Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 17.05.2011, 10:18

Der Kletterpark ist fertig und wird nächsten Dienstag offiziell eröffnet!

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon donald » 17.05.2011, 10:35

Ulrich hat geschrieben:Der Kletterpark ist fertig und wird nächsten Dienstag offiziell eröffnet!



...und wie ist das Gelände nun geworden? Interressant oder eher was für den Urlaubskletterer?
Gruß

donald

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Meilenläufer » 17.05.2011, 14:40

Ulrich hat geschrieben:Der Kletterpark ist fertig und wird nächsten Dienstag offiziell eröffnet!


Woher stammt diese Info ?

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon donald » 17.05.2011, 17:23

Ulrich hat geschrieben:Der Kletterpark ist fertig und wird nächsten Dienstag offiziell eröffnet!


Für alle die Beweise brauchen um Glauben zu können:

Der "Nordsee | Kletterpark | Borkum" wurde heute fertiggestellt.
Sieht total klasse aus!
Rettungsringe, Wanten und Paddel sind auf ihre Herausforderer gespannt.
Opening ist am 28.05.
(aber ab Dienstag könnt Ihr versuchen, zu den Ersten zu gehören ...)


Zu finden unter: http://www.facebook.com/Borkum Also auf der offiziellen Facebookseite von Borkum.

Trotzdem hätte ich gerne noch von Ulrich gewusst ob er den Park schon einmal in Augenschein nehmen konnte und wie er ihn findet. Auch wenn man "Nichtkletterer" ist dürfte jeder eine Meinung zu dem Teil haben und ich würde mich freuen wenn der eine oder andere schon von den ersten Eindrücken berichten könnte. Berichten reicht, es müssen nicht wissenschaftlich fundierte Beweise sein.

Ach ja, das ist auf der Seite von Kraxelmaxel zu lesen:
Nordsee Kletterpark Borkum

Die Fundamente werden derzeit gebaut.



Baubeginn für die Holzarbeiten war der 2.5.2011. Breits am 15.05. sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Dann beginnt die Ausbildung unserer Trainer. Spätestens am 28.Mai werden wir das erste mal öffnen. Gerne reservieren wir schon jetzt Eure Kletterzeiten.

Unser kraxelmaxel Kletterpark auf Borkum ensteht direkt im Kurpark von Borkum.

Von Plattform zu Plattform über Drahtseile balancieren, schwankende Holzbrücken bezwingen oder durch Holzrohre den Weg zur nächsten Plattform nehmen. Jede der über 60 Stationen ist eine besondere Herausforderung. In Höhen zwischen 4 und 10 Metern kann jeder seinen Mut und seine Geschicklichkeit erproben. Immer gut gesichert durch ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem. In 5 Parcours plus Einweisungsparcours kann man im Kurpark von Borkum, direkt in den Dünen mit herrlichem Blick aufs Meer und die Insel, perfekt klettern.
Ob jung oder alt, ob groß oder klein, ob vorsichtig oder draufgängerisch. Jeder hat seinen Spaß im kraxelmaxel- Kletterpark.
Bei uns bezahlen nur die Kletterer. Die Begleiter am Boden können sich auf den vorgegebnen Wegen frei bewegen. Hunde dürfen an der Leine gerne mitgebracht werden.
Der Kletterpark liegt neben der Kulturinsel und dem Gezeitenland und ist nur wenige Schritte vom Strand und Zentrum entfernt. Auch der Bahnhof, an dem alle Gäste, die mit Fähre und Kleinbahn anreisen, ankommen, liegt in unmittelbarer Nähe. So sind wir auch ein ideales Ziel für einen Tagesausflug.

Getränke, Eis und Snacks bieten wir in unserer Gastronomie. Auch die Zuschauer können mit Blick auf den Kletterpark und das Meer, auf der Terrasse ihren Kaffee oder ein erfrischendes Eis genießen.

Hier könnt Ihr unseren Flyer als PDF herunterladen.


Zu finden unter: http://www.kraxelmaxel.de/content/nordsee-kletterpark-borkum
Gruß

donald

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 17.05.2011, 19:41

donald, danke für den Hinweis auf Facebook. Genau daher hatte ich die Info.

Ich war zwar gestern Vormittag in der Kulturinsel, habe aber an den Kletterpark da nicht gedacht. Insofern habe ich ihn nicht gesehen. Und inzwischen sind wir von usnerem verlängerten Wochenende wieder zurück. Werde ihn mir dann beim nächsten Mal ansehen.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 19.05.2011, 23:36

Auf der Facebook-Seite von Borkum entdeckt:

Es ist soweit: Montag um 11 Uhr geht es offiziell los im "Nordsee|Kletterpark | Borkum".
Infos und Anmeldung unter 04922 9234077. Ab 02.06. ist täglich ab 10 Uhr geöffnet.
Mal schaun, wer am Montag der / die Erste ist :-)

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Meilenläufer » 20.05.2011, 09:51

donald hat geschrieben:
Ulrich hat geschrieben:Der Kletterpark ist fertig und wird nächsten Dienstag offiziell eröffnet!


Für alle die Beweise brauchen um Glauben zu können


Es geht nicht um Beweise, sondern um die schlichte Mitteilung woher diese Info stammt.

Aber stets zuverlässig und omniwissend wie Du Dich hier präsentierst, hast Du die Informationsquelle ja nun bekannt gegeben. Jedoch hätte ich diese Antwort eher von Ulrich erwartet.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

WannaBee_Blu389
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 39
Registriert: 01.04.2011, 08:20
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon WannaBee_Blu389 » 30.05.2011, 15:16

nur von weiter weg, aber hier mal ein Foto falls es interessiert:

Bild

ich finde von dort sah es zumindest ganz nett aus ! :)
~*...Heimat ist dort, wo das Herz ist...*~

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon donald » 30.05.2011, 15:29

Schick!
Erinnert mich aber aus dem Blickwinkel irgendwie an ein Umspannwerk der RWE.
Wobei die Röhre interessant aussieht. In luftiger Höhe durch so ein wackliges Teil kriechen hat bestimmt was.
Gruß

donald

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Mohri » 04.06.2011, 21:21

Gestern und heute sah man dort auch einige Leute herumklettern. Aufgrund der Baustelle sind wir aber nicht weiter vom Gezeitenland aus herangefahren. Haben es nur vom Fahrrad aus gesehen. Sah aber interessant aus.

Wobei ich nicht weiß, ob ich das machen würde.... :?

LG
Mohri

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 11.06.2011, 08:01

Wir sind gestern Abend mal durch den Kletterpark gegangen. Ich muss gestehen, so hatte ich mir das nicht vorgestellt. Ich habe schon einmal einen Kletterwald an einem Tagungshotel gesehen. Der wirkt gegen den Borkumer Kletterpark wie ein Kinderspielplatz. Da ich nicht schwindelfrei bin, werde ich ihn nie nutzen. Aber das, was hier auf Borkum entstanden ist, ist schon faszinierend! Eine tolle Anlage, die sich super in das Dünenbild einpasst! Nächste Tage werden wir mal schauen, wie es ist, wenn dort geklettert wird.

Benutzeravatar
GaudinUlkor
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 265
Registriert: 03.07.2008, 18:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon GaudinUlkor » 11.06.2011, 08:33

Man man man,
Sag mal Ulrich wann stehst du eigentlich auf!??
Es ist doch Wochenende und da hast du schon morgens um 8:00 Uhr Zeit etwas zu posten?
Schöne Tage auf Borkum!

Bei uns dauert es noch bis in den August! :|
Glück Auf

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon donald » 11.06.2011, 13:19

Das ist eben der Unterschied zwischen einem natürlichen und einem künstlichen Kletterpark. Bei uns haben wir auch einen natürlichen. Dort kann man schon so einiges machen. Jedoch ist, bedingst durch die Bäume, das Angebot an Möglichkeiten begrenzt. Bei dem künstlichen Park auf Borkum ist das anders da man hier frei planen konnte und dementsprechend auch Bauen durfte. Versuch das mal bei einem natürlichen Kletterpark. Da hätte dann dein Urgroßvater planen und Anpflanzen müssen, dein Großvater Pflegen und Hegen dürfen und du dürftest jetzt vielleicht den Park eröffnen können. :wink:
Ich glaube so einen langen Atem hat keiner und daher werden diese künstlichen Lösungen auch immer vorteile gegenüber einem natürlichen Kletterpark haben. Auch wenn der natürliche vom Umwelt Gesichtspunkt her eigentlich besser ist und weniger Pflege bedarf.
Gruß

donald

Auster
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2010, 22:24
Wohnort: Kleve

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Auster » 13.06.2011, 20:19

Hallo

bin gerade von der schönen Insel gekommen und wollte mal einen kurzen Erfahrungsbericht über den Kletterpark geben. Es macht riesigen Spaß. Mein Sohn, 7 Jahre alt, wollte unbedingt zu dem Kletterpark hin und es ausprobieren. Also ich mit ihm dahin.
Nach Bestätigung der AGB`s wurden uns die Gurte angelegt und dann ging es mit einem Mitarbeiter zu einem Einweisungsparcours wo einem ganz genau erklärt wurde, wie man sich zu sichern und zu verhalten hat.
Wir sind zwar nur unten geklettert, also um die 4 Meter rum, aber mir hat es hat trotzdem Spaß gemacht. Mein Sohn der Anfangs meinte, wo er noch unten stand, das wäre ja gaaaanz leicht, wurde als er oben stand dann doch etwas ruhiger. Lach. Aber er hat tapfer alle unteren Stationen gemeistert und war nachher mächtig Stolz.


Im August sind wir wieder da, mal sehen ob wir uns dann bis nach ganz oben trauen.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 15.06.2011, 08:02

Ich habe vorgestern ein 9-jähriges Mädchen beobachtet, das - wie mir die Mutter berichtete - zum allerersten Mal in einer solchen Anlage war. Die Kleine klettern zu sehen, war einfach faszinierend.

Hier findet ihr übrigens einige Fotos aus dem KletterparK:
http://www.facebook.com/media/set/?set= ... eca7d27f3b


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste