Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon stella » 11.06.2012, 23:32

Au weia. Die schöne Wilhelmshöhe. ;)

P.S.
Hoffentlich sind die Baumaterialien vor den "Rentnerbänken" im Herbst weg.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon donald » 12.06.2012, 08:04

stella hat geschrieben:Au weia. Die schöne Wilhelmshöhe. ;)

P.S.
Hoffentlich sind die Baumaterialien vor den "Rentnerbänken" im Herbst weg.



Glaube ich nicht. Schließlich wollen die vor Hauptsaison Beginn schon die neue Bodenplatte gießen. Also wird wohl direkt im Herbst weiter gemacht, damit man im nächsten Jahr eröffnen kann.

Geschmunzelt habe ich übrigens über den Bericht im Borkum Aktuell wonach noch einiges in den Regalen des Kiosk gefunden wurde. Da war auch ein Bild bei. Sahen noch gut aus die Regale. 20 Jahre hat das Kram dort gelegen und keinen hat es interessiert. Echt erstaunlich.
Gruß

donald

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Ulrich » 12.06.2012, 08:36

donald hat geschrieben:
stella hat geschrieben:Au weia. Die schöne Wilhelmshöhe. ;)

P.S.
Hoffentlich sind die Baumaterialien vor den "Rentnerbänken" im Herbst weg.



Glaube ich nicht. Schließlich wollen die vor Hauptsaison Beginn schon die neue Bodenplatte gießen. Also wird wohl direkt im Herbst weiter gemacht, damit man im nächsten Jahr eröffnen kann.


Die Baumaterialien, die stella meint, haben ausschließlich mit der Promenadensanierung zu tun. Und da darf man gespannt sein, wie weit sie im Herbst gekommen sein wird.
Dass Baumaterialien für die Wilhelmshöhe im größeren Umfang auf der Promenade gelagert werden dürfen, kann ich mir nicht vorstellen.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon donald » 12.06.2012, 10:01

Stimmt, da hast du recht.
Allerdings kann ich mir gut vorstellen dass dort wieder ein Bauzaun um den Neubau errichtet wird. Was auch wieder zu Behinderungen führt.
Gruß

donald

Emsanlieger
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2011, 16:32

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Emsanlieger » 13.06.2012, 09:55

donald hat geschrieben:Stimmt, da hast du recht.
Allerdings kann ich mir gut vorstellen dass dort wieder ein Bauzaun um den Neubau errichtet wird. Was auch wieder zu Behinderungen führt.


Diese Behinderungen nehme ich gern in Kauf, da sich das Inselbild durch den Neubau dann deutlich verbessern wird.

fharling
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 48
Registriert: 16.12.2007, 14:29
Wohnort: Dortmund

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon fharling » 15.06.2012, 17:46

Hallo,
war diese Woche auf der Insel und bin mal vorbeigegangen. Die Arbeiten scheinen schon wieder zu ruhen. Der Bagger stand nach wie vor tatenlos auf einem Trümmerberg. Normalerweise müsste die Hütte schon längst 'Geschichte' sein.
Gruß, Falk

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon chris » 17.06.2012, 17:00

Hier einmal 2 Bilder von heute Nachmittag:
Bild
Bild

Hat sich wirklich nicht viel getan.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon stella » 17.06.2012, 20:05

Vielleicht wartet man jetzt erstmal auf das Bezahlen der Rechnung? ;)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon donald » 17.06.2012, 20:35

Könnten vielleicht auch Probleme beim Abtransports des Bauschutts haben.
Kann es vielleicht auch mit der beginnenden Hochsaison zu tun haben? Dann hat die vielleicht nun ein Baustop ereilt. Was dann wohl einer Katastrophe gleich käme. Denn über den Sommer den Rest liegen lassen dürfte keinem gefallen.
Gruß

donald

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 341
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon chris » 01.07.2012, 18:21

Sooo, mittlerweile sieht es schon wieder ganz aus:
Bild
Bild

Also der Bauschutt ist größtenteils weg, Stahlfundamente sind auch schon gesetzt... Nur der kleine alte Kiosk Anbau steht noch fast unbeschädigt da!

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Mohri » 10.01.2013, 18:45

Hallo,

gibts hier eigentlich schon was neues? Habe gestern durch Zufall das letzte Dittjes und Dattjes durchgeblättert und bin über einen Artikel hierzu gestolpert.

LG
Mohri

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Ulrich » 10.01.2013, 19:15

Hallo Mohri,
ja, hier wird kräftig gebaut. Das Erdgeschoß steht schon. Zurzeit ist allerdings Baustopp wegen der "Sturmflutsaison".
http://quo-vadis-borkum.strandnelke.de/

Zur Geschichte der Wilhelmshöhe:
http://www.alt-borkum.strandnelke.de/Bo ... hoehe.html

Emsanlieger
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2011, 16:32

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Emsanlieger » 28.01.2013, 22:10

Aktuelles zur neuen Wilhelmshöhe gibt es übrigens in der neuen Ausgabe des Borkum Magazins. Der Artikel ist übrigens auch auf www.quo-vadis-borkum.de verlinkt. Ein Blick, der sich lohnt.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Ulrich » 26.08.2013, 14:39

So sieht es aktuell an der Wilhelmshöhe aus

Bild

Bild

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Ulrich » 02.04.2014, 07:17

Jetzt im April wird die neue Wilhelmshöhe ihrer Bestimmung übergeben.

Entstanden sind dort im unteren Bereich eine Gaststätte und ein Kiosk sowie im oberen Bereich Wohnungen.

Die Gaststätte wird von Gregor Sobek und Doreen Hildebrandt (bisher Zum Harpunier) unter dem Namen "Strand 5" betrieben. Ab dem 9. April soll es losgehen. Die offizielle Eröffnung ist für den 2. Mai geplant.

Das Restaurant Zum Harpunier steht weiterhin für geschlossene Gesellschaften zur Verfügung.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste