Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon stella » 12.05.2010, 17:05

Danke für's Foto. Dann werde ich das Gemäuer wohl im Oktober nicht mehr zu Gesicht bekommen.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon inselfan » 13.05.2010, 22:37

ich weiß nur nicht, warum sie vorher den roten Klinker von diesem Bau so vorsichtig abgehauen haben
alles wird gut

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon donald » 14.05.2010, 08:27

Nah dann will ich mal sehen wie das ende Juni so aussieht. :wink:
Gruß

donald

Kiwi
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 68
Registriert: 27.06.2005, 21:02

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Kiwi » 04.06.2010, 16:26

Das ich das noch erleben darf. :wink:

Da besuch ich 2 Jahre nicht mehr Borkum, und schon fangen die an zu werkeln. :)

Emsanlieger
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2011, 16:32

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Emsanlieger » 30.12.2011, 11:57

Immer, wenn man auf Borkum ist, fällt einem der Schandfeck "Wilhelmshöhe" ins Auge. Hinsichtlich der Baugenehmigung scheint seit Mitte 2010 wieder alles in einen Dornröschenschlaf gefallen zu sein. Kann jemand evtl. neue Infos einstellen. Für das Erscheingungsbild der Insel wäre es dringend an der Zeit dort für Veränderung zu sorgen.

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon inselfan » 05.01.2012, 18:27

ich versteh das auch nicht mehr, jetzt hat sich nebenan jemand eine Wohnung neu gebaut, der große alte Komplex steht immer noch und jetzt wird vor diesen Schandfleck die schöne neue Promenade gebaut, irgendwas läuft doch da falsch :roll:
alles wird gut

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Ulrich » 05.01.2012, 19:34

Ich habe gehört, dass eine übergeordnete Behörde vom Bauherrn ein Gutachten haben möchte, dass der Neubau sicher vor Sturmfluten ist (oder so etwas ähnliches). Und mit diesem Gutachten scheint es wohl irgendwelche Probleme zu geben.

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon donald » 06.01.2012, 22:11

Ein Gutachten das der Bau vor Sturmfluten sicher ist?

Das kann schwierig werden. Denn ein Gebäude das dicht am Wasser steht kann man nie vollständig vor Sturmfluten schützen. Ein gewisses Restrisiko wird immer da sein. Andersrum muss man aber auch sagen das durch die Erneuerung der Promenade und der Baulichen Veränderung doch schon eine Erhöhung der Sicherheit ergeben hat. Wenn man das dann auf die Spitze treibt würde das ja heißen das es eine Behörde gibt die den Berechnungen des WSV misstraut, da das dahinter liegende Haus ein extra Gutachten braucht. Ich verstehe wohl wenn es bestimmte Bauauflagen gibt, aber Gutachten für Sturmfluten zu verlangen ist wohl ein wenig unsinnig.
Gruß

donald

Emsanlieger
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2011, 16:32

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Emsanlieger » 10.01.2012, 17:55

Nun scheint sich doch etwas zu bewegen. Lt. Infos auf der Seite www.quo-vadis-borkum.de wird mit dem Baubeginn im Frühjahr 2012 (nach der Sturmflutsaison) gerechnet. - Endlich!

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Klaus » 10.01.2012, 18:04

:x abwarten - tee trinken - von mit aus könne die sioch noch zeit lassen 8)
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Ulrich » 10.01.2012, 18:09

Emsanlieger hat geschrieben:Nun scheint sich doch etwas zu bewegen. Lt. Infos auf der Seite http://www.quo-vadis-borkum.de wird mit dem Baubeginn im Frühjahr 2012 (nach der Sturmflutsaison) gerechnet. - Endlich!


Danke für den Hinweis:
Es wird auch höchste Zeit, dass dieser Schandfleck verschwindet!

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1309
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon stella » 10.01.2012, 20:24

Die Seite http://www.quo-vadis-borkum.de ist ja eine richtige Fundgrube. Sehr schön die historischen Aufnahmen.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon mari » 10.01.2012, 21:05

Danke Stella, wirklich eine Fundgrube.

Was hat es denn mit diesem Restaurant "Giftbude" auf sich?Alter Borkumer Humor? :roll:

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon donald » 11.01.2012, 08:03

Emsanlieger hat geschrieben:Nun scheint sich doch etwas zu bewegen. Lt. Infos auf der Seite http://www.quo-vadis-borkum.de wird mit dem Baubeginn im Frühjahr 2012 (nach der Sturmflutsaison) gerechnet. - Endlich!


Das Startbild sagt nun aber aus das Baubeginn 2012 - 13 sein soll. Warten wir mal ab wann wirklich die Bagger anrollen. Auf jeden Fall muss der Bauherr schon ein ganz schönes Durchhaltevermögen an den Tag legen um dieses Projekt zu realisieren.
Gruß

donald

Emsanlieger
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2011, 16:32

Re: Baugenehmigung Wilhelmshöhe ?

Beitragvon Emsanlieger » 11.01.2012, 08:40

donald hat geschrieben:
Emsanlieger hat geschrieben:Nun scheint sich doch etwas zu bewegen. Lt. Infos auf der Seite http://www.quo-vadis-borkum.de wird mit dem Baubeginn im Frühjahr 2012 (nach der Sturmflutsaison) gerechnet. - Endlich!


Das Startbild sagt nun aber aus das Baubeginn 2012 - 13 sein soll. Warten wir mal ab wann wirklich die Bagger anrollen. Auf jeden Fall muss der Bauherr schon ein ganz schönes Durchhaltevermögen an den Tag legen um dieses Projekt zu realisieren.


Wenn du ganz nach unten auf die Seite scrollst, findest du auch einen kurzen Text zu der aktuellen Entwicklung.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast