Sachbeschädigung durch Feuer auf der Ostfriesland

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2047
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Sachbeschädigung durch Feuer auf der Ostfriesland

Beitragvon Ulrich » 23.09.2010, 14:07

Aus der Pressemappe der Wasserschutzpolizei Emden auf presseportal.de

WSP-EMD: Sachbeschädigung durch Feuer auf Fahrgastmotorschiff "Ostfriesland"

Emden (ots) - Am 21.09.2010 entzündeten unbekannte Täter auf dem FGMS "Ostfriesland", Hh.Emden, in einer Kabine der Herrentoilette eine Papierrolle. Gegen 12.10 Uhr meldete ein Fahrgast den Vorfall an eine Beschäftigte der Bordrestauration. Diese setzte darauf den Kapitän in Kenntnis. Kurz darauf konnte die noch qualmende Papierrolle durch Besatzungsmitglieder aus der Toilette entfernt und der Raum gelüftet werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Die Fähre befand sich zur Vorfallszeit mit ca. 170 Fahrgästen an Bord auf der Fahrt von Borkum nach Emden./vH/gu

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Sachbeschädigung durch Feuer auf der Ostfriesland

Beitragvon donald » 23.09.2010, 14:38

Gott sei dank ist nicht mehr passiert. Wobei Toilettenpapier anzünden wohl eher nach einem Schülerstreich aussieht. Finden wird man den Übeltäter wahrscheinlich nicht. Allerdings möchte ich schon mal wissen ob vielleicht grade auf der Fahrt eine Schulklasse dabei war.
Auf jeden Fall ist und bleibt es eine Sauerei.
Gruß

donald

frivor
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 95
Registriert: 02.09.2008, 11:05
Wohnort: Sauerland

Re: Sachbeschädigung durch Feuer auf der Ostfriesland

Beitragvon frivor » 23.09.2010, 15:05

Gibt es keine Rauchmelder?

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Sachbeschädigung durch Feuer auf der Ostfriesland

Beitragvon Klaus » 23.09.2010, 16:32

:lol: kosten Geld....außerdem stehen die schiffe unter "Bestandsschutz", dh. nicht alles was jetzt vorgeschrieben ist, muß auch da sein... :?
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Benutzeravatar
Mok
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 15
Registriert: 06.09.2010, 15:17
Wohnort: Remscheid im berg.Land

Re: Sachbeschädigung durch Feuer auf der Ostfriesland

Beitragvon Mok » 23.09.2010, 21:06

MOIN MOIN
WAT FÜR NE BLAUÄUGIGE AUSSAGE
wat geht denn hier ab, Bestandsschutz hin oder her, wat de Dinger kosten Geld wat issen mit
MENSCHENLEBEN dat kann ja wohl keiner auf seiner Kappe nehmen soen Leben is unbezahlbar
den Touris dat geld außer Tasche ziehen aber de Obachtspflicht vernachlässegen wa man man man
jut dat de EU dat Gesetz bald verabschiedet dat de Dinger Pflicht werden.
Dat de Dinger nachweißlich LEBEN RETTEN is ja wohl bewiesen, aber so is de Welt nur noch
Profit Profit und dat egal ob Menschen dabei verrecken da geht mir der Hut hoch, und wat den vermutlichen
Streich angeht so sind de Blagen heut nur noch rumhängen und alles Kaputt machen mein Oller hätt mir
den Arsch über de Ohren gezogen so geht man nich mit Hab und Gut anderer Leute um und man spielt
auch nich durch solcher DUMMHEIT mit anderen Menschen leben...
"MEDIIS TRANQUILLUS IN UNDIS"

Benutzeravatar
Mok
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 15
Registriert: 06.09.2010, 15:17
Wohnort: Remscheid im berg.Land

Re: Sachbeschädigung durch Feuer auf der Ostfriesland

Beitragvon Mok » 29.09.2010, 13:50

:? MOINMOIN

hallo nochmal zum Thema, hat man mittlerweile Spuren zum Täter oder Klärung zum Sachverhalt
würd mich ja mal interessieren, und falls sich "klaus" von mir angegriffen fühlen sollte muß ich mich
mal dafür entschuldigen.... :oops:
is aber auch nicht einfach solche Aussagen zu verstehen, den wenn`s um Menschenleben geht hat man
Vorsicht walten zu lassen und nicht mit der Nachsicht zu leben, ehem.Arbeitgeber war auch so Blauäugig
war auch immer auf Profit aus so nach dem Motto wird schon jut gehen und wat is dat end vom Lied zwei Mitarbeiter sind vereckt, und wat hat er jetzt davon nix mehr mit Profit dafür wird er seines lebens nich mehr
...also nochmal meiner Meinung gilt " VORSICHT IS BESSER ALS NACHSICHT "

mfG-Mok :wink:
"MEDIIS TRANQUILLUS IN UNDIS"


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste