Bernstein suchen / Bernstein finden

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Upi-Fan
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 13
Registriert: 25.08.2006, 16:43

Bernstein suchen / Bernstein finden

Beitragvon Upi-Fan » 14.06.2008, 20:19

Eine Frage an alle Strandmenschen!

Jedes Mal wenn ich auf Borkum bin, mache ich lange Strandmärsche. Mit dem Fahrrad fahre ich von Borkum-Stadt bis zum Sturmeck, dort wird das Rad abgestellt und es geht zu Fuß weiter Richtung Hooge Hörn.

Neben der Weite, den Blick über das Meer, die Dünen, den Strand passiert es mir immer wieder, dass ich an manchem Strandabschnitt den Blick nach unten nicht mehr lassen kann und in einem Muschelfeld nach schönen Exemplaren, aber insbesondere nach Bernstein suche.

Ich entwickele dann einen regelrechten Ergeiz, aber gefunden habe ich noch nie Borkumer Meeresgold.

Wie ergeht es denn Euch, den anderen Bernsteinsuchern? Sucht Ihr auch vergebens oder könnt Ihr mir etwa Hoffnung machen, dass ich vielleicht doch mal - vielleicht schon im nächsten Borkum Urlaub im August - ein Bernsteinchen finde?

Liebe Grüße
Upi-Fan

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Bernstein suchen / Bernstein finden

Beitragvon stella » 15.06.2008, 12:30

Upi-Fan hat geschrieben:Wie ergeht es denn Euch, den anderen Bernsteinsuchern? Sucht Ihr auch vergebens


Bis jetzt ist mir auch noch kein Bernstein begegnet; ich würde mich freuen, wenn ich mal was finde.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

krabbenkutter05
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 22.09.2005, 08:43
Wohnort: Solingen

Re: Bernstein suchen / Bernstein finden

Beitragvon krabbenkutter05 » 16.06.2008, 11:25

Upi-Fan hat geschrieben:Wie ergeht es denn Euch, den anderen Bernsteinsuchern? Sucht Ihr auch vergebens oder könnt Ihr mir etwa Hoffnung machen, dass ich vielleicht doch mal - vielleicht schon im nächsten Borkum Urlaub im August - ein Bernsteinchen finde?


Vielleicht kannst Du mal Urlaub an der Ostsee machen. Da sind die Chancen, was zu finden, erheblich grösser. Möglicherweise kehrst Du dann, mit Schätzen reich beladen ( :D ) nach Hause zurück. Die Finanzierung des nächsten Borkum-Urlaubs wäre damit gesichert.

Promo
Bundeskanzler
Beiträge: 256
Registriert: 15.06.2005, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Promo » 19.06.2008, 10:48

Also ich habe als Kind mal einen relativ großen Bernstein gefunden. Vielleicht nährt das deine Hoffnungen ;) Danach aber nie wieder. Ne eingeschweißte Feinunze Gold war auch mal dabei, angespült oder von nem Touristen verloren.
Altes Kriegsmaterial wie einen alten Karabiner und ne Tellermine haben wir auch mal ausgehoben. Sind oft mit alten Blaupausen der alten Bunkerstellungen durch die Dünen gekrochen. Schatzsuche für Kinder. es gibt wohl keinen besseren Spielplatz ;)
"Ich setzte mich also auf so etwas wie einen unsichtbaren Thron und spürte, wie meine Därme sich regten, und begann, mich zu entleeren."

Unbekannt

krabbenkutter05
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 49
Registriert: 22.09.2005, 08:43
Wohnort: Solingen

Beitragvon krabbenkutter05 » 20.06.2008, 13:28

Promo hat geschrieben:Altes Kriegsmaterial wie einen alten Karabiner und ne Tellermine haben wir auch mal ausgehoben. Sind oft mit alten Blaupausen der alten Bunkerstellungen durch die Dünen gekrochen. Schatzsuche für Kinder. es gibt wohl keinen besseren Spielplatz ;)


Unübertrefflich für kindliche Abenteuer-Fantasien, leider hochgefährlich (s. Tellermine). Da hätte Schlimmes passieren können. :shock:

Promo
Bundeskanzler
Beiträge: 256
Registriert: 15.06.2005, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Promo » 20.06.2008, 18:09

Überwiegend ein großer Klumpen Rost^^
"Ich setzte mich also auf so etwas wie einen unsichtbaren Thron und spürte, wie meine Därme sich regten, und begann, mich zu entleeren."

Unbekannt

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 21.06.2008, 06:52

Unterschätze niemals die Gefahren des Rosts!
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Beitragvon Klaus » 21.06.2008, 10:16

8) also - als ich - muß wohl 1964 gewesen sein - im oberlin haus zur kindererholung war - gab es nix schöneres als in den alten rundbunkern zu spielen - rost gabs da auch - drüber hat sich aber keiner gedanken gemacht - gefährlich was ist das ? 8)
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste