Silvester auf Borkum

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Silvester auf Borkum

Beitragvon Ulrich » 22.12.2008, 15:10

Wie dem Newsletter der Kurverwaltung zu entnehmen ist, wird erstmals seit Jahren am Silvestertag um Mitternacht ein großes Feuerwerk des Kur- und Touristikservice am Nordstrand gezündet. Der Himmel wird mit faszinierenden Bildern zum Funkeln und Glitzern gebracht. Bei geeigneten Wetterverhältnissen ist das Feuerwerk besonders gut von der oberen und unteren Strandpromenade am Nordbad zu sehen.

Schade, da scheint uns wohl was zu entgehen, denn wir sind dieses Jahr Silvester nicht auf Borkum :cry:

Montkaj
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 8
Registriert: 21.04.2008, 23:27

Beitragvon Montkaj » 22.12.2008, 23:37

Was sagen denn die Borkumer, die so für saubere Luft kämpfen, zum Feuerwerk? Hier mal ein Artikel über die CO2-Belastung durch Feuerwerke:

http://www.newsvz.de/details_Politik,Ve ... 86189.html

Linus
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 60
Registriert: 21.03.2007, 02:23
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Beitragvon Linus » 23.12.2008, 01:59

Was werden uns da für seltsame Blüten in Sachen CO 2 angeheftet?
Da sollten wir die Rindviecher abschaffen, weil sie mit ihrem Furz CO 2 ausstoßen und damit die Atmosphäre belasten..
Und nun die Feuerwerker..
Man kann die ganze Sache auch übertreiben.
Fakt ist, das Industrie und Verbrennung Fossiler Brennstoffe tausenfaches CO 2 ausstößt..
Der Klimawandel ist bereits eingeläutet. Und das bestimmt nicht durch ein paar Silvesterraketen.
Lasst uns doch noch ein bißchen Tradition..
Autofahrer, Bahnfahrer und Busfahrer pusten das ganze Jahr über CO 2 in die Luft...
In diesem Sinne... Prosit Neujahr..
(ich übrigens böllere gar nicht, zumal ich einen Hund habe, der durch die knallerei tausend Tode stirbt)
Mir reicht ein kleiner Piccolo um 12 und dann in die heia.. denn um 6 klingelt der Wecker wieder..
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Beitragvon matze » 23.12.2008, 09:54

@ ulrich
kannst dir das feuerwerk ja auf der webcam ansehen?! :lol:
ich schau es mir live an...

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 23.12.2008, 10:15

matze hat geschrieben:@ ulrich
kannst dir das feuerwerk ja auf der webcam ansehen?! :lol:
ich schau es mir live an...


Gar keine so dumme Idee, da hat man dann wenigstens etwas live von der Insel!

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Beitragvon mari » 23.12.2008, 16:22

Wenn dann hoffentlich nicht so eine Suppe ist wie heute, sonst werden leider alle Lichter verschluckt :cry:

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 24.12.2008, 16:58

Wenn ich daran denke, klicke ich auch mal die WebCam an.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Beitragvon inselfan » 24.12.2008, 21:59

es war letztes Jahr schon wunderschön auf der Promenade, ohne organisiertes Feuerwerk, wenn das Wetter mitspielt werde ich auf alle Fälle wieder da sein
alles wird gut

Kiwi
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 68
Registriert: 27.06.2005, 21:02

Beitragvon Kiwi » 25.12.2008, 17:09

Schon irgendwie komisch. Auf der einen Seite Front gegen die Kraftwerke und dann selbst "die Insel in die Luft sprengen".

Angst um das Hochseeklima, mit dem schön geworben wird, dann aber Werbung mit einem tollen Riesenfeuerwerk.

Zugegeben, saure Gurkenzeit für die Inseln, aber wird das wirklich gebraucht?

Vom Winde erweht, ganz schnell, sollen doch die Anderen mit unserem Qualm leben, das ist auch eine Einstellung. :?

Ich bzw. wir verbringen auch unseren Urlaub zur Jahreswende auf einer Insel, aber ohne Feuerwerk weil es verboten ist. Das Feuerwerk spielt sich am Himmel ab, wenn es die Wolkenlage zulässt.

Aber jedem wie es ihm gefällt.

Allen ein gutes Jahr 2009, kommt gut rein und rutscht nicht aus. :)

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Beitragvon inselfan » 26.12.2008, 17:27

wir können uns ja auch alle in die Stube setzten und Däumchen drehen und ja keine <kerze anmachen, entsteht ja co2!!! Fernsehen und Licht geht auch nicht, dafür brauchen wir Kraftwerke. Was soll das alles. warum soll ausgerechnet der kleine >Mann auf alles verzichten und sich einschränken? die <industrie schert sich einen Dreck darum und kaufen sich frei.ich finds jedenfalls schön zum <jahresende ein Feuerwerk zu veranstalten, wers nicht mag, brauch ja nicht hingehen
alles wird gut

krabbenkutter05
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 22.09.2005, 08:43
Wohnort: Solingen

Beitragvon krabbenkutter05 » 29.12.2008, 10:17

Ich wünsche allen Insulanern und 'Inselfans auf Zeit' ...
... eine schöne Silvesterfeier und einen guten Rutsch. :)

Austernschlürfer
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2008, 17:31
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon Austernschlürfer » 30.12.2008, 18:57

Ich habe mit zwei Freunden und meiner damaligen Freundin-jetzt Ehefrau-Sylvester 2002 auf Borkum verbracht. Es war das schönste Sylvester, was ich jemals erlebt habe. Abend lecker essen gewesen im damaligen "Gorch Fock". Danach sind wir in die "Seekiste" wo wir den schönen grossen Tisch direkt am Fenster hatten. Dort war super Stimmung. Eine halbe Stunde vor Mitternacht sind wir dann zum Strand. Es war übrigens auch sehr, sehr kalt. Danach haben wir dann noch einige Stunden in der "Seekiste" weitergefeiert.
Das alles war natürlich keine spektakuläre Sylvesterfeier und mag sich für manchen auch recht langweilig anhören. Aber die ganze Atmossphäre, das ganze Drumherum stimmte einfach um dieses Sylvester für uns unvergesslich zu machen.
Weniger schön war dann, dass wir bei Dunkelheit und eisglatter Strasse Neujahr dann mit dem Auto die Heimreise antreten mussten. Aber auch das ist dann gut gegangen.

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Beitragvon inselfan » 01.01.2009, 12:05

Es war mal wieder eine tolle Athmosphäre an der Promenade, das Feuerwerk war Klasse, ein großes Lob an die Verantwortlichen.
Meine Kinder waren zum ersten Mal hier und total begeistert.
alles wird gut

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 01.01.2009, 20:39

Allen ein frohes neues Jahr!
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

jane
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 24.06.2007, 21:25
Kontaktdaten:

Beitragvon jane » 10.01.2009, 20:39

Moin moin Zusammen....
hab mich auch mal wieder hierher verirrt!

inselfan....da entdecke ich Dich hier auch*freu*
Also ich fand das Feuerwerk und die Zeit über Silvester auf der Insel klasse!
Gelungen!

Liebe Grüße und bis bald, jane


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste