Borkumer Bücherstube dicht?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

frivor
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 97
Registriert: 02.09.2008, 11:05
Wohnort: Sauerland

Borkumer Bücherstube geschlossen 1

Beitragvon frivor » 19.01.2010, 06:46

Mir bot sich jetzt ein total ungewohntes Bild: Die Borkumer Bücherstube in der Franz-Habich-Str war geschlossen.
Schade, dass dieser gut sortierte Buchhandel dicht ist. Kennt jemand die Gründe?

Promo
Bundeskanzler
Beiträge: 256
Registriert: 15.06.2005, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon Promo » 19.01.2010, 09:54

Gut sortiert? Also bitte.
"Ich setzte mich also auf so etwas wie einen unsichtbaren Thron und spürte, wie meine Därme sich regten, und begann, mich zu entleeren."

Unbekannt

frivor
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 97
Registriert: 02.09.2008, 11:05
Wohnort: Sauerland

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon frivor » 19.01.2010, 17:49

Ja - gut sortiert. Natürlich nicth im Vergleich zur Meyer'schen - aber im Vergleich zur Buchhandlung in der Bismarckstr oder dener auf Langeoog oder Baltrum.

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon inselfan » 19.01.2010, 19:57

das war doh ein totaler Omaladen mit Büchern aus dem vorigen Jahrhundert, habs letzte Woche auch gesehen und drinnen wird gebaut, vielleicht renovieren die ja nur
alles wird gut

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2078
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon Ulrich » 20.01.2010, 12:18

Hoffen wir mal, dass nur renoviert wird und die Bücherstube erhalten bleibt. Klar, dass das Sortiment nicht mit der Mayerschen oder Thalia mithalten kann. Aber für die Insel war es ein umfangreiches Sortiment. Ein Sortiment, dass ganz sicher auch ausgerichtet war auf die vielen Touristen, die Urlaubslektüre suchten. Die Beratung war stets hervorragend und wenn ein bestimmtes Buch nicht vorrätig war, wurde es bestellt - wie in jeder Buchhandlung.
Wir haben immer gern und regelmäßig dort gekauft und hoffen, dass das auch so bleibt!

Promo
Bundeskanzler
Beiträge: 256
Registriert: 15.06.2005, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon Promo » 22.01.2010, 18:54

Ja, gut in der Relation stimmt es.

Die Buchhandlung wird nicht mehr aufmachen, der Pachtvertrag ist ausgelaufen und wurde nicht verlängert. Die Auswahl wird sich in Zukunft auf die wenigen Quadratmeter in der Filiale auf der Promenade beschränken.
"Ich setzte mich also auf so etwas wie einen unsichtbaren Thron und spürte, wie meine Därme sich regten, und begann, mich zu entleeren."

Unbekannt

schrobby
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 17
Registriert: 27.05.2009, 21:43
Wohnort: Korschenbroich

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon schrobby » 23.01.2010, 21:51

Hallo zusammen,

mal eine kurze Frage zur Orientierung:

Das ist der Buchladen im unteren Bereich der Franz-Habich-Straße, quasi neben der Bowling-Bahn?

Da war ich im November noch, war zwar ein übersichtliches Angebot, ich hab aber etwas gefunden.

Gibt es denn noch Alternativen? Ist ja schade, drum.

Gruß Schrobby

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon donald » 23.01.2010, 22:17

Alternativen gibt es noch genug. Aber trotzdem ist es schade. Man hatte sich gut an den Laden gewöhnt. Ist den schon bekannt was mit den Räumlichkeiten nun passieren soll?
Gruß

donald

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2078
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon Ulrich » 24.01.2010, 12:43

Alternativen hinsichtlich der Buchhandlung gibt es kaum, denn die kleine Buchhandlung in der Bismarckstraße sehe ich nicht als wirkliche Alternative. Die Filiale an der Promenade war bisher nur während der Saison geöffnet, wenn das so bleibt, wäre das zumindest in dieser Zeit eine Alternative.

Hinsichtlich Zeitschriften und Postkarten gibt es natürlich jede Menge andere Anbieter, die diesen Bereich abdecken.

maui-maui68
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 68
Registriert: 02.03.2007, 15:39
Wohnort: Memmert

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon maui-maui68 » 26.01.2010, 12:13

Er soll so wahnsinnig viel Pacht für die Räumlichkeiten der Bücherstube verlangt haben, daher sind die raus. Die Bowlingbahn hat übrigens auch zugemacht. Hat sich anscheinend nicht gelohnt, aber bei den Preisen ist das auch nicht verwunderlich.
Lebe so, dass sich Deine Freunde langweilen, wenn Du gestorben bist ;O)

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon Klaus » 28.01.2010, 12:51

:( sory für die tippfehler..aber noch mal zur bücherstube. da gab es doch genug romane zu kaufen, für den urlaub alle male gut genug. das ist fad, wenn die zu ist. :? jetzt muß ich wohl meinen eigenen bücherkoffer mitnehmen...
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Austernschlürfer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2008, 17:31
Wohnort: Ruhrpott

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon Austernschlürfer » 28.01.2010, 20:20

Ich finde es auch schade. Ich habe dort immer einige Literatur rund um die Insel, Küste, Meer, Seefahrt etc. gefunden die ich sonst nicht in den grossen Läden entdeckt habe.

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon GaudinUlkor » 29.01.2010, 14:39

Ich fände es wirklich schade, dass der Laden dicht macht! Schließlich habe ich dort immer mal wieder nach Büchern geschaut und auch oft welche gekauft! Natürlich gibt es noch genug andere Bücherläden, doch irgendwie gehörte ein Besuch in der Bücherstube einfach zum "Flanieren" über die Franz-Habich-Straße dazu.
Glück Auf

CyberAndy
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 146
Registriert: 04.03.2009, 19:57
Wohnort: Meerbusch

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon CyberAndy » 06.02.2010, 15:59

Ja, schade... :cry:
denn die Bücherstube war in maritimer Lektüre gut sortiert. Das findet man sonst eher weniger.
Aktuelle Romane etc. bekommt man ja auch sonst, aber im Regelfall bringe ich mir meinen Lesestoff selbst mit.
Beste Grüße!
Andy

marytom
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 7
Registriert: 26.02.2010, 22:12

Re: Borkumer Bücherstube dicht?

Beitragvon marytom » 26.02.2010, 22:22

Ich habe bei meinem letzten Besuch um Silvester herum zufällig mit dem Inhaber der Buchhandlung gesprochen. Er war beim Ausräumen und auf Nachfrage hin meinte er, es sei halt schwierig auf Borkum. Auch die Personalfrage sei immer ein Problem, organisatorisch und finanziell. Er will jetzt auf Rügen neu eröffnen (?!).
Ich find`s schade, da die Buchhandlung in der Bismarckstraße mir Platzangst macht (und mich dort die ständig duselnde esoterische Musik nervt) :). Eigentlich müsste der Laden doch an dieser Stelle laufen. Vielleicht versucht`s ja doch noch mal jemand.
Mal schauen, was es Ostern Neues gibt.
Marie


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste