Golfplatz

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Golfplatz

Beitragvon donald » 19.10.2011, 21:23

Campariorange hat geschrieben:Ich bin der Meinung
ein Golfplatz täte Borkum ganz gut
Platz ist genug da und es würde die Insel aus ihrem Dornröschen Schlaf holen


In einem Dornröschenschlaf ist Borkum keineswegs. Eher ist die Frage was man erwartet. Was sich wohl zum Nachteil entwickelt hat ist die Tatsache das sich viele Geschäfte in einem zentralen Bereich befinden. Das wäre wirklich gut für Borkum, weil dann dieser Teil nicht mehr so überfüllt ist und sich mehr Geschäfte ansiedeln können.
Einen Golfplatz dagegen braucht Borkum bestimmt nicht. Schließlich soll auf Borkum dafür wenigstens 8% der gesamten Insel geopfert werden. So gesehen ist das sehr viel. Dazu kommt dann das der Platz im Naturschutzgebiet entstehen soll. Was sowohl für die Natur als auch für die Tiere folgen hätte. Weiterhin liegt dieser Platz dann auch im Wasserschutzgebiet und die Insel hat ihre eigene Wasserversorgung durch eine Wasserlinse unter der Insel.
Nach diesen Tatsachen bist du also der Meinung das dir der Natur- und Tierschutz sowie die Wasserversorgung egal sind, Hauptsache es ist ein wenig mehr "Schicki - Micki" auf der Insel.
Du solltest dir wirklich lieber mal das Thema genauer ansehen und auch den Link zu Norderney durchlesen. Denn dort gibt es schon einen Platz und der hat nicht den gewünschten Aufschwung gebracht. Ansonsten würden die Leute dort jetzt nicht gegen die Erweiterung sein.
Gruß

donald

Campariorange
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2011, 11:12

Re: Golfplatz

Beitragvon Campariorange » 20.10.2011, 10:54

Auf Norderney fehlt die Kundschaft für einen Golfplatz
Norderney ist Großstadt,Party,kurz entspannen da schnell erreichbar,für Wochenendtrip ideal,mal kurz auf die Insel zum abschalten

und Golfplatz und Natur-muß sich nicht ausschließen

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Golfplatz

Beitragvon Klaus » 20.10.2011, 17:38

:x zum golfen baruche ich nicht ins irgendwo fahren, die gibt es auf dem festland wie sand am meer. auf das golf klientel kann ich gut und gerne verzichten :x
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Golfplatz

Beitragvon donald » 20.10.2011, 20:02

Campariorange hat geschrieben:Auf Norderney fehlt die Kundschaft für einen Golfplatz


Trotzdem ist er gebaut worden und soll nun erweitert werden. Also ist er nur für sehr wenige die für sich einen Großteil der Insel beanspruchen und die Einwohner keinen wirklichen nutzen davon haben. Meinst du wirklich dass das auf Borkum anders wäre?

Campariorange hat geschrieben:Norderney ist Großstadt,Party,kurz entspannen da schnell erreichbar,für Wochenendtrip ideal,mal kurz auf die Insel zum abschalten


Großstadt ist Norderney bestimmt nicht. Ganz im Gegenteil Borkum und Norderney haben fast die selbe Einwohnerzahl. Dort gibt es wohl gerne Kegelklubs die über das Wochenende kommen. Aber schneller ist man deswegen auf Norderney noch lange nicht. Schließlich kann man nach Borkum auch über Eemshaven kommen und ist somit schneller und Gezeitenunabhängig. Genauso schnell ist man auch mit dem Kat drüben. Also kann jeder genauso oder sogar noch besser über das Wochenende nach Borkum.

Campariorange hat geschrieben:und Golfplatz und Natur-muß sich nicht ausschließen


Und wie soll es zusammenpassen? Auf jedem Fall muss das Grün gepflegt werden und das geht nicht ohne Einsatz von Dünger, viel Wasser und Unkrautvernichtungsmitteln. Auch auf einem Naturplatz muss es einige Stellen geben die ein gepflegtes Grün brauchen, genauso wie die Wege die frei und sauber sein sollen. Somit löst sich dein Natur und Umweltschutz automatisch in Wohlgefallen auf. Vor allem aber ist die Gefährdung des Grundwassers erheblich.
Gruß

donald

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Golfplatz

Beitragvon Klaus » 21.10.2011, 16:35

:x ich stimme donald zu - vor allem - wo soll das wasser herkommen ? die süßwasserblasen unter der insel werden als trinkwasser genutzt. golfrasen braucht unmengen wasser, vor allem im sommer, es wäre reine ressourcen verschwendung das dafür zu verschwenden. Golfrasen muß extrem gut gedüngt werden. damit kommen wieder erheblichen mengen schadstoffe in eben das grundwasser der insel. dieser golfmist hat auf borkum nichts zu suchen- basta :x
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Golfplatz

Beitragvon stella » 30.10.2011, 11:07

Bin gerade zurück von der Insel. In fast jedem 2. Fenster sah ich das Plakat: "Nein zum Golfplatz". Richtig so!
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: Golfplatz

Beitragvon matze » 30.10.2011, 13:47

vor einiger zeit war in diesen fenstern, nein zu kohlekraftwerken zu lesen. scheiss golfplatz hin oder her, es ist doch wohl wesentlich schlimmer für borkum die industrialisierung des eemshaven. also ich für meinen teil könnte mit 10 golfplätzen besser auf borkum leben, als mit nur einem kraftwerk in unmittelbarer nähe.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Golfplatz

Beitragvon stella » 30.10.2011, 14:54

matze hat geschrieben:vor einiger zeit war in diesen fenstern, nein zu kohlekraftwerken zu lesen. scheiss golfplatz hin oder her, es ist doch wohl wesentlich schlimmer für borkum die industrialisierung des eemshaven. also ich für meinen teil könnte mit 10 golfplätzen besser auf borkum leben, als mit nur einem kraftwerk in unmittelbarer nähe.


Ich will weder das Kohlekraftwerk noch den Golfplatz.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

matze
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 157
Registriert: 13.06.2007, 16:12

Re: Golfplatz

Beitragvon matze » 30.10.2011, 22:21

man kann aber nun mal nicht alles und jedes verhindern und ich finde die borkumer sollten mehr intiative gegen die kraftwerke machen als gegen den golfplatz. bei den kraftwerken hat borkum eh schon viel zu lang gepennt, wenn die baugenehmigung des rwe kraftwerkes nicht zurückgezogen wäre, wäre es was rwe betrifft eh längst zu spät gewesen.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Golfplatz

Beitragvon Ulrich » 30.10.2011, 23:27

Der Kampf gegen den Golfplatz ist völlig unabhängig von dem gegen das RWE-Kohlekraftwerk zu sehen. Es ist keine Frage, beides gilt es zu verhindern. Aber in diesem Thread geht es ausschließlich um den Golfplatz.

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Re: Golfplatz

Beitragvon Administrator » 31.10.2011, 13:41

Abgesehen davon, ist der Golfplatz etwas, das die Borkumer selbst leicht verhindern können. Ein Kraftwerk in den Niederlanden stellt dagegen eine ganz andere Größe dar. Die Erfolgsaussichten, die sich Aktivisten in den beiden Fällen ausrechnen dürfen, unterscheiden sich wohl auch beträchtlich. Wenn man sich also - weshalb man das auch immer tun sollte - für entweder Golfplatz oder Kraftwerk entscheidet, wäre es dann nicht klug, das zu wählen, was die investierte Arbeit am Ende eher mit dem gewünschten Resultat honoriert?
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Golfplatz

Beitragvon Klaus » 31.10.2011, 16:22

:? die kraftwerksbetreiber lachen sich doch über die wenigen Aktivisten scheckig - lass die mal demonstrieren - wir bauen trotzdem -
wenn aber die menge anti-golf-gegner in borkum selber auf die strasse gehen ( ist einfacher, näher dran, bequemer ) sind die erfolgsaussichten sicher erheblich größer. aber leztztendlich entscheiden eh die damen und herren politiker :?
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Re: Golfplatz

Beitragvon Administrator » 31.10.2011, 20:18

"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Golfplatz

Beitragvon donald » 31.10.2011, 20:28

Wie Wahr! 8)
Gruß

donald

Amü
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 1
Registriert: 12.12.2011, 12:23

Re: Golfplatz

Beitragvon Amü » 12.12.2011, 12:59

Ich finde die Diskussion über einen Golfplatz auf Borkum mehr als lächerlich. Die Befürworter argumentieren damit, ein anderes Publikum auf die Insel zu locken. Diese Leute kommen nicht. Oder sie kommen einmal, LACHEN und kommen nie wieder! Denn diese Menschen möchten auch ESSEN. Und sie möchten SHOPPEN und zwar ANGEMESSEN. Und sie möchten eine coole Designer-Ferienwohnung haben. Und da hat Borkum nichts zu bieten, auch wenn ein paar sehr schöne neue Wohnungen entstanden sind. Ich komme seit 36 Jahren regelmäßig jeden Sommer nach Borkum, weil ich die Insel SO mag, wie sie IST. Familiär mit schöner Natur.
Aber ich komme auch gerade wieder aus Sylt. Da ist es ANDERS. Da kommt Borkum nicht mit. Auch nicht mit einem lächerlichen Golfplatz. Das kann man nicht vergleichen und nicht nachmachen. Es wäre peinlich.
Aber Borkum ist wirklich gut so, wie es ist!! Es hat halt andere Freunde als Sylt und Co.
Die Gastronomie könnte dringend eine Aufrischung gebrauchen. Das wäre nett. (Vielleicht etwas im Stil der Kupferkanne anstelle der maroden Ausflugsziele im Ostland, die ihre besten Jahre längst hinter sich haben!.)
Ich bin sicher, dass ein Golfplatz nicht mehr Geld für die Insel bringt. Aber die Zerstörung der Natur würde viele Borkumfreunde verärgern und zu anderen Ufern treiben.
Das weiß ich nach vielen Gesprächen mit langjährigen Borkumurlaubern. Die wären erstmal weg. Ich auch. Meine Eltern auch. Mein Freund auch. Und seine Nachbarn und mein Zahnarzt und der Zahnarzt meines Kollegen und Freunde meiner Eltern..... Die wollen alle keinen Golfplatz!
Wenn Ihr schon etwas völlig unpassendes und überflüssiges machen wollt, dann baut doch eine Skihalle.
Hochachtungsvoll,
Amü :evil:


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste