/news/leserrepor ... racht.html

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon mari » 01.02.2011, 20:53

Wie blöd sind die eigentlich bei der BILD-Zeitung?


Das habe ich auch gerade entdeckt und wollte es hier posten.

Ostseeinsel!!!Kaum zu glauben. :twisted:

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Seemine am Strand gefunden

Beitragvon Meilenläufer » 01.02.2011, 21:08

Man muss schon wirklich sehr bekloppt sein. Ostseeinsel Borkum , Ostseeinsel in Niedersachen. Bei der BILD Zeitung scheinen wirkliche Deutschlandkenner zu arbeiten. Kopfschüttel... :roll:
Der Bericht beweisst mal wieder das Niveau dieser Zeitung und deren Mitarbeiter.

Grüsse vom Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste