Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon donald » 11.04.2011, 15:35

Ulrich hat geschrieben: Ne, das lassen wir mal lieber, die suchen ja keine alten Säcke, sondern vor allem jüngere Mitarbeiter.


Dann können wir ja gleich zwei und drei 400 Euro Jobs machen. Man braucht ja nur das geforderte Alter durch das tatsächliche teilen und schon hat man die Anzahl der Jobs. :lol:
Nee aber im Ernst. Diejenigen die dort anfangen müssen echt ran. Jeden Tag bei Wind und Wetter dort mit den Gästen Klettern, das ist kein Zuckerschlecken. Es ist ja nicht nur die körperliche Belastbarkeit sondern auch noch die Verantwortung für die meist ungeübten Kletterer. Da kommt schon einiges zusammen womit man im ersten Moment nicht rechnet.
Gruß

donald

Marina
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 21
Registriert: 05.03.2011, 08:29
Wohnort: Bottrop

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Marina » 11.04.2011, 15:51

>Jeden Tag bei Wind und Wetter dort mit den Gästen Klettern, das ist kein Zuckerschlecken. Es ist ja nicht nur die >körperliche Belastbarkeit sondern auch noch die Verantwortung für die meist ungeübten Kletterer. Da kommt >schon einiges zusammen womit man im ersten Moment nicht rechnet.

ja, das hab ich auch sofort gedacht.
dann lieber als saftschubse oder als küchenschabe arbeiten :)
(an mich jetzt so denk)

______
bekomm das mit dem zitieren nicht auf die reihe, sorry :oops:

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Meilenläufer » 11.04.2011, 20:04

Ulrich hat geschrieben:
Meilenläufer hat geschrieben:Und inselfan soll von den begonnen Bauarbeiten bisher nichts mitbekommen haben, und die Borkumer Zeitung schreibt schon seit letzten Montag darüber ? Komisch, oder ?
Gibt es vielleicht noch andere Augenzeugen die etwas über die begonnen Bauarbeiten berichten können ?

Der Meilenläufer


Das ist nicht komisch, denn das lässt sich im Vorbeifahren auch nicht sehen - weil man da nicht vorbeifährt. Der Park entsteht ja hinter der Kultur- bzw. Spielinsel. Die Fläche ist z.B. von der Straße Am Langen Wasser nicht einsehbar.


Sicher ist das komisch :!:
Ich habe ja auch nicht behauptet das man die Bautätigkeit im vorbeifahren sieht. Ich habe nur das wieder gegegeben, was inselfan geschrieben hat und dieser hat keine Bautätigkeit feststellen können, so dass ich annehme, das er nicht nur vorbei gefahren ist sondern direkt vor Ort war und sich überzeugt hat.
Und wo der Park entstehen soll, das weiss ich selber. Gezeitenland speziell dort die Saunabesucher sollten die Baustelle doch gut einsehen können.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon KölnThommy » 11.04.2011, 20:56

Lieber Meilenläufer.
Das ist wirklich nicht komisch, wenn man zum Einen die entsprechenden Fahrradwege kennt und die Sicht von dort. Zum Anderen auch nicht, wenn man weiss, dass inselfan mit ihrem Mann größtenteils auf Borkum lebt und ihre Eindrücke mehr oder weniger live mitteilt.
Wir fast alle anderen hier im Forum kommen nur zu Besuch und leben dort nicht. Ich nehme an auch du.
Von der Schweiz lokale Sachen zu kommentieren würde mir schonmal nicht einfallen, wenn ich nur paar Mal im Jahr dort wäre.
Bitte nicht (wieder) andere Forumsmitglieder "angreifen", nur weil dir es nicht passt.

Oder wie Dieter Nuhr schon sagte: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten."
Schönen Gruß, Thommy

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Meilenläufer » 11.04.2011, 21:28

Es geht nur darum gesicherte Infos zu erhalten, nicht mehr und nicht weniger.

Ich stelle ganz nüchtern fest.
Die Aussage von inselfan lautet: Keine Bautätigkeit festzustellen.
Die Aussage der Borkumer Zeitung: seit letzten Montag wird bereits gebaut.

Da wird es doch erlaubt sein zu fragen, was nun wirklich stimmt.
Das ist kein Angriff auf irgend jemanden.
Was hat das damit zu tun ob ich auf Borkum lebe oder dort "nur" oft Urlaub mache ?

Fresse halten ist übrigens ein gutes Stichwort :wink: .

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Marina
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 21
Registriert: 05.03.2011, 08:29
Wohnort: Bottrop

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Marina » 11.04.2011, 21:43

wenn ich an den durschnittsborkumbesucher denke, sehe ich einen beige gekleideten mit ordentlicher haartracht, ruhigen, höflichen Spiesser g* vor mir - dem ist aber wohl gar nicht 100% so :mrgreen:

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon stella » 11.04.2011, 22:28

Marina hat geschrieben:bekomm das mit dem zitieren nicht auf die reihe, sorry :oops:


Einfach rechts unten auf "Quote" klicken, dann geht das automatisch. ;)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon inselfan » 11.04.2011, 23:20

bin am Sonntag am Gezeitenland langgefahren, von dort aus war nichts zu sehen, allerdings kommt man wegen der Promenadenbaustelle zur Zeit schlecht irgendwo hin in der Gegend, ist ja alles abgesperrt. Wenn die Fundamente gesetzt haben, konnte man das aus der Entfernung auch nicht sehen, ich werde berichten wenn die ersten hohen Stämme zu sehen sind, falls ich dann da lang komme. Habe Mittwoch frei, da werde ich dann mal genauer gucken fahren
alles wird gut

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Meilenläufer » 12.04.2011, 07:23

Na, das ist doch mal eine Aussage. Vielen Dank für Deine Mühe.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Marina
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 21
Registriert: 05.03.2011, 08:29
Wohnort: Bottrop

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Marina » 12.04.2011, 08:20

stella hat geschrieben:

Einfach rechts unten auf "Quote" klicken, dann geht das automatisch. ;)


danke stella! :wink:

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 04.05.2011, 23:25

Hier sind zwei Fotos vom Bau des Kletterparks zu sehen - ist schon sehr beeindruckend!
http://www.facebook.com/Borkum

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 11.05.2011, 19:30


KölnThommy
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 363
Registriert: 15.10.2005, 13:54
Wohnort: Köln

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon KölnThommy » 11.05.2011, 19:42

Funktioniert wohl nur mit Account bei Facebook. Musste mich jedenfalls anmelden um Foto zu sehen.
Schönen Gruß, Thommy

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon Ulrich » 11.05.2011, 19:53

KölnThommy hat geschrieben:Funktioniert wohl nur mit Account bei Facebook. Musste mich jedenfalls anmelden um Foto zu sehen.

Das ist interessant. Ich habe den Link getestet und konnte das Bild unangemeldet sehen. Aber Facebook......;-)

Nachsatz:
Ich kann sogar unangemeldet in den Fotos blättern. Da kommt zwar eine Aufforderung zum Anmelden, aber die habe ich weggeklickt.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Nordwestlichster Kletterpark Deutschlands

Beitragvon stella » 11.05.2011, 22:40

Ulrich hat geschrieben:
KölnThommy hat geschrieben:Funktioniert wohl nur mit Account bei Facebook. Musste mich jedenfalls anmelden um Foto zu sehen.

Das ist interessant. Ich habe den Link getestet und konnte das Bild unangemeldet sehen. Aber Facebook......;-)

Nachsatz:
Ich kann sogar unangemeldet in den Fotos blättern. Da kommt zwar eine Aufforderung zum Anmelden, aber die habe ich weggeklickt.


Dito. :)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast