Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon Ulrich » 07.10.2009, 22:50

Ja, darf er!
Und der Strandmensch hat sogar eine Hundebar :wink:

Siss
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 20
Registriert: 11.09.2009, 23:13

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon Siss » 07.10.2009, 23:37

Alles wird gut... jetzt sogar bei Regen! :wink:

Strandmensch
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 23.11.2006, 11:42
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon Strandmensch » 08.10.2009, 22:11

Aber natürlich dürfen Hunde in die Milchbude.Nur nicht auf die Bänke oder Tische - lach ja das haben einige Gäste schon gebracht. Das mit dem Dackel auf dem Tisch war da schon das schärfste, hatten richtig einen Thron gebaut.
Bei uns gibt es für die Hunde auch ein Leckerlie und natürlich den übligchen Wassernapf.
Also, bis bald
Das ware Leben ist:
Leben und leben lassen !!!

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon stella » 18.10.2009, 22:20

Auch für eine "Zweibeiner(in)" gab's heute ein Abschiedsleckeri. Besten Dank nochmals an Strandmensch. Auch der Kakao war absolut Spitze! :)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Siss
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 20
Registriert: 11.09.2009, 23:13

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon Siss » 19.10.2009, 00:59

Auch von mir nochmal lieben Dank an Ralf, für Fasanenbrause und Hunde-Leckerlie :D

Ausserdem ist an der Milchbude Stonner auch der Weisswein bezahlbar. Was man von
einigen anderen am Strand und im Ort nicht behaupten kann! Hatten nach einer Strand-
wanderung vom Ostland und Seehundsdüne so einen schönen Geburtstagsabschluss, der
nur noch vom supertollen Sonnenuntergang gekrönt wurde... :D

Also nochmal Grüsse an Ralf - mach weiter so! Haben in der Woche die Milchbuden durch-
getestet. Gibt in Deiner Nähe eine Milchbude, in der man sich so sehr über unseren Hund
freute, dass es schon anstrengend war :? Haben bei Dir die Ruhe genossen... und wollen
ehrlich sein... die Strandoase war auch sehr nett... alle anderen müssen nicht sein :wink:

LG
Siss

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon Ulrich » 19.10.2009, 13:17

@ Strandmensch: Habt ihr schon eine Idee, wie lange die Hundebar noch geöffnet sein wird? Wenn's für Frauchen und Herrchen dann auch noch was gibt, um so besser. Vielleicht schaffen wir es noch einmal... :wink:

bobo
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 10
Registriert: 18.10.2009, 21:54
Wohnort: Borkum / Emden
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon bobo » 19.10.2009, 17:13

meine bis Ende dieser Woche

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon stella » 19.10.2009, 18:26

bobo hat geschrieben:meine bis Ende dieser Woche


Hm..., wo findet man Deine?
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

bobo
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 10
Registriert: 18.10.2009, 21:54
Wohnort: Borkum / Emden
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon bobo » 19.10.2009, 18:31

steht noch an Treppe 7 ;) Habe keine eigene, bin Angestellter ;)

Strandmensch
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 23.11.2006, 11:42
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon Strandmensch » 19.10.2009, 22:22

Vielen lieben Dank für die ganzen Komplimente. Habe jetzt einige aus dem Forum kennengelernt - lauter nette Leute.
Werden Samstag den 24.10.2009 den letzten Tag aufmachen und im Laufe des Tages dann schließen, sobald die Suppen aus sind. Damit ist die Saison 2009 gelaufen.
Ab Sonntag wird ausgeräumt und Montag dann die ganze Bude demontiert. Dienstag kommt der Autokran und dann ist alles weg. Ab 15.03.2010 werden wir an Steg 8 wieder aufbauen.
Tja und in der Winterpause wird die ganze Bude wieder restauriert, damit sie in der nächsten Saison wieder im frischen Glanz dasteht.Allen lieben Gästen ein Dankeschön, für Zusprüche, nette Worte und fürs immer wiederkommen.Tschau, bis nächstes Jahr.
Das ware Leben ist:

Leben und leben lassen !!!

inselfan
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 319
Registriert: 02.03.2008, 12:54
Wohnort: Dangast-Moorhausen

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon inselfan » 19.10.2009, 23:04

Haben gestern auch noch mal unseren Saisonendelatte bei Strandmensch getrunken, auch der Kuchen war lecker. Hatten dieses Jahr mal die anderen Milchbuden getestet, doch Latte und Cappu aus der Tüte kann ich mir zu Hause machen, also Bleibt dies unsere Bude, wir freuen uns zwar auf den ruhigen Winter, doch auch wieder auf die neue Saison wieder zum Kaffeetrinken
alles wird gut

Benutzeravatar
tomundelke
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 42
Registriert: 24.05.2008, 18:04
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon tomundelke » 21.10.2009, 01:01

Na, das hat ja geklappt mit der Saisonverlängerung.
Schön zu lesen....
Hast ne´PN, Ralf.
LG,tomundelke.....

Benutzeravatar
tomundelke
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 42
Registriert: 24.05.2008, 18:04
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon tomundelke » 18.03.2010, 00:09

Habe gerade mal wieder hier gestöbert.....

Hat der Aufbau schon begonnen,Ralf ?
Oder schuldet ihr noch dem hartem Winter ein paar Tage
Wartezeit ein? Mann, könnens nicht abwarten bei dir Matjes, Krabbensuppe
Kaffe und Bier zu genießen.....
LG,tomundelke.....

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon Ulrich » 18.03.2010, 09:35

Ich habe gerade mal per Web-Cam auf die Promenade geschaut. Nicht nur, dass da blauer Himmel ist über dem schönsten Sandhaufen, nein, auch ein Kranwagen steht bereit, um die Milchbude unterhalb der Bismarckstraße auf ihr Podest zu hieven!

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Weniger Milchbuden und Strandzelte bzw -körbe?

Beitragvon donald » 18.03.2010, 11:05

Nun steht die Bude schon auf dem Podest und man sieht die Leute arbeiten. Bei dem schönen Wetter möchte man auch gleich Losgehen und ein Sonnenbad nehmen. Dann noch gemütlich ein Bierchen an der dann frisch aufgestellten Milchbude und der Tag ist perfekt. 8)
Gruß

donald


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste