AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Mohri » 14.02.2015, 21:21

Hallo,

wir wollen ja schließlich auch wieder sicher reisen. Fertig muss die Ostfriesland ja erstmal sein. Hoffe das im Sommer alles fertig ist :wink:

Die Helgoland soll ja in diesem Jahr nicht wieder nach Helgoland fahren. Da geht das ja dann. Vielleicht macht sie ja dann die Entlastungsfahrten im Sommer und nicht die Groningerland.

LG
Mohri

Jannomann
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 241
Registriert: 09.05.2007, 14:10
Wohnort: Ostfriesland-City

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Jannomann » 10.03.2015, 11:25

Ulrich hat geschrieben:Von der AG EMS - Homepage:


Fahrplanänderungen im März für den Borkumverkehr


...

MS „Ostfriesland“ wird voraussichtlich zum Ostergeschäft wieder im Borkumverkehr eingesetzt. „Die Komplexität des neuen LNG-Antriebssystems hat den Baubetrieb vor erhebliche Herausforderungen gestellt, die nun geduldig abgearbeitet werden müssen“, sagt Claus Hirsch, Technischer Inspektor der AG „EMS“.



Laut Borkumer Zeitung von heute verschiebt sich die Wiederindienststellung der Ostfriesland auf Ende Mai.


Die Münsterland ist auf der Werft habe ich grade gesehen, die Groningerland wird wohl grade wieder in Dienst gestellt, liegt seit zwei Stunden am Außenhafen; planmässig fährt die Helgoland eigentlich alle Fährabfahrten für den Rest der Woche, sie ist aber verspätet, wie ich grade sehe.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Ulrich » 10.03.2015, 11:52

Jannomann hat geschrieben:
Laut Borkumer Zeitung von heute verschiebt sich die Wiederindienststellung der Ostfriesland auf Ende Mai.


Die Münsterland ist auf der Werft habe ich grade gesehen, die Groningerland wird wohl grade wieder in Dienst gestellt, liegt seit zwei Stunden am Außenhafen; planmässig fährt die Helgoland eigentlich alle Fährabfahrten für den Rest der Woche, sie ist aber verspätet, wie ich grade sehe.


Bei der AG EMS ist näheres zu lesen:

Hinweis zum Umbau-Projekt: MS "Ostfriesland" kommt später


Die Wiederinfahrtsetzung der Autofähre MS "Ostfriesland" mit LNG-Antrieb verzögert sich. Statt Ende März wird das Schiff nun Ende Mai 2015 an die Reederei rückgeliefert. Hintergrund sind ausstehende Probeläufe und Abnahmen systemrelevanter Bauteile durch den Generalunternehmer BVT in Bremerhaven.

Alle veröffentlichten Fahrten werden bedient, sodass sich insoweit keine Auswirkungen auf den Fahrplan ergeben.

Die Verbindungen um 10.30 und 16.30 Uhr nach Emden sowie um 8.00 und 14.00 Uhr von Emden zur Insel werden von MS "Helgoland" statt von MS "Ostfriesland" durchgeführt. Bei fünf Zusatzverbindungen freitags um 16.45 Uhr ab Emden wird neben der planmäßigen Kat-Abfahrt zusätzlich MS "Groningerland" eingesetzt. An vier Tagen werden mit diesem Schiff zusätzliche Reisen von und nach Eemshaven durchgeführt, um dort zusätzliche Kapazitäten anzubieten. Wir bedauern etwaige entstehende Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis.

MadEye
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 18
Registriert: 31.03.2010, 18:03

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon MadEye » 10.03.2015, 16:12

Anruf der AG Ems vom gestrigen Tag:

"Sie haben für den 28.03.2015 gebucht, Fähre ab Eemshaven um 16.45 Uhr. Da fährt ein kleineres Schiff, wir wollen, dass Sie umbuchen, entweder 06.15 Uhr oder 19 Uhr!"

Antwort ziemlich perplex und während der Autofahrt:

"Ich will das nicht. Ich habe zwei kleine Kinder und in die Wohnung kommen wir erst um 15 Uhr rein, was soll ich dann bitte schon morgens um 8 Uhr dort und das andere ist mir zu spät, da sollen meine Kinder schon schlafen."

AG Ems:

"Sie sind einer der letzten die gebucht haben, daher sind Sie derjenige der umbuchen muss."

Antwort:

"Erstens habe ich eine Buchungsbestätigung, zweitens schon die Karten und drittens eine Rechtsschutzversicherung. Außerdem finde ich die Art und Weise eine Unverschämtheit. Wir können gerne darüber reden, wenn Sie mir eine andere Fahrt um 15 Uhr oder 14 Uhr anbieten, gerne auch von Emden, natürlich ohne Zusatzkosten, aber ansonsten bleibt meine Antwort NEIN!"

AG Ems:

"Also verstehe ich Sie richtig, Sie wollen nicht umbuchen? Das werde ich hier vermerken, Sie werden von uns hören!" *Aufgelegt*

Tickt es bei denen noch ganz richtig? Oder stelle ich mich da an?

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon matze » 10.03.2015, 18:28

Tja AG Ems hat das Monopol und nutzt das eben dementsprechend auch aus. Wahrscheinlich musst du froh sein, wenn du nach dem Gespräch überhaupt noch mit ihren Fähren fahren darfst. :D

Jannomann
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 241
Registriert: 09.05.2007, 14:10
Wohnort: Ostfriesland-City

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Jannomann » 10.03.2015, 19:22

MadEye hat geschrieben:Anruf der AG Ems vom gestrigen Tag:

"Sie haben für den 28.03.2015 gebucht, Fähre ab Eemshaven um 16.45 Uhr. Da fährt ein kleineres Schiff, wir wollen, dass Sie umbuchen, entweder 06.15 Uhr oder 19 Uhr!"



Das finde ich insofern ziemlich merkwürdig, alsdass 16:45 ab Eemshaven eigentlich regulär die Münsterland bedienen müsste; die jeweiligen Abfahrten davor und danach wären für die Helgoland geplant gewesen ... und die ersetzt ja nun de facto die Ostfriesland auf der Emden-Verbindung, also dann dafür die Groningerland in den Eemshaven-Verkehr ...

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Ulrich » 10.03.2015, 23:06

Das wird mit den Osterferien zusammenhängen.

Unsere Gäste sind heute von der AG EMS angerufen worden, dass ihre gebuchte Fahrt von Borkum nach Emden am 11. April nicht klappt. Man hat ihnen statt dessen eine Fahrt um 6 Uhr ab Borkum angeboten. Das am Ende des Urlaubs geht ja gar nicht.
Nun bleiben sie einen Tag länger auf Borkum und fahren dann am 12. April um 8:30 Uhr nach Eemshaven (sie schwören auf die Emden-Verbindung). :roll:

Und da wir ja zufriedene Gäste haben möchten, gibt es den zusätzlichen Tag auf Borkum ohne Berechnung. :wink:

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon stella » 10.03.2015, 23:16

Was macht die AG-Ems, wenn die Kunden telefonisch nicht erreichbar sind?
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Pia
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 201
Registriert: 27.07.2005, 09:53

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Pia » 12.03.2015, 16:50

Ja, auch wir wurden einfach umgebucht von 15.00 auf 18.00 Uhr am 28.03., was total dämlich ist, weil wir ja mit Enkelin (und deshalb Auto erforderlich) anreisen. Die ist erst 1 Jahr, sodass sie ab spätestens 18.30 heult und quengelt, weil sie dann müde ist. Das sit so ein dämlicher Mist! Jetzt fahren Großmutter, Mutter und Kind um 15.00, die Männer mit Auto um 18.00, was wieder für Letztere blöd ist, weil sie dann 3 Stunden in Eemshaven sitzen müssen.
Konnte diese Sch...AG Ems das nicht absehen, dass das Schiff zu Ostern nicht fahren kann?
Genervte Grüße von Pia

Pia
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 201
Registriert: 27.07.2005, 09:53

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Pia » 12.03.2015, 16:54

und wenn es nicht auf Kosten des Kindes ginge, dann würd ich mich um 18.00 Uhr mit der kleinen aber sehr durchdringenden Sirene direkt vor den Tresen setzen und dann könnte die AG Ems mal sehen, wo das Baby das Korn mahlt. So! *grins*

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon matze » 12.03.2015, 23:11

Seid doch froh dass euch die AG Ems überhaupt befördert. zumal die wohl auch wenig dafür können, dass die Werft Ihr Schiff nicht fertig bekommt und die es bestimmt so nicht geplant haben. Für alle die nur darüber rum mosern, entweder eigenes Schiff kaufen und selbst rudern oder nach Norderney fahren... :D

Coverfreak
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 74
Registriert: 17.08.2009, 22:38

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Coverfreak » 13.03.2015, 23:01

Krisenmanagement geht anders. Manche Meinungen sind schon anstrengend oder verbergen eine gehörige Portion rabenschwarzen Humor.

MadEye
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 18
Registriert: 31.03.2010, 18:03

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon MadEye » 14.03.2015, 14:40

Da bin ich ja froh, dass ich nicht alleine bin...

Habe übrigens bisher noch nichts wieder gehört, habe mich daher hoffentlich erfolgreich geweigert.
Allerdings muss ich nun das Auto wechseln, mal gucken, was die dazu sagen :)

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Ulrich » 21.03.2015, 19:41

Der Weser-Kurier über die Ostfriesland
http://www.weser-kurier.de/region_artik ... 80329.html

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 143
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: AG EMS: Fähren, Kats, Preise

Beitragvon Nely » 21.03.2015, 20:21

Vielen Dank, für diese wichtige Info,Ulrich :D
Ich hab`da schon gar nicht mehr richtig durchgesehen :?:
Schönes Wochenende :roll:


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste